Sie sind nicht angemeldet.

Zorfk

Grünschnabel

  • »Zorfk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Mai 2018

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: California

Sondermodell: California Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 1999

Kilometerstand: 145000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17:29

Die leidige Suche nach Ersatzteilen: hinteres Seitenfenster für CE

Hallo zusammen,
ich bin seit April stolzer Besitzer eines coloradoroten CE und hatte bisher viele schöne Tage und Nächte mit meinem neuen Gefährt!Leider habe ich letzten Monat bei Rückkehr zum einem Wanderparkplatz ist Österreich feststellen müssen, dass das hintere linke Seitenfenster komplett gesprungen bzw gesplittert war.

Da nur das äußere Glas der doppelverglasten Scheibe kaputt ist, konnte ich die Reparatur auf nach dem Urlaub verschieben. Bisher gestaltet sich das allerdings als nicht ganz so einfach.

Erste Recherchen haben ergeben, dass es sich um ein sog. Isolierglas handet, OE-Nummer 723845331C (siehe auch hier).

Die kontaktieren Werkstätte haben mir alle mitgeteilt, dass sie die Scheibe nicht besorgen können.

Eine Werkstatt hätte allerdings ein Dämmglas (OE-Nr 7D3845331A), welches auch passen soll. Das ist mein Backupplan, wobei ich natürlich lieber das original verbaute Isolierglas hätte.

Im Internet bin ich nur auf Seiten gestoßen, welche mir nicht ganz vertrauenwürdig erscheinen: Teile Profis (hier ist nur von Skoda die Rede) und AMB Trade GmbH.

Nun zu meinen Fragen:
  1. Kennt noch jemand eine gute Möglichkeit, an das Seitenfenster zu kommen? Vielleicht noch nen Online-Shop, den ich nicht gefunden habe, oder eine Autoverwertung, die auf Campingfahrzeuge spezialisiert ist?
  2. Hat schon jemand bei den oben genannten Händler bestellt? Würdet ihr euch komplett auf die OE-Nr verlassen, ohne weitere Artikelbeschreibung?
  3. Hat jemand Erfahrungen mit dem Dämmglas gemacht? Ist das auch im unteren Teil schwarz (um die Rückwand der Kühlbox zu verdecken) wie die Originalscheibe?

Vielen Dank schon mal im Voraus, bin über jede Hilfe/Tipp dankbar!
Fabian

schmidtfranz

Tripel-As

  • »schmidtfranz« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 26. April 2010

Wohnort: Münster

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: buslos - Umstieg vom CE auf VW Passat Variant und Wohnwagen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Oktober 2018, 06:42

Hallo Fabian,

ich würde mir es nicht so schwer machen und einfach eine normale Seitenscheibe für einen T4 mit langem Radstand nehmen. Der Bus ist sowieso kaum bis gar nicht isoliert und da kommt es auf die fehlende Isolierverglasung auch nicht an. Zur Abdeckung der Kühlschrankrückseite kannst du von außen eine schwarze Folie kleben. Hier ein Beispiel für die Folie: https://blog.buschecker.de/vw-bus-kaufen…-geld-gebracht/

Pass nur auf, dass du die Kunststoffverkleidung heile runter bekommst. Die ist punktuell geklebt.

Viele Grüße, Oliver

B.Rude

Lebendes Inventar

Beiträge: 22 143

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Oktober 2018, 09:11

Hi,

kontaktier doch mal AMB Trade GmbH ob die die Scheibe wirklich haben.

Gruß Frank

Zorfk

Grünschnabel

  • »Zorfk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Mai 2018

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: California

Sondermodell: California Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 1999

Kilometerstand: 145000

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Oktober 2018, 18:25

Hallo,
vielen Dank für die Antworten!
Ja, im Zweifel wird es wohl eine normale Seitenscheibe bzw dieses Dämmglas. Die Idee mit der Folie ist super, dann sieht es wieder original aus.

Ein bisschen werde ich wohl noch Suchen nach der originalen Isolierscheibe und auch bei AMB anrufen. Falls sonst noch jemand einen Tipp hat, würde mich freuen.
Viele Grüße
Fabian

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Wohnort: Aachen

Motor: -

Grundversion: California

Sondermodell: First Edition

Erstzulassung: 1. April 1991

Kilometerstand: 367000

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Oktober 2018, 20:40

Moin, kann man nicht die Innenscheibe retten (durch abschneiden) und auf eine normale Seitenscheibe kleben (lassen). Das hat sicherlich schon mal einer gemacht, der die Schlieren im Scheibenzwischenraum beseitigen wollte, die sich im Laufe der Zeit immer bei den Iso-scheiben bilden. So könnte man sich einen Ersatz "bauen", oder nicht?
Grüße vom
gernebusfahrer

Zorfk

Grünschnabel

  • »Zorfk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Mai 2018

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: California

Sondermodell: California Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 1999

Kilometerstand: 145000

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Oktober 2018, 10:52

Hi Gernebusfahrer,auch keine schlechte Idee!
Allerdings wollte ich es von einer Werkstatt machen lassen, da die Scheibe geklebt und nicht nur verschraubt ist und weil es eh die Versicherung zahlt. Weiß nicht, ob die für solche Basteleien zu haben sind...

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher