Sie sind nicht angemeldet.

buzz

Kaiser

  • »buzz« ist männlich
  • »buzz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 483

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Dachau

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 1. September 2000

Kilometerstand: 370000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. November 2018, 14:26

Ronal Felgen KBA:45728 passend für T4? Ich blicke icht durch...

Servus zusammen,

ich brauche mal wieder eure Hilfe, bei Reifen/Felgen blicke ich einfach nicht durch.

Ich war kurz davor über die Kleinanzeigen Folgende Felgen für meinen Generation zu kaufen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…735158-223-5983

Der Verkäufer hat diese wohl auf seinem T4 gefahren und hatte nicht Probleme beim TÜV, weswegen er behauptet sie wären für den T4 zugelassen.

Die KBA-Nummer lautet: 45728
Wenn man das in eine Suchmaschine eingibt, findet man die zugehörige ABE.
Diese hat 27 Seiten und für mich nicht wirklich die passende Information. Die Felge wurde wohl in 53 verschiedenen Ausführungen gefertigt.
Ich finde zwar Angaben zu Volkswagen, komme aber nicht wirklich weiter.
Keine klare Aussage zu Medellreihen, Traglast o.ä.

Kann mir jemand behilflich sein und sagen ob die Felgen auf einem T4 zugelassen sein können?
Kann ich sie dann auch ohne Sonderabnahme auf meinen T4 Generation (15 Zoll Bremsanlage) fahren?

Danke euch

Tim

Tom T4ce

Kaiser

  • »Tom T4ce« ist männlich

Beiträge: 2 446

Registrierungsdatum: 4. Februar 2004

Grundversion: Caravelle

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. November 2018, 15:30

Eigentlich sollte dir der Verkäufer ganz einfach die in die Felge gegossene oder evtl. auch eingeschlagene genaue Ausführungsnummer/Teilenummer benennen. Und dann suchst du dir die passenden Werte in der ABE raus und siehst es selber.
Mit dem Lochkreis sollte es die mit 755 kg oder 800 kg Traglast sein.
Gruß
Tom T4ce ;)

sprich T-fo(u)rce, Verbindung aus T4 und G-force, nix Modell CE

sonoerchen

Green Star

  • »sonoerchen« ist männlich

Beiträge: 3 269

Registrierungsdatum: 1. August 2002

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: eigenes Sondermodell

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. November 2018, 16:17

@ buzz,

Meine sehen eigentlich genau so aus haben allerdings die KBA Nummer 45729... ?(

In meiner ABE ist der T4 als Transporter, Pritsche, Caravelle, Multivan, California, Transporter ww. Bus oder Caravelle syncro aufgelistet.

:!: Nicht vergessen, du brauchst die passenden Radbolzen dazu.
lg
sonoerchen
Ich fahre mit dem Bus :D
04/05/2001 - 10/12/2008 - T4 Transporter Bj. 1991 KR 1X
10/12/2008 - ................T4 Transporter Bj. 2001 LR ACV

red.cargo

Lebende ForenLegende

  • »red.cargo« ist männlich

Beiträge: 2 994

Registrierungsdatum: 11. September 2007

Wohnort: südl. Münsterland

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Blue "Generation Four"

Erstzulassung: 23. Februar 2003

Kilometerstand: 316000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. November 2018, 16:47

Es fehlen die entscheidenden Angaben zur Felge.
So eine ABE kann mit allen Anlagen schnell über 300 Seiten haben.
ET und Ausführung braucht man mindestens...
.................................................

Vasco Da Gama

Lebende ForenLegende

  • »Vasco Da Gama« ist männlich

Beiträge: 2 636

Registrierungsdatum: 12. Juli 2014

Wohnort: Ostholstein

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis konserviert mit Mike Sanders

Erstzulassung: 20. Juli 2001

Kilometerstand: 234450

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. November 2018, 17:14

Sollten diese hier sein:
Gutachten 366-0054-04-MURD/N12 zur Erteilung eines Nachtrags zur ...felgenmarkt.de/gutachten/ronal/39873540-112-5-57-35-.pdf

7,5x16 ET35 LK 5/112 zul. Radlast 755kg, auch T4 mit 15-Zoll-Fahrwerk im Gutachten z.B. 7DB,

EDIT:
lt. Gutachten können am T4 die normalen Radbolzen weiterverwendet werden (14x1,5 Kugelkopf mit 35mm Schaft)
Es werden Radbolzen mit 26mm Kugelkopfdurchmesser (D26 / Radius R13) benötigt, auch 14x1,5 mit 35mm Schaftlänge
der T4 hat 14x1,5x34mm D28 R14
Anzugsdrehmoment 180Nm für z.B. 7DB, 160 Nm für z.B. 7DW , 7DZ

EDIT2:
Oder es sind diese hier 7,5x16 mit ET45 und 800kg Radlast, Befestigung mit 60° Kegelbundschrauben:
RA-000531-C0-104 Anlage-Nr. : 48b Seitefiles.pneu.jfnet.de/pdf/RA.../RA-000531-C0-104-48b~SE-5-112-57-ET45_42R675.pdf

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Vasco Da Gama« (7. November 2018, 17:44)


buzz

Kaiser

  • »buzz« ist männlich
  • »buzz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 483

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Dachau

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 1. September 2000

Kilometerstand: 370000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. November 2018, 11:57

Der Verkäufer meint, dass sonst keine Nummern oder Bezeichnungen auf den Felgen zu finden sind.
Naja, er wirkt wenig bemüht, mit steht aktuell nicht die Lust nach Recherchireen, also lass ich es wohl einfach.

Danke euch trotzdem :thumbup: