Sie sind nicht angemeldet.

MarioM

König

  • »MarioM« ist männlich

Beiträge: 960

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: Birgelen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Trans Van / Karmann Colorado H 2.5TDI 75 kw Bj.1998

Erstzulassung: 9. September 1999

Kilometerstand: 536000

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 2. April 2014, 11:23

Nee stimmt habe auch im moment zu wenig zeit dafür. Muß ja erst noch den orginal kabelbaum mit schaltern einbauen und verlegen und anschließen :D .
Dann ist der rest ein klacks denke ich wen ich es richtig gedeutet habe :S
Gruß Mario

Nach einem Gespräch mit manch einem Menschen hat man das Verlangen,
eine Katze zu streicheln, einem Affen zuzunicken oder vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (Maxim
Gorki)

KLR 600 E
FJ 1200 ABS

ToSaRo

Kaiser

  • »ToSaRo« ist männlich

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: NRW

Motor: T4 - AMV Benzin 2792ccm 150kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Nr 56 ausgenullt

Erstzulassung: 23. Januar 2001

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. Juni 2018, 18:48

ich habe das gleiche problem : suche schon seit einiger zeit hier , aber wie genau ich jetzt die 4 Kabel vom tt sitz an die 3 originalen anschließe , habe ich nirgendwo gefunden ...
wer von euch kann mir dabei helfen ??

Keine Lösung
Ich habe nun das gleiche Problem .
3 Kabel vom Bus an 4 Kabel an den TT Sitzen.
Braun Masse Schwarz/Gelb hab ich ca 8 Volt.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Gesendet von meiner Atari Konsole.

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 27. Februar 2008

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Highline

Kilometerstand: 223000

  • Nachricht senden

ToSaRo

Kaiser

  • »ToSaRo« ist männlich

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: NRW

Motor: T4 - AMV Benzin 2792ccm 150kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Nr 56 ausgenullt

Erstzulassung: 23. Januar 2001

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 23. Oktober 2018, 06:24

Es wird kalt und meine Sitzheizung will immer noch nicht.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Gesendet von meiner Atari Konsole.

eljot-engineering

Gewerblicher Anbieter

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 4. Januar 2017

Wohnort: Berlin

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: natürlich T4

Erstzulassung: 20. Oktober 2016

  • Nachricht senden

ToSaRo

Kaiser

  • »ToSaRo« ist männlich

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: NRW

Motor: T4 - AMV Benzin 2792ccm 150kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Nr 56 ausgenullt

Erstzulassung: 23. Januar 2001

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

26

Montag, 29. Oktober 2018, 19:11

immerhin schon mal alle Teile für den Adapter zusammen

Und die kosten mal eben 25€.
Und jetzt?
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Gesendet von meiner Atari Konsole.

ToSaRo

Kaiser

  • »ToSaRo« ist männlich

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: NRW

Motor: T4 - AMV Benzin 2792ccm 150kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Nr 56 ausgenullt

Erstzulassung: 23. Januar 2001

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:05

Die Adapter passen nirgends
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Gesendet von meiner Atari Konsole.

Capt. Planlos

Tripel-As

B
-
U S * * * *
  • »Capt. Planlos« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2014

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: MyLine

Erstzulassung: 1. November 2002

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:04

Moin, ich habe mir mit Steckern aus dem Zubehör eigene Adapter gebastelt.
Hier die Belegung:
T4 ---- Audi TT
Schw/Rot-------------Schw/GELB = + Heizung
Schw/GELB-----------Schw/Weiß = Fühler
Braun------------------2xBraun 1xBraun/SW = Masse

Dieselschiff

Jungspund

  • »Dieselschiff« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. August 2017

Wohnort: Schaffhausen - Schweiz

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 10. Dezember 2002

Kilometerstand: 228500

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 6. November 2018, 11:06



Hallo Eljot

Das ist ein super Service - danke.
Wenn ich die Nummern google, gibt's sogar Stecker mit Kabel dran. Zwar alle gelb, aber was solls.
Der Sitz-seitige Stecker in der Liste ist ein dreipoliger - ist der original nicht 6-polig? Geht das dann zusammen?

Zu den Preisen - es geht natürlich immer günstiger, ist aber mit Aufwand verbunden (Schrottplatz, Autos und Stecker suchen etc.). Die Zeit hat nicht jeder ;(

Ich finds super - jetzt wird Sitzheizung ja langsam wieder Thema.

Cheers
Uwe

eljot-engineering

Gewerblicher Anbieter

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 4. Januar 2017

Wohnort: Berlin

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: natürlich T4

Erstzulassung: 20. Oktober 2016

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 7. November 2018, 23:52

Der Sitz-seitige Stecker in der Liste ist ein dreipoliger - ist der original nicht 6-polig? Geht das dann zusammen?


Stimmt, ist mir jetzt auch aufgefallen. Muß ich nochmal beigehen...

ToSaRo

Kaiser

  • »ToSaRo« ist männlich

Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2004

Wohnort: NRW

Motor: T4 - AMV Benzin 2792ccm 150kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Nr 56 ausgenullt

Erstzulassung: 23. Januar 2001

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 8. November 2018, 05:47

Ja
Ich hab das zeug hier liegen dummerweise.
25€ wech.
Und meine Sitzheizungen gehen immer noch nicht.
Ich glaube beide sind defekt. Strom kommen ca 8.2 Volt aber nichts tut sich.
Hab jetzt erstmal ne 12 € Heizauflage fürn Zigarettenanzünder dran.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Gesendet von meiner Atari Konsole.

Dieselschiff

Jungspund

  • »Dieselschiff« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. August 2017

Wohnort: Schaffhausen - Schweiz

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 10. Dezember 2002

Kilometerstand: 228500

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 8. November 2018, 10:18

Hallo ToSaRo

Ob meine funktionieren, weiss ich auch noch nicht.
Als ich meine Sitze von links auf rechts umgebaut habe, ist mir jedenfalls aufgefallen, dass ein Kabel im Übergang Sitzfläche / Rückenlehne gebrochen oder jedenfalls entzwei war. Ich habs dann wieder verbunden - in der Annahme, dass das da noch keine Spezialkabel (Widerstandsdrähte?) sind.

Das kann man einfach kontrollieren - vor allem, wenn der Sitz auf der Werkbank steht und eh schon seiner Seitendeckel etc. beraubt ist.

Cheers
Uwe

P.S.: Ist der Ausbau des Airbags tatsächlich "Raketen-Technik", d.h. selbst nicht einfach zu bewerkstelligen? EIGENTLICH ist er ja nur reingeclipst, oder?
Ein Schrauberkollege meinte neulich, ich solle einfach mal 12V anlegen, dann würde er sich selbst ausbauen. Lustiger Gedanke, aber vermutlich nicht die Methode der Wahl. Ich hab doch etwas Respekt vor dem Dingen. :S