Sie sind nicht angemeldet.

T4 Daniel

Mitglied

  • »T4 Daniel« ist männlich
  • »T4 Daniel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 21. März 2018

Wohnort: Bamberg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Langer Radstand

Erstzulassung: 22. März 2001

Kilometerstand: 241000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. August 2018, 11:26

Schwerlastträger

Hallo,
ich wollte mal fragen ob jemand aus dem Forum hier weiß, ob ein "Handwerker"-Dachträger als Zuladung gilt oder man eine ABE dafür benötigt?
Gruß,
Daniel

axelb

Team-Mitglied und Nexialist

  • »axelb« ist männlich

Beiträge: 24 400

Registrierungsdatum: 26. September 2003

Wohnort: 30627 Hannover

Motor: T4 - AXL RMT opt. 2461ccm 99kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: T4 plus - für die Generation ab 50

Erstzulassung: 4. Januar 2000

Kilometerstand: 454000

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. August 2018, 23:10

Dachträger sind üblicherweise Ladung, weil relativ einfach demontierbare Anbauteile.

ABEs etc. gibt für sowas ohnehin nicht.
Mir ist jedenfalls keine einzige ABE oder auch ein Gutachten für Dachträger bekannt.
..
Toleranz bedingt Respekt. Beides beruht auf Gegenseitigeit.
Wer andere Philosophien respektvoll toleriert ohne dieses auch vom Gegenüber einzufordern, gibt sich selber auf.

Axel Barisch (Handwerker) (* 09.12.1958 Hannover)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »axelb« (9. August 2018, 23:12)


T4 Daniel

Mitglied

  • »T4 Daniel« ist männlich
  • »T4 Daniel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 21. März 2018

Wohnort: Bamberg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Langer Radstand

Erstzulassung: 22. März 2001

Kilometerstand: 241000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. August 2018, 11:48

Ok Danke :)