Sie sind nicht angemeldet.

-Ralf

Vogelsdorfer

M O L
-
* * * *
- S R B
-
* * *
  • »-Ralf« ist männlich

Beiträge: 796

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

Wohnort: 15370 Vogelsdorf

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Zuheizer zur Standheizung aufgerüstet, 2,81t mit WoMo-Zulassung, meiner seit 2005

Erstzulassung: 12. Oktober 1996

Kilometerstand: 350000

  • Nachricht senden

21

Freitag, 13. Juli 2018, 13:33

Sorry für's einmischen, aber warum tun sich so viele mit dem Ausbau der MV Schlafbank so schwer? Einfach die Sperren in den Schienen gedrückt halten und die Bank nach vorn aus den Laufschienen rausschieben.
Geht also im Gegensatz zur Caravellen Bank ohne Werkzeug und damit relativ schnell. Einzig, die Bank ist etwas sperriger wegen den Schienen die an der Bank fest dran sind, geht aber. :thumbup:
...den Unterschied MV I /MV II kennst Du schon...oder :whistling:
Grüße aus Vogelsdorf :winker:
am östlichen Stadtrand von Berlin
VW Tiguan 2,0TDI 4Motion 7-DSG Bj.2014

BluVan

Routinier

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Grundversion: Caravelle

  • Nachricht senden

22

Freitag, 13. Juli 2018, 14:22

Nee, erzähl mal. Ich hatte mal gelesen, dass es bei der Schlafbank keinen Unterschied zwischen MV1 und MV2 gibt. Aber man lernt ja gern dazu...

Die mittlere Sitzreihe mit den unterschiedlichen B-t-B Sitzen ist einanderes Thema...

Leigh

"Donnergott"

  • »Leigh« ist männlich

Beiträge: 14 806

Registrierungsdatum: 7. Juni 2002

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: MEINS

Kilometerstand: 999999

  • Nachricht senden

23

Freitag, 13. Juli 2018, 14:32

...den Unterschied MV I /MV II kennst Du schon...oder :whistling:


Die Einzelsitze sind im Vergleich zum MV1 sau schwer. Die Bank is von den Schienen die gleiche. Die Abdeckung unten is ne andere...
Bank bis zum Anschlag nach vorne ziehen, "in den Schienen" je ein Hebel zum entriegeln betätigen und nach vorne raus ziehen.
Ciao, Leigh

Ich hab kein Plan.....

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher