Sie sind nicht angemeldet.

Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 25 335

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

121

Freitag, 21. September 2018, 19:08

Das mit den 26 Kabel messen hätte ich mir auf Seite 1 als Tipp gewünscht, da absolut sinnig. Warum kam da nichts in der Richtung ?
Es ging immer wieder um Steuerzeiten, Nockenwellenrad, Zündung, Sensoren tauschen.

sorry, wir sind Fachidioten, denken manchmal zu kompliziert und nicht ans einfache
Fehlerspeicher auslesen direkt nach Fahrt und nicht die Zündung ausmachen, denn wenn man die Zündung ausmacht werden Fehler wie Wackelkontakte gelöscht.
»Multi-Fanfare« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild5.gif
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Multi-Fanfare« (21. September 2018, 19:17)


fldeg

Eroberer

  • »fldeg« ist männlich
  • »fldeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 5. Mai 2018

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 9. April 1995

  • Nachricht senden

122

Freitag, 21. September 2018, 19:24

Zitat

sorry, wir sind Fachidioten, denken manchmal zu kompliziert und nicht ans einfache


alles gut, das ganze ist für mich auch Hobby, ich hab wieder etwas dazu gelernt, vllt auch schon zuviel, siehe: Standlichtproblem :thumbsup:



Ich kann jedem der so ein Problem hat nur raten:

Anschlussplan der Digifant raus suchen, Widerstand aller Kabel (sofern iergendwie möglich unter Bewegung) messen, Werte notieren.

Zudem ist der Sensormassepunkt im Motorkabelbaum neben Motor und Getriebemasse absolut zu perfektionieren.


Ich werde nach ca. 1000km sukzessive Sensoren (außer Lamda) zurück bauen, und diese neben dem Wagenheber einlagern.


Gruß Florian
Werkstatt Phobie ? Nein, ...nur Erfahrung :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fldeg« (21. September 2018, 19:25)