Sie sind nicht angemeldet.

WalterHH

Kaiser

  • »WalterHH« ist männlich
  • »WalterHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 504

Registrierungsdatum: 20. März 2006

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 1. Juni 1995

Kilometerstand: 164000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juli 2018, 22:47

Suche Werkstatt/Fachmann der mir nächste Woche (KW29) meinen LPG Tank anschließen kann (Norddeutschland)

Moin allesamt,
ich bin neulich bei der GAP durchgefallen, der Prüfer bemängelte dass der Tank zu stark angerostet sei (Stako, 11 Jahre alt, in der Reserveradmulde unterm Auto).
Ich habe mich entschlossen den Tank selber zu tauschen, da ich den ganzen Inneneinbau so geschickt vorgenommen habe, dass ich nicht mehr an die Befestigungsschrauben des Tanks rankam. Nun musste ich meinen Bus halb zerlegen (Küche raus, Sitzbank raus, Seitenverkleidungen raus, Standheizung raus) um endlich die Bodenplatte entfernen zu können um an die Schrauben zu kommen. Der alte Tank ist nun ab, der neue (Step, selber Größe) kommt nun am Wochenende drunter. Passendes neues Multiventil sowie alle Papiere habe ich ebenfalls.

Den Anschluss des Tanks (an die Leitung Richtung Befüllanschluss sowie an die Gasleitung Richtung Motor) möchte ich nicht selber vornehmen. Das "Problem" ist nun, dass wir eigentlich am 22.07 mit dem Auto wegfahren wollten und meine ersten Anfragen bei Werkstätten in Hamburg haben leider nichts ergeben (bis MItte August ausgebucht).

Wer kann mir im nördlichen Raum (Hamburg und max. 200km Umkreis) eine Werkstatt empfehlen die für diese Aktion noch Zeit hätte? Oder gibt es jemanden der selber die erforderlichen Fähigkeiten besitzt so etwas zu machen?

Bin für jegliche sachdienlichen Hinweise dankbar.

Gruß, WalterHH (der im schlimmsten Fall eben auf Benzin in den Urlaub fahren muss :-))
Suche:
- Vordersitze mit Armlehnen und Sitzheizung (für 95er Baujahr)
Biete:
- derzeit nichts :-)
Mein Verbrauch (Landi Renzo Omegas):

V8gaser

Jungspund

  • »V8gaser« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 28. September 2017

Wohnort: Bei Landshut

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 12. Juli 1994

Kilometerstand: 351000

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juli 2018, 03:21

Da wirst fürchte ich, Pech haben. Gasbetriebe sind zZ rar, und die, die es noch gibt sind alle ausgebucht.
Dann hast mE noch einen Fehler gemacht - du gönnst ihnen nicht einmal die paar € für den Tank und das MV....kommst mit selber gekauften Teilen an und die sollen das nur einbauen.
Klar, darf ja alles nix kosten, aber die Läden möchten auch von irgend etwas leben :-) Und sollten dann irgendwann Probleme- gleich welcher Art - auftreten, kommt der Ruf nach Garantie....für was?
Ich schick solche Fälle mittlerweile kategorisch weg - gab immer wieder Gezetere. Dann passte das Multiventil mal nicht, der angeblich identische Tank war doch ganz anders usw.

Nur mal als Beispiel: Verkauf ich dir den Tank, nehm ich bei nem Unterflur zuerst nen extra beschichteten STEP Tank und hau da ordentlich Wachs drüber -der rostet so schnell nicht .
Deinen Tank - mir egal, druntergezimmert, soll er doch nach drei Jahren wieder gammeln - oder der Korrosionsschutz ist exorbitant teuer :-)

Mal drüber nachdenken.

(August wär hier übrigens top, da gehts eher Richtung September)
Viele Grüße Oliver

Ein V8 ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund :-)

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich

Beiträge: 8 077

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Juli 2018, 08:39

Nun, das ist so wie V8 Gaser sagt. PS: Ein Name ( Gerd, Ute, Bärbel etc. ) wäre von Vorteil, da muss man nicht immer V8 gaser nehmen......

Walter, warum gehst du eigentlich nicht in die Werkstatt,
die dir damals deine Gasanlage eingebaut hat?
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

bulli jockel

Blue Bus Group

  • »bulli jockel« ist männlich

Beiträge: 2 709

Registrierungsdatum: 22. April 2010

Motor: -

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Eigenes

Erstzulassung: 19. April 1996

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juli 2018, 08:46

Moin moin Versuch es mal bei Gas Martin in Wittenburg. A 24 Hamburg - Berlin.
Grüße, Jörg

bulli jockel

Blue Bus Group

  • »bulli jockel« ist männlich

Beiträge: 2 709

Registrierungsdatum: 22. April 2010

Motor: -

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Eigenes

Erstzulassung: 19. April 1996

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Juli 2018, 11:25

www.sparmartin.de, oder 03885290313

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bulli jockel« (13. Juli 2018, 11:27)


V8gaser

Jungspund

  • »V8gaser« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 28. September 2017

Wohnort: Bei Landshut

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 12. Juli 1994

Kilometerstand: 351000

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Juli 2018, 14:08

Martin ist eine gute Adresse die man vorbehaltlos empfehlen kann (grad wenns um BRC geht) aber da wirst auch warten müssen.
Viele Grüße
Oliver
Viele Grüße Oliver

Ein V8 ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund :-)