Sie sind nicht angemeldet.

Mulli

Kaiser

  • »Mulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 164

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 29. Juli 1995

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2018, 17:50

Kosten Zahnriemenwechel beim Benziner?

Hallo!

Mein Zahnriemenwechselintervall ist mittlerweile schon 45.000 km überschritten. Langsam muss ich mal was machen.

Wieviel kostet denn soetwas ca.? Hat das jüngst mal jemand machen lassen? Mit Wechsel der üblichen Ersatzteile. Ich weiss, da muss man genau auf die Anzahl der Zähne achten, da hat sich was geändert.

Vielen Dank
Grüße

Atlantis16

Routinier

--- N OE
-
B U
  • »Atlantis16« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2016

Wohnort: Donau-Ries

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Heckklappe neu revidiert

Erstzulassung: 21. April 1999

Kilometerstand: 310000

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Dezember 2018, 18:37

Hi,
derr ZR-Wechsel gestaltet sich bei den T4-Motore im Prinzip immer gleich :rolleyes:
Wenn Du es machen lässt, dann wird das teuer (mit Verbundarbeiten ca. 1400 - 1800 €)
Wenn Du es selber machst 300 - 400 €.
In dem Zug würde ich auch gleich die WaPu, Hydrostößel und dverse Dichtungen mit tauschen ^^

Oder Du fragst im Forum ob Dir jemand fachkundig in Deiner Nähe zur Seite steht :thumbsup:

Ist im Prinzip, wenn man Hirn einschaltet und das "richtige" Werkzeug hat kein Hexenwerk.
Grüße aus Bayern !

Atlantis16

Aeronaut

Haudegen

  • »Aeronaut« ist männlich

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 14. Juli 2008

Wohnort: 72108 Rottenburg am Neckar

Motor: T5 - AXA Super 1984ccm 85kw

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Camper light

Erstzulassung: 8. Oktober 2008

Kilometerstand: 125045

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Dezember 2018, 21:01

1.4 - 1.8 ??? ?(


....beim Benziner ist das doch günstiger ...oder ??
Nach 10 Jahre meine grüne Caravelle AAB verkauft ;-(

Jetzt neue Wanderdüne: T5 AXA Caravelle in schwefelgelb =8-)

Kapitän_Blaubeer

ex Futzi_UN

- U N
-
I Q * * *
  • »Kapitän_Blaubeer« ist männlich

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 10. März 2012

Wohnort: Welver

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 2. Mai 1992

Kilometerstand: 386000

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Dezember 2018, 22:34

Ist es...

Wenn ich mich recht erinnere, kostet es keine 500 Euro und kann mit etwas Geschick selbst gemacht werden.

Fubar

Iron Stallion

  • »Fubar« ist männlich

Beiträge: 6 178

Registrierungsdatum: 8. Januar 2013

Wohnort: Bad Hersfeld

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Edition Snow-White Syncro

Erstzulassung: 20. April 1999

Kilometerstand: 199999

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:20

Ich hab beim Freundlichen in 2013, 504,85€ gezahlt für Zahnriemenwechsel incl. Wasserpumpe :my2cent:
Greetz Florian
Mein Fuhrpark:
17er Ford Kuga ST-Line AWD TDCI
99er AET Multivan Syncro/97er ACV Carthago Malibu 32.2

PS geben an, wie schnell man in die Mauer einschlägt, Drehmoment wie tief!!!!!

Mein Bus: High Five Syncro Update:Bulli geHeckschuladeD Post 106

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fubar« (4. Dezember 2018, 23:22)


Erdgasbusfahrer

Lebende ForenLegende

Beiträge: 3 441

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 22. Juni 1999

Kilometerstand: 289000

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 06:19

Hallo
Ich hab schon zweimal gewechselt , AET 2,5, sollte nicht über 600€ kosten , mit allen Teilen ,
Gruß Maik
mit Erdgas fahren und mit Pellets heizen :D

Dachdeckerfachbetrieb-Bauklempnerei-Gerüstbau-Pelletöfen

Wichtiger als das geschriebene zu lesen ,ist das gelesene verstehen ;)

Mulli

Kaiser

  • »Mulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 164

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 29. Juli 1995

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 16:31

Ok danke.

Bisher hab ich ja alles selbst repariert. Im kalten auf der Strasse ohne Strom und Licht hab ich aber nicht so richtigen Bock. Ausserdem gibt es keine umfassende Anleitung für Zahnriemenwechsel beim Benziner. Das ist irgendwie alles Stückwerk was ich gesehen habe, da muss man sich aus x-verschiedenen Threads Infos zusammensuchen. Ausserdem müsste ich mir erst in einer Werkstatt was schweissen lassen um unten so eine große Schraube zu lösen....

Will es lieber machen lassen auf gut deutsch. Danke für die Infos jedenfalls.

Atlantis16

Routinier

--- N OE
-
B U
  • »Atlantis16« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2016

Wohnort: Donau-Ries

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Heckklappe neu revidiert

Erstzulassung: 21. April 1999

Kilometerstand: 310000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 20:02

Dann lass uns dann mal Wissen was so ein Wechsel in der Werkstatt kostet ^^

Jetzt haben zig Forianer ihre Einschätzung abgegeben und es ist doch Interessant ob das mit Deiner anstehenden Rechnung deckungsgleich ist ! -- oder evtl nicht :rolleyes:
Grüße aus Bayern !

Atlantis16

Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 25 391

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 21:29

Dann lass uns dann mal Wissen was so ein Wechsel in der Werkstatt kostet ^^

Jetzt haben zig Forianer ihre Einschätzung abgegeben und es ist doch Interessant ob das mit Deiner anstehenden Rechnung deckungsgleich ist ! -- oder evtl nicht :rolleyes:

Beim Benziner kostet der Zahnriemenwechsel nur die Hälfte von dem was beim TDI anfällt.......das ist so, weniger Arbeit und es geht schneller
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Atlantis16

Routinier

--- N OE
-
B U
  • »Atlantis16« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2016

Wohnort: Donau-Ries

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Heckklappe neu revidiert

Erstzulassung: 21. April 1999

Kilometerstand: 310000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 22:14

Jo, dann lasst uns mal auf die Rechnung vom TE warten :rolleyes: -- dann wird sich die Rätselfrage ja klären.
Grüße aus Bayern !

Atlantis16