Sie sind nicht angemeldet.

mukki

Syncro ist Leidenschaft

  • »mukki« ist männlich
  • »mukki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 098

Registrierungsdatum: 23. Januar 2014

Wohnort: Marburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Highline Syncro Camper

Erstzulassung: 5. März 2000

Kilometerstand: 246000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:29

Zündung auf schalter umbauen

Moin
In meinen neuen Bus ist der Anlasser suf einen Taster gelegt worden. ( Vorbesitzer)

Zum starten muss ich den Schlüssel reinstecken und dann den taster drücken.

Ich möchte nun die Zündung auf einen kippschalter legen um den Schlüssel weglassen zu können. Lenkradsperre fliegt noch raus. Wfs soll auch auscodiert werden.
Acv Pritsche Bj 95 Mj 96
Mukki

Urs137

Sosager

  • »Urs137« ist männlich

Beiträge: 10 526

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2003

Wohnort: Kreis Soest

Motor: -

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. August 1994

Kilometerstand: 370000

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:33

Hi
die Lenkradsperre ist TÜV relevant. (Bin mir da recht sicher)

Beim Schlüssel weiß ich es nicht , könnte aber auch sein.
Hat der Taster für den Anlasser eine "Wiederholsperre " ? Sonst kann der Anlasser in den laufenden Motor einspuren wenn man etwas verpeilt drückt.
Gruß
Urs
multifornia.de

TiloS

Lebende ForenLegende

  • »TiloS« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 23. März 2002

Wohnort: Eilenburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: -Surfwomo serienhochlang LLK-Tuning 60kW Modelljahr94 EZ97 langer5. (-,70) extralanger 6. (-,59)

Kilometerstand: 130000

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:53

sollte der Eröffnungsbeitrag als Frage gemeint sein
oder nur so als Info für die Gemeinschaft?

Naseweis

ist voll gesperrt

  • »Naseweis« ist männlich

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Wohnort: Dresden / Sachsen & Ronneburg /Thüringen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation Syncro " Voll Gesperrt "

Erstzulassung: 16. Januar 1996

Kilometerstand: 238000

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:58

Mukki , warum stellt das jetzt ein Problem da ?(

Je nach Belastung , mit oder ohne Relais , dann der Schalter !

PS: das dich Rechtliche Belange in dem Zusammenhang nicht interessieren sollte ja nun eigentlich jeder hier Wissen :whistling:
Gruß Wolfram :weg: :brav: ?( :drive: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :evil:

Knolle

Power User

* *
-
* * * * *
* *
-
* * * * *
  • »Knolle« ist männlich

Beiträge: 9 647

Registrierungsdatum: 19. März 2009

Wohnort: Duisburg

Motor: T4 - ACG Diesel 2461ccm 100kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: 1. Rostiger, ungewaschener ex-KTW aus Frankreich | 2. AXL Syncro EZ 22.05.2002, 452.500km

Erstzulassung: 18. Februar 2000

Kilometerstand: 292900

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 16:14

Ja, dann mach das.
:drive: -->


KTW- Umbauthread :D
2019 fest geplant: Mammutpark | BulliDays | Stover Strand

GSpot

Creativling

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

Wohnort: Busch und Heckengäu

Motor: -

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 1. November 2002

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:48

Und da Du gleich noch ein Foto mit Kennzeichen gepostet hast,
wissen alle, die kurzfristig eine Pritsche brauchen,
auch gleich wo es eine ohne großen Aufwand gibt... ;) :thumbsup:

Bau den Schalter wenigstens versteckt ein,
damit die bösen Buben etwas zum Grübeln haben.
Liebe Grüße
Peter


..alle haben gesagt, das geht nicht, bis einer kam, der das nicht wußte und es einfach gemacht hat..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GSpot« (6. Dezember 2018, 17:51)


  • »Nussfjord« ist männlich

Beiträge: 1 595

Registrierungsdatum: 31. Mai 2013

Wohnort: 78462 Konstanz

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Sondermodell: Original Hergestellt: Do 29.08.1991

Erstzulassung: 11. September 1992

Kilometerstand: 217500

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:16

Zum starten muss ich den Schlüssel reinstecken und dann den taster drücken.

Ich möchte nun die Zündung auf einen kippschalter legen um den Schlüssel weglassen zu können. Lenkradsperre fliegt noch raus. Wfs soll auch auscodiert werden.

Irgendwie stehe ich auf der Leitung......lass doch einfach den Schlüssel stecken.

Wofür auch immer das gut sein soll. :nixpeil: :kratz: :weissnix:
Gruß vom Bodensee, Norbert :opa: :coffee: :weg:

Ellig

Cruiserbusfahrer u. Bastelbussammler

  • »Ellig« ist männlich

Beiträge: 2 061

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Wohnort: Landkreis Oberhavel

Motor: -

Grundversion: California

Sondermodell: Cali Coach und Camper-Eigenbauten (ABL, ACV/Syncro)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:36

Der S- und der X-Kontakt am ZAS sind ja nicht so ganz grundlos da...
Eine schicke keyless go Lösung hätte ja was, aber für mich nicht mit mechanischen Schaltern.
Berichte mal bitte weiter.
Gruß

Gerd

LarsCooper

Was kostet der Fisch?

W F
-
* * * * *
  • »LarsCooper« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Wohnort: Wolfenbüttel

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. November 1998

Kilometerstand: 319000

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:10

Also bei uns auf Arbeit haben die Karren teilweise auch nur noch nen Schalter für die Zündung und nen Taster für den Anlasser, ist schon entspannt wenn man nur noch reinspringen braucht :D
Aber unter Tage haben wir auch keine Probleme mit Autodieben ^^

Gesendet von [hier bitte Ort einfügen]
Mit besten Grüßen

Lars



Syncro incoming8)


hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 15 496

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 360000

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:31

So was hatte ich mal an meinem ersten T2 realisiert - mit einem Codeschloss. Wenn man den Code eingegeben hatte, konnte man 30 Sekunden lang mit einem Taster und Relais das in Selbsthaltung ging die Zündung einschalten und mit einem zweiten Taster und Relais dann den Motor starten. Eine Wiederanlasssperre war mit einem dritten Relais realisiert.
Gruß, Jörg

Naseweis

ist voll gesperrt

  • »Naseweis« ist männlich

Beiträge: 6 531

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Wohnort: Dresden / Sachsen & Ronneburg /Thüringen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation Syncro " Voll Gesperrt "

Erstzulassung: 16. Januar 1996

Kilometerstand: 238000

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 21:35

Jörg , so ein Codeschloss hattest du doch auch mal an der Tür :thumbsup:
Gruß Wolfram :weg: :brav: ?( :drive: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :evil:

Haumoaster

Eigenbau-Syncro

-- P A F
-
B AE R
  • »Haumoaster« ist männlich

Beiträge: 2 866

Registrierungsdatum: 16. Januar 2011

Wohnort: 85301 Schweitenkirchen

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: 2,4 TD SYNCRO Wohnmobil

Erstzulassung: 26. April 1994

Kilometerstand: 531420

  • Nachricht senden

12

Freitag, 7. Dezember 2018, 12:55

@mukki: ich nehme Plane und Spriegel falls die nicht benötigt werden.
beste grüße aus der Holledau Michel

Münchener Bulli Stammtisch

Meine Umbaustory zum Grünen Bären hier
Der Trend geht zum 2. BUS :D 95er ABL Trapo
Der Trend geht zum 3. BUS 91er AAB Pritsche

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 15 496

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 360000

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. Dezember 2018, 14:22

Jörg , so ein Codeschloss hattest du doch auch mal an der Tür :thumbsup:

Hab ich beim aktuellen Multibully 2.0 auch wieder ... aber das andere war lange vor dieser Zeit. Hab leider auch keinen Schaltplan mehr davon, aber der ist ja nicht so komplex - muss ja nur den ZAS bzw den elektrischen Teil davon nachbauen. Wiederanlasssperre hatte ich damals über die Lichtmaschine gelöst.

Gruß, Jörg

mukki

Syncro ist Leidenschaft

  • »mukki« ist männlich
  • »mukki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 098

Registrierungsdatum: 23. Januar 2014

Wohnort: Marburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Highline Syncro Camper

Erstzulassung: 5. März 2000

Kilometerstand: 246000

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. Dezember 2018, 18:05

Das war insgesamt ne frage ob es realisierbar ist.
Über Diebstahlsicherung hab ich mir im Hinterstübchen Gedanken gemacht aber die wollte ich jetzt nicht groß hier ausbreiten..
Also einfach nen schalter umlegen klappt nicht.
Wie viel Ah braucht den die Zpündung ( mit vorglühen etc) Bleibt die Zündung dauerhaft an?