Sie sind nicht angemeldet.

im_531fg

Grünschnabel

  • »im_531fg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2018

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 11:23

AHY keine leistung/vorglühlampe glimt

Hallo zusammen

Ich hatte volgendes Problem bei meinem Bus und habe mich fast zu Tode gesucht

Zum Fahrzeug: mulitvan Bj. 1999 AHY 763.000KM

Zum Problem:
Fahrzeug lässt sich ganz normal starten und hat auch normal Leistung.
Na ca 40-500km fängt das Problem an. Drehzahlmesser fällt aus und die öldruckkontrolllampe blinkt. Leistung normal. Dann nach ein paar Minuten fängt die vorglühlampe an zu glimen (am Kabel vom mtsg waren ca 6,5v) Leistung weiterhin normal. Und plötzlich geht des Fahrzeug in denn notlauf mit weniger Leistung. Neustart hilft nicht. Nach kurzer Zeit kommt dann der extreme notlauf Mit maximal 1100 u/min. Fahrzeug lässt sich weiterhin normal starten aber alle Fehler weiterhin vorhanden.
Na ca 10-50min sind alle Fehler weck bis auf die vorglühlampe die glimt weiterhin. Alle Kabel ganz. Masse ok. Im fehlerspeicher hinterlegt war: siehe Fotos.

Die lösung:

Steugerät war oxidiert was nach 760.000km ja mal vorkommen darf
»im_531fg« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot_20181206-111815_Photos-576x1184.jpg
  • Screenshot_20181206-111852_Photos-1184x576.jpg
  • Screenshot_20181206-111843_Photos-576x1184.jpg

parlow

Routinier

  • »parlow« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Wohnort: Angermünde

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 4. August 1999

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 11:26

Das hab ich so noch nicht gesehen!!!!

Daumen hoch zur geglückten Diagnose.

Tornador

Kaiser

Beiträge: 2 065

Registrierungsdatum: 25. Juni 2015

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 11:27

Das MSG sitzt ja auch ungünstig positioniert in meinen Augen, ein abgeschirmter trockener Platz ist das sinnvoller

Leigh

"Donnergott"

  • »Leigh« ist männlich

Beiträge: 15 222

Registrierungsdatum: 7. Juni 2002

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: MEINS

Kilometerstand: 489000

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:02

Nach dem Eintrag "Steuergerät defekt - sporadisch" hätt ich auch da angefangen.
Der Fehler is der undichte Druckschlauch IM STG.
Und den Rest hätt man dann auch gesehen.

Das MSG sitzt ja auch ungünstig positioniert in meinen Augen, ein abgeschirmter trockener Platz ist das sinnvoller


Dort sitzt es bei mir schon seit 21 Jahren und hatte keine Probleme...
Ciao, Leigh

Ich hab kein Plan.....

Forumstour die Erste --> Spanien 2004 - We are back

Forumstour die Zweite --> Spanien 2009

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leigh« (6. Dezember 2018, 12:04)