Sie sind nicht angemeldet.

driver.87

Eroberer

  • »driver.87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 29. Mai 2018

Wohnort: Großraum Stuttgart

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 10. Juni 1991

Kilometerstand: 256000

  • Nachricht senden

21

Freitag, 13. Juli 2018, 12:33

Danke euch für die vielen Kommentare! :thumbsup:

Der zur Verfügung stehende Thule Träger für die AHK ist auch abklappar. Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass die Heckklappe somit auf jeden Fall aufgeht. Allerdings ist die T4 Heckklappe ja auch sehr tief angeschlagen. :wacko:

Leider sind Auto und Träger gerade nicht am selben Ort.
Wegen der Länge habe ich keine Sorge. Ein T4 mit KV und AHK-Radträger ist immer noch kürzer als viele Mittelklasse Autos.
Bei nächster Gelegenheit montiere ich den Thule und schaue, ob die Heckklappe noch aufgeht. Wenn nein, hat sich die Frage eh erledigt. :D

Viele Grüße,
driver.87

KNOX

Routinier

  • »KNOX« ist männlich

Beiträge: 477

Registrierungsdatum: 18. Mai 2010

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

22

Freitag, 13. Juli 2018, 12:53


Wegen der Länge habe ich keine Sorge. Ein T4 mit KV und AHK-Radträger ist immer noch kürzer als viele Mittelklasse Autos.

Ein T4 KV KR hat 4,70 m. Dazu kommen mindestens 60 cm für AHK + Träger. Das sind dann 5,30 m. Was genau verstehst du unter Mittelklasse Autos? Amerikanische Mid-Size Trucks?
Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke

tgroesschen

Fuckin´fast Camper

L M
-
T G * * *
* *
-
* * * *
  • »tgroesschen« ist männlich

Beiträge: 9 064

Registrierungsdatum: 7. August 2004

Wohnort: NRW

Motor: T4 - AMV Benzin 2792ccm 150kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 16. Oktober 2002

Kilometerstand: 228000

  • Nachricht senden

23

Freitag, 13. Juli 2018, 13:28


Wegen der Länge habe ich keine Sorge. Ein T4 mit KV und AHK-Radträger ist immer noch kürzer als viele Mittelklasse Autos.

Ein T4 KV KR hat 4,70 m. Dazu kommen mindestens 60 cm für AHK + Träger. Das sind dann 5,30 m. Was genau verstehst du unter Mittelklasse Autos? Amerikanische Mid-Size Trucks?


Die Frage ging mir auch direkt durch den Kopf :D
Grüße aus Hessen :)
Thorsten
Lieber Nürburgring als Ehering




Ypluess

Eroberer

-
S O
-
- * * * * *
-
S O . * * * * * *
-
  • »Ypluess« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 25. September 2017

Wohnort: Braunschweig

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 1. November 1997

Kilometerstand: 185000

  • Nachricht senden

24

Freitag, 13. Juli 2018, 13:40

Der zur Verfügung stehende Thule Träger für die AHK ist auch abklappar. Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass die Heckklappe somit auf jeden Fall aufgeht. Allerdings ist die T4 Heckklappe ja auch sehr tief angeschlagen. :wacko:


Um welchen Typ handelt es sich? Die neueren Modelle haben die Möglichkeit, den Abklappwinkel zu variieren. Siehe Anleitung, Seite 7:
Anleitung

Ein T4 KV KR hat 4,70 m. Dazu kommen mindestens 60 cm für AHK + Träger. Das sind dann 5,30 m. Was genau verstehst du unter Mittelklasse Autos? Amerikanische Mid-Size Trucks?


Wegen der Länge würde ich mir auch keine Sorgen machen. Auch bei Parken kein Problem. Klar, die Mindestlänge ist für Senkrechtparkplätze theoretisch nur 5.0m, aber oft gibt's bei Parkplätzen ja Schrammborde oder Rabatten, da park ich dann einfach Rückwärts so, dass der Fahrradträger "übersteht". Und Paralellparkplätze haben in der Regel eine Mindestlänge von 6m, das wird dann ein wenig "eng " beim reinfahren. Aber dank den Kurzen Überhängen braucht man beim T4 auch weniger Spatzung als mit einem Passat o.Ä.
Die frühe Katze fängt den Vogel! :mampf:

maciek

Haudegen

  • »maciek« ist männlich

Beiträge: 748

Registrierungsdatum: 26. April 2016

Wohnort: Stralsund

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar 2.4TD Syncro

Erstzulassung: 1. Januar 1993

Kilometerstand: 365000

  • Nachricht senden

25

Freitag, 13. Juli 2018, 13:43

Ganz eklig wird es, wenn man mal mit Anhängerkupplungs-Fahrradträger ohne Fahrräder unterwegs ist.
So ein Teil ist im Rückspiegel absolut nicht zu sehen.
Ich habe bei meinen Bruder mal einen Kunden-T4 umgeparkt.
Ich habe beim Einsteigen den Träger nicht bemerkt. Beinahe wäre das ganz teuer geworden.
Zum hinter mir stehenden Auto waren zum Glück noch 2cm Platz, als ich angehalten habe.

Nobbe le fou

Alter Schalter

  • »Nobbe le fou« ist männlich

Beiträge: 6 627

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Wohnort: D-97078 Würzburg Unterfranken quasi im Mittelpunkt der Welt

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Platzistinderkleinstenhütte

Erstzulassung: 16. Februar 1999

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

26

Freitag, 13. Juli 2018, 13:49

beim T4 auch weniger Spatzung


Wattendat :kratz:
Sari fahri :coffee:

Bulli fahren ist keine Tätigkeit ! Bulli fahren ist Philosophie !

Auch wenn ich einen gelben Bus fahre bin ich kein Postsammler !


Nützliches für den Bulli

Ypluess

Eroberer

-
S O
-
- * * * * *
-
S O . * * * * * *
-
  • »Ypluess« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 25. September 2017

Wohnort: Braunschweig

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 1. November 1997

Kilometerstand: 185000

  • Nachricht senden

27

Freitag, 13. Juli 2018, 14:17

Zitat von »Ypluess«
beim T4 auch weniger Spatzung

Wattendat :kratz:


Ja zorry, dat is ja gar net Deutsch ;-) :tschuldigung: Ich meinte, "Marge" (wobei auch das nicht deutsch ist) Ich meine den Platz vor und hinter dem Auto, wenn's dann mal eingeparkt ist, den du brauchst, damit Du in die Lücke kommst.

Kann das sein, dass das kein deutsches Wort dafür gibt? :?:
Die frühe Katze fängt den Vogel! :mampf:

Nobbe le fou

Alter Schalter

  • »Nobbe le fou« ist männlich

Beiträge: 6 627

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Wohnort: D-97078 Würzburg Unterfranken quasi im Mittelpunkt der Welt

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Platzistinderkleinstenhütte

Erstzulassung: 16. Februar 1999

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

28

Freitag, 13. Juli 2018, 14:20

den Platz vor und hinter dem Auto

:thumbup:
Sari fahri :coffee:

Bulli fahren ist keine Tätigkeit ! Bulli fahren ist Philosophie !

Auch wenn ich einen gelben Bus fahre bin ich kein Postsammler !


Nützliches für den Bulli

KNOX

Routinier

  • »KNOX« ist männlich

Beiträge: 477

Registrierungsdatum: 18. Mai 2010

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

29

Freitag, 13. Juli 2018, 16:32

Rangierfläche? Ist aber auch nicht ganz deutsch.
Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke

Fubar

Iron Stallion

  • »Fubar« ist männlich

Beiträge: 5 714

Registrierungsdatum: 8. Januar 2013

Wohnort: Bad Hersfeld

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Edition Snow-White Syncro

Erstzulassung: 20. April 1999

Kilometerstand: 198000

  • Nachricht senden

30

Freitag, 13. Juli 2018, 18:08

Ich hab auch nen Thule Träger für die AHK, zwar nur für 2 Räder, aber ich find das Teil Klasse, ist auch abklappbar, und mit ein bisschen Geschick bekomme ich sogar meine Flügeltüren auf, und der Reserveradträger ist auch nutzbar :thumbsup:

Ohne Räder wird er einfach abgemacht, und gut ist es 8o

Und was ich noch als Vorteil sehe, ok, man braucht evt immer andere Kennzeichen, aber ich kann den Träger auch auf meinen anderen Fahrzeugen nutzen :whistling:
»Fubar« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg
Greetz Florian
Mein Fuhrpark:
17er Ford Kuga ST-Line AWD TDCI (Alltagsauto)
99er AET Multivan Syncro

PS geben an, wie schnell man in die Mauer einschlägt, Drehmoment wie tief!!!!!

Mein Bus: High Five Syncro Update:Bulli geHeckschuladeD Post 106

offpistesau

Jungspund

  • »offpistesau« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Wohnort: Bodensee

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Zum Womo selbst ausgebaut

Erstzulassung: 1. Juli 1996

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. Juli 2018, 17:03

Hello an die Atera DL2 Gemeinde,
könnt Ihr mir bitte die max Breite des Lenkers in der 1. Position messen. Es soll ein 28" Tourenrad bzw ein 29" Mounti mit DownhilL Lenker drauf...
Danke Euch :-)

Busle -> T4, rot/Silber, 1996, 2,5 TDi, LR, in WoMo umgebaut, ACV, ABT Chip, 16" Azev, MB Quart/Hifonics Sound

offpistesau

Jungspund

  • »offpistesau« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Wohnort: Bodensee

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Zum Womo selbst ausgebaut

Erstzulassung: 1. Juli 1996

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 19. Juli 2018, 17:18

Es wird wohl der Atera DL2 oder der Thule Euroclassics G6 für 2 Räder. Welchen würde ihr empfehlen, welcher ist leichter, wertiger, weniger hackelig bei Montage, beoi welchem klappt das Abklappen besser (am T4), wo passt breiterer Lenker auf der 1. Position? Danke Euch für Euren Testbericht oder einen Link, sollte es schon irgendwo stehen...

Busle -> T4, rot/Silber, 1996, 2,5 TDi, LR, in WoMo umgebaut, ACV, ABT Chip, 16" Azev, MB Quart/Hifonics Sound

offpistesau

Jungspund

  • »offpistesau« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Wohnort: Bodensee

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Zum Womo selbst ausgebaut

Erstzulassung: 1. Juli 1996

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 19. Juli 2018, 17:25

Es wird wohl der Atera DL2 oder der Thule Euroclassics G6 für 2 Räder. Welchen würde ihr empfehlen für einen T4
.... jetzt habe ich in einem anderen Forum den Hinweis gelesen, dass beim DL2 die Heckklappe nicht aufgeht, es bräuchte einen DL3, das der sich wohl weiter ausklappen lässt..... Stimmt das?

Busle -> T4, rot/Silber, 1996, 2,5 TDi, LR, in WoMo umgebaut, ACV, ABT Chip, 16" Azev, MB Quart/Hifonics Sound

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich

Beiträge: 3 566

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: GI

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Erstzulassung: 7. April 1999

Kilometerstand: 278100

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 19. Juli 2018, 20:04

Ausprobieren ist letztendlich das Beste. Es kommt auch auf die Position/Höhe der verbauten AHK an. Manchmal geht es nur um 1 oder 2 cm ...

KNOX

Routinier

  • »KNOX« ist männlich

Beiträge: 477

Registrierungsdatum: 18. Mai 2010

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

35

Freitag, 20. Juli 2018, 09:52

Es wird wohl der Atera DL2 oder der Thule Euroclassics G6 für 2 Räder. Welchen würde ihr empfehlen für einen T4
.... jetzt habe ich in einem anderen Forum den Hinweis gelesen, dass beim DL2 die Heckklappe nicht aufgeht, es bräuchte einen DL3, das der sich wohl weiter ausklappen lässt..... Stimmt das?

Ja. Da der 3er länger ist, ist auch der Verschiebeweg länger (der Atera wird ja nicht geklappt, sondern auf einer gekrümmten Schiene verschoben). Steht aber meiner Meinung nach auch auf der Homepage, dass der 2er bei Bussen nicht geht.
Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke