Sie sind nicht angemeldet.

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich
  • »FWB Group« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

1 821

Freitag, 10. August 2018, 09:40

Nun der T4 Adler ist mal wieder bei uns und lässt seine Famiklienkutsche richten.
;)
Nicht ganz freiwillig, da TÜV Termin.....
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich
  • »FWB Group« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

1 822

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 10:37

Hallo Jungs und Mädels

Nach dem wir nun aus Griechenland und Albanien wieder im Lande sind, gibt es zu Gasanlagen Umbauten für den T4 gute Neuigkeiten.

Nach der Einführung der ECE 115 ( 01.10.2017) für Gasanlagen war es papiertechnisch nur noch möglich, Fahrzeuge mit max. Euro 2 / D3 umzubauen.

Das hatte nicht mit der Technik zu tun, sondern mit dem nicht vorliegen eines Abgasgutachtens nach der neuen ECE Norm!
Konkret also waren die MKBs AET / APL / AVT / AES und AMV Fahrzeuge, die betroffen waren ( Euro 3 ).

Ab sofort können diese Fahrzeuge wieder durch uns umgebaut werden und nun durch das vorliegen aktueller Unterlagen nach der ECE 115 auch legal
von der DEKRA und Co. abgenommen werden. Somit steht einem legalen Umbau, auch von Euro 3 Fahrzeugen nach ECE 115 nun nichts mehr im Wege.
Leider verteuert die Einführung der ECE 115 die Gasanlagenumbauten.

Wer Fragen dazu hat, einfach fragen, oder besser, einfach durchbimmeln.
»FWB Group« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20181004_132535_resized.jpg
  • 20181007_155317_resized.jpg
  • 20181009_091337_resized.jpg
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

Odin-Berlin

Doppel-As

  • »Odin-Berlin« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL Syncro

Erstzulassung: 24. November 1997

Kilometerstand: 215000

  • Nachricht senden

1 823

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 10:49

Welcome back.
Das ist gut bzw schlecht. Ich klingel die Tage mal durch wegen den Umbau nächstes Jahr. Hatten wir ja so ausgemacht :D
Grüße

Carlo Schmidt (aus Berlin)

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich
  • »FWB Group« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

1 824

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 12:41

Gut Carlo, mache das. Bitte mehrmals probieren, manchmal ist schlecht mit Empfang.
Ganz im Gegensatz zu Griechenland und Albanien.
Dort hatten wir am Strand kostenlose W LAN Bandbreiten, die waren unglaublich.
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich
  • »FWB Group« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

1 825

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 20:06

Hi, Hab noch was vergessen. Für alle die, die mit mir in unserem Urlaub telefoniert haben eine kurze Info.
Die Dinge sind in Arbeit.
Leider ersticke ich zur Zeit in Papier.
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 25 335

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

1 826

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 20:21

Hi, Hab noch was vergessen. Für alle die, die mit mir in unserem Urlaub telefoniert haben eine kurze Info.
Die Dinge sind in Arbeit.
Leider ersticke ich zur Zeit in Papier.

Ja ja......von der Wiege bis zur Bahre.........Formulare Formulare
...hola amigo frank, bin auch erst kurz aus Spanien zurück ..ich war ja seit August erst in Los Banos de Fortuna und habe im Oktober mit Frau und 2 Enkelkindern 2 Wochen auf Teneriffa verbracht. Nun in ich wieder hier. wenns klappt fahre ich im November mit Frau und Tochter 2 Wochen nach Sankt Peter Ording.....ich bin glücklich wenn ich unterwegs bin. Meine Tochter hat dann im Urlaub Geburtstag....41 Jahre jung ...hasta la vista amigo mio...lass es ruhig angehn, denk an dein herz :winker:
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich
  • »FWB Group« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

1 827

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:27

Hallo Horst
Wir waren im letzten Jahr in Spanien, fast bis runter bis nach Portugal.
Leider blieb uns keine Zeit dich zu besuchen oder wenigstens vorab zu kontakten.
Wie du weist, es wird wie immer bis zur letzten Sek. vor Abfahrt geschraubt.

Der meist gehasste Satz ist..... " Kannste noch mal schnell gucken? "

Das war in diesem Jahr nicht anders.

Dazu kam im letzten Jahr das Problem mit der "Hals über Kopf Einführung" der neuen ECE Norm für Autogasanlagen.
Ein Paradebeispiel für voreiligen Aktionismus in Zeiten vom Dieselskandal. Der musste für die Hals über Kopf Einführung nämlich als Grund herhalten.

Dabei hat man sich selber von Seiten der DEKRA / TÜV und Co ins eigne Nest gemacht.
Von jetzt auf hier war eine ganze Branche mit Ausnahme von Euro 1 und Euro 2 Fahrzeugen regelrecht "tot" geschrieben.
Selbst nagelneue Fahrzeuge blieben nicht verschont.

Folge der Sache, die Herren von den genannten Prüforgas fingen ab dem 01.10.2017 bis Heute an Däumchen zu drehen, weil durch die fehlenden Abgasgutachten
nach ECE 115 kaum einer von uns, noch legal Gasanlagen einbauen konnte. Die Hersteller von Gasanlagen haben alle völlig frei gedreht, weil durch die Gesetzesänderung
eine ganze Branche förmlich "tot" geschrieben wurde.
Und das nur, weil es der VdüTÜV im vorauseilenden Gehorsam so beschlossen hat. Die haben eine Vollmacke!

Gut, das wir nicht nur Gasanlagen machen. Die normalen Werkstatt nebst Leistungssteigerungen für T4
( Maschinenüberholung, schärfere Nockenwelle, anderes File auf MSG, Kopfbearbeitung, grössere Ventile, Fächer usw.)
aber auch Leistungssteigerungen nur im Gasbetrieb durch geänderten Zündzeitpunkt ( unser Zündmodul ) usw.,
sowie die Wohnmobilreparaturen haben uns am Leben erhalten.

Nun ist wieder alles schick, wir können jeden T4 wieder mit einer Gasanlage legal auf die Strasse bringen.
Das Ganze hat Nerven gekostet und du weist ja Horst, bei meinen wenigen Jahren, die ich noch habe, konnte ich so was gebrauchen,
genau wie ein Loch im Kopf!
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

V8gaser

Foren-As

  • »V8gaser« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 28. September 2017

Wohnort: Bei Landshut

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 12. Juli 1994

Kilometerstand: 318000

  • Nachricht senden

1 828

Freitag, 2. November 2018, 22:13

Ich find so schlimm war das gar nicht. Prins hat recht schnell reagiert und ist mittlerweile mit 115 Gutachten flächendeckend aufgestellt, Zavoli, Landi (OK, nicht so mein Ding) auch.
BRC hatte wohl wenig Lust am deutschen Markt, schade eigentlich. Und das das polnische Gedöns etwas eingebremst wird- ich bin da offen gesagt eh kein Fan von.
Erstaunlich wie viele FZ genullt sind und somit althergebracht per AGG gemacht werden können- zz grad einen 2003er X5 hier, der ist Typschlüssel 000..... Oder EURO2 kommen auch noch viele.

Ich vermute mal, die Prüforganisationen (Hauptsächlich TÜV) wollten einfach raus aus der Abnahmegeschichte weil da zu viel Schmu lief. Aber egal- mittlerweile läuft das wieder wie geschmiert, einzig der wöchentliche Kaffee beim TÜV fehlt mir :-)
Viele Grüße Oliver

Ein V8 ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund :-)

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich
  • »FWB Group« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

1 829

Samstag, 3. November 2018, 10:02

Ja Oliver, gerade Gasdrive ( angeblich BRC Deutschland ) war uns eine grosse Hilfe, für uns als langjähriger BRC Umbauer.
Von hier kam gar nichts, meist eher mystische und angeblich ganz geheime Dinge, über die man nur mit dem Kopf schütteln konnte.
So ist das bis heute!

Gut, das es auch noch andere Anbieter für BRC Gasanlagen, ausser Gasdrive, in Deutschland gibt.
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FWB Group« (3. November 2018, 10:03)


V8gaser

Foren-As

  • »V8gaser« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 28. September 2017

Wohnort: Bei Landshut

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 12. Juli 1994

Kilometerstand: 318000

  • Nachricht senden

1 830

Samstag, 3. November 2018, 17:14

Dabei ist BRC eigentlich eine der zuverlässigsten Gasanlagen überhaupt- finde ich. Für richtig dicke Dampfer und Valvetronikmotoren gibts nur die Prins, aber ansonsten wär/war das meine Lieblingsanlage. Die Software ist vor Jahren schon so weit gewesen, wie Andere heut erst.
Aber wenn der Hersteller bzw der Importeuer nicht mag....bisher lagen die auf Platz zwei bei den Umrüstungen, schätze da werden die grob abstürzen.
Viele Grüße Oliver

Ein V8 ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund :-)

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich
  • »FWB Group« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

1 831

Samstag, 3. November 2018, 20:05

Richtig, deshalb haben die BRC 99,9 Prozent unserer Kunden auch verbaut.
Das sind seit 2002 etwas mehr als 500 Busse, die damit, von uns umgebaut, problemlos laufen.

Gasdrive scheint kein Interesse oder keine Kohle mehr zu haben, Gasanlagen zu verkaufen.
Schade..... jedenfalls für Deutschland. Weltweit hat BRC keinerlei Probleme Anlagen zu verkaufen.

Das ist ein hausgemachtes, typisch deutsches Problem, die EU lacht deshalb über uns!
Und Gasdrive - die sich immer als Hauptimporteur verstanden wissen wollten, gucken zu!
Na wie auch immer, ich sage dazu nur selbstgemachte Leiden.

Aber gut, es gibt auch für BRC Anlagen aus Sicht der Erstellung von AGUs Alternativen in Deutschland und das ist gut so!
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FWB Group« (3. November 2018, 20:08)


V8gaser

Foren-As

  • »V8gaser« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 28. September 2017

Wohnort: Bei Landshut

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 12. Juli 1994

Kilometerstand: 318000

  • Nachricht senden

1 832

Samstag, 3. November 2018, 20:24

Brauchst ja nur schauen was die in Form der TA/Sigas in Brasilien etc als Erdgasvariante verkaufen. Da brauchts den Deutschen Markt nicht- für den Hersteller...für den Importeur sollt das schon interessant sein, sollte man meinen.
Ich hab Zavoli als Alternaive genommen, die hab ich gaaanz früher schon verbaut und war immer zufrieden damit. Nur mit dem damaligen Importeur gabs immer Reibereien, aber das ist jetzt besser.
Prins ist für die normalen Fz einfach zu teuer - obwohl viele Kunden die wollen, manchmal für 3ender Corsa :-)
Na, und die kleinen Steuergeräte sind mittlerweile eh gleich, seis Prins/BRC/Zavoli....
Viele Grüße Oliver

Ein V8 ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund :-)

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich
  • »FWB Group« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

1 833

Montag, 5. November 2018, 16:44

Richtig, ich verstehe dabei den Weg des dt. Importeurs nicht.
Zu guter letzt waren die Preise für das notwendige Abgasgutachten ab Euro 2 bei BRC, auch bei uns langjährigen Kunden Unterirdisch.
Nach etlichen Anrufen fingen wir notwendiger Weise halt an, uns weiter um zusehen.

Unser kleines Problem ( das war im Übrigen nicht unerheblich) war, das man die EURO 3 Fahrzeuge beim T4 in der ECE 115 schlicht vergessen hat.
Das heißt, hier hat jemand gepennt!
Der Anteil der Euro 1 und Euro 2 Fahrzeuge ist auf Grund der Jahre in unserer Kundschaft eher übersichtlich.

Es macht einfach keinen Spaß bei Anfragen von Umrüstwilligen zum Beispiel von MKB
AET / APL / AVT / AES / AMV Kunden, nein sagen zu müssen, nur weil ein Stück Zettel fehlt!
Unmöglich das Ganze!

Im August ging langsam was los bei Prins und nun, über einen anderen Weg als Gasdrive auch für BRC.
Damit ist nun nach fast einem Jahr die Welt wieder in Ordnung.

Und Kaffee trinken, geht bei der DEKRA auch so, auch wenn inzwischen bei uns alles, was nicht die 21 Hoheit braucht, über die GTÜ läuft.. ;)
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich
  • »FWB Group« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

1 834

Montag, 12. November 2018, 21:31

Die nächsten Umbauten stehen an, danach wird berichtet.....
Samstag hatte ich mal wieder einen Gichtanfall, das war überhaupt nicht lustig.
Werdet bloss nicht so alt wie ich..... ;)
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 25 335

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

1 835

Dienstag, 13. November 2018, 02:17

Gichtanfall.... Igittegitt... Du Jungspund, Du, weniger essen und gut IST. üppiges Essen und übermäßiger Genuss von Alkohol... vor allem Bier...... als nächstes dann Zucker :admin:
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda