Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

snoozer

unregistriert

1

11.12.2004, 22:29

fenstereinbau in transporter (ohne fenster)

hallo,

ich spiele mit dem gedanken in meinen fensterlosen transporter eine zweite sitzreihe einzubauen (crew cab). dazu brauche ich fenster neben den sitzen und ich dachte mir ich nehme die fenster aus der doka, also das fenster gegenueber der tuer. das ist nur etwas halb so gross wie die normalen fenster. wenn ich nun einfach das fenster aus dem blech der schiebetuer und der gegenueber liegenden wand raus schneide habe ich wohl ziemlich scharfe kanten und das fenstergummi haelt bestimmt nicht lange. hat schonmal jemand sowas gemacht ? gibt es ein werkzeug das die schittkanten umboerdelt ? oder gibts eine einfachere loesung die einfach und praktikabel ist ?

gruss
Jan

Angela W

T4 Schrauberin da geht doch noch was

I Z
-
A W * *
P I
-
A W *
  • »Angela W« ist weiblich

Beiträge: 2 209

Registrierungsdatum: 05.12.2004

Wohnort: Elmshorn

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Pinky ACV Winterbully- Mutant AHY Sommerwagen

Kilometerstand: 500000

  • Nachricht senden

2

12.12.2004, 01:27

moin
Ich habe mal orginal scheiben eingebau dazu blech rausschneiden die 2,2-3 cm Kante muß stehen bleiben dann an der Tür muß man die Ausenhaut mit der Innenhaut verschweissen.nun die Kannten noch entgrahten und mit Farbe versiegeln nun Scheibe einkleben und Glücklich sein hatte einen Nachmittag für die ganze Aktion gebraucht.
mfg Angela
------------"Bitte entschuldigt meine Schreibweise, ich kann es nicht besser!"---

------------------ http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie ------------------------

:brd::brd:

--------------- Fahre nicht schneller, als dein Schutzengel fliegt ---------------------

HOF

Foren-As

  • »HOF« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 28.11.2004

Erstzulassung: 02.04.1992

Kilometerstand: 215000

  • Nachricht senden

3

12.12.2004, 10:35

Moin,
ich habe es ähnlich wie Angela gemacht. Allerdings habe ich nicht das Innenblech mit dem Aussenblech verschweisst. Die überstehende Dichtungsmumpe dazwischen muss ein wenig weggeschnitten werden. Es hält bei mir schon 5 Jahre u. ca 200000KM. Als Anhalt für die Schnittkante kannst Du die Kante nehmen wo das Blech wieder aus der Sicke kommt. Nach dem Ausschneiden solltest Du die Kante mit einem Hammer u. federnden Schlägen (vorsichtig) etwas mach innen bördeln. Dann die Kanten versiegeln u. die Scheiben einkleben. Das Ganze habe ich mit langen Gurten u. Syroporblöcken gesichert (zwischen Gurt u. Scheibe) u. über Nacht stehen lassen.

Eigentlich eine einfache Sache. Das grösste Problem war es die Radien in den Ecken sauber auszuschneiden.
ch habe einen Druckluftschneider verwendet. Dieser hat ein Sägeblattähnliches Messer, welches jedoch nur hin und her vibriert.

Der Vorteil darin: Kein Funkenflug, sehr saubere Schnittkante.

Nachteil: Es glüht schnell aus(etwas Übung nötig) u. kostet ca 20,- EUR.

Die Idee mit der DoKa- Scheibe ist m. E. ungünstig, da Dir die hintere Abschlusskante fehlt. Sieht bestimmt nicht so toll aus.

Gruss

HOF

kleiner t4

Routinier

  • »kleiner t4« ist männlich

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 12.03.2003

  • Nachricht senden

4

12.12.2004, 12:30

ivh hätte noch zwei scheiben aber ne von ner doka sondern die normalen

~ coco ~

>> MEG <<

Beiträge: 2 805

Registrierungsdatum: 01.06.2002

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

5

12.12.2004, 16:49

@snoozer

schreib mal Monte an, er hats grad hinter sich und hat es auch bebildert ;)
Gruß ~ coco ~



>> Reduziere deine Ansprüche auf ein Maximum <<

schreib mir ne Mail, statt ner PN ;)

Lighthouse

- Nordlicht -

  • »Lighthouse« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 11.11.2004

Wohnort: Kieler Bucht

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: eigenes Sondermodell

  • Nachricht senden

6

12.12.2004, 17:04

Zitat

Original von ~ coco ~
@snoozer

schreib mal Monte an, er hats grad hinter sich und hat es auch bebildert ;)


weißt du wo er das bebildert hat
hab in der suche nix gefunden
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Diejenigen, die gerade lautstark darüber diskutieren, warum es nicht geht, mögen bitte jene nicht stören, die es gerade tun!

~ coco ~

>> MEG <<

Beiträge: 2 805

Registrierungsdatum: 01.06.2002

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

7

12.12.2004, 17:10

Zitat

Original von Lighthouse

Zitat

Original von ~ coco ~
@snoozer

schreib mal Monte an, er hats grad hinter sich und hat es auch bebildert ;)


weißt du wo er das bebildert hat
hab in der suche nix gefunden


deswegen solltest du ihn auch anmailen, da er das auf seiner HDD hat ;)
Gruß ~ coco ~



>> Reduziere deine Ansprüche auf ein Maximum <<

schreib mir ne Mail, statt ner PN ;)

Lighthouse

- Nordlicht -

  • »Lighthouse« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 11.11.2004

Wohnort: Kieler Bucht

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: eigenes Sondermodell

  • Nachricht senden

8

12.12.2004, 17:19

Zitat

Original von ~ coco ~

Zitat

Original von Lighthouse

Zitat

Original von ~ coco ~
@snoozer

schreib mal Monte an, er hats grad hinter sich und hat es auch bebildert ;)


weißt du wo er das bebildert hat
hab in der suche nix gefunden


deswegen solltest du ihn auch anmailen, da er das auf seiner HDD hat ;)


OKIEDOKIE
hast recht
und ich hab grad ne mail an monte aufe reise geschickt

bis denne
dirk
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Diejenigen, die gerade lautstark darüber diskutieren, warum es nicht geht, mögen bitte jene nicht stören, die es gerade tun!

snoozer

unregistriert

9

12.12.2004, 20:30

hallo,

danke fuer die vielen tipps. ich melde mich mal bei monte und hoffe auf bilder. die doka scheiben deshalb weil ich nicht die ganze laenge der schiebetuere als "zweite reihe" nutzen kann. ich muss min 45% des radstandes als ladeflaeche uebrig behalten um weiterhin als "comercial" unterwegs zu sein (steuer und versicherung billig in irland). ausserdem haette ich am liebsten ganz auf die fenster verzichtet jedoch muss ich leider welche haben laut Vehicle Registration Office.

btw, ich wusste nicht das die geklebt sind, ich dachte die sind nur in eine gimmiwulst eingesetzt. zumindest sieht das im teilekatalog so aus bei der doka. mangels doka kann ich leider jetzt auch nicht schauen. ich versuch mal eine doka zu finden, ich muss sowieso erst mal mwssen ob die fenster einfach so passen. bisher ist alles noch im planungsstadium. ich hatte auch schon gedacht einfach zwei glassdaecher aus dem zubehoerhandel einzubauen, die koennte ich dann wenigstens wie ausstellfenster benutzen und alles einbau und dichtungsmaterial wird mitgeliefert.

gruss
Jan


HaWe

Kaiser

  • »HaWe« ist männlich

Beiträge: 1 259

Registrierungsdatum: 16.04.2004

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 14.03.2000

Kilometerstand: 156000

  • Nachricht senden

10

12.12.2004, 22:39

Zitat

Original von snoozer



ich hatte auch schon gedacht einfach zwei glassdaecher aus dem zubehoerhandel einzubauen, die koennte ich dann wenigstens wie ausstellfenster benutzen und alles einbau und dichtungsmaterial wird mitgeliefert.

gruss
Jan




Hi Jan,

dann kannst du ach gleich WoMo-Fenster verbauen. Geht, wenn du sowieso sägen mußt, meiner Meinung nach leichter als Originalscheiben einkleben.
Aussägen, innen Holzrahmen einpassen, verschrauben.
Gibts in den verschiedensten Ausführungen. Einfache Scheibe (nicht zu öffnen), Ausstellfenster (Nach oben aufstellbar, is besonders praktisch bei Regen, geht aber nur bei stehendem Fahrzeug, bei uns während der Fahrt nicht erlaubt) , die gibt´s dann auch noch mit eingebautem Moskitonetz-/Verdunklungsrollo. Oder als Schiebefenster.
Ist halt eine Preisfrage.

Gruß HaWe
"Das Leben ist viel zu kurz um einen schlechten Wein zu trinken"

snoozer

unregistriert

11

13.12.2004, 02:02

hallo nochmal,

weiss einer von euch ob die schiebetuer fenster sowohl in eine schiebetuer rechts alsauch links passen ? sind die fenster symetrisch oder ist da was vonwegen vorne oder hinten ? die gibts im reimo shop fuer 72 euro und das hoert sich guenstig an. hat irgendwer erfahrung im nachtraeglichen schneiden von kfz fenstern ? ist das ueberhaupt moeglich ?

hab grade noch nach womo fenstern geschaut, die sind aber hoellisch teuer. eine isolierung benoetige ich nicht unbedingt, deshalb untersuche ich die idee mit den original grossen fenstern fuer den T4 mal etwas genauer.

sollte jemand eine doka haben, ich waehre dankbar wenn mir einer die genaue groesse der fenster nennen koennte, da ist doch ein festes fenster auf der gegenueberliegenden seite von der tuere oder ? wenn jemand auch noch fotos von der einfassung (rahmen) haette waehre das goettlich.

THX
Jan

Angela W

T4 Schrauberin da geht doch noch was

I Z
-
A W * *
P I
-
A W *
  • »Angela W« ist weiblich

Beiträge: 2 209

Registrierungsdatum: 05.12.2004

Wohnort: Elmshorn

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Pinky ACV Winterbully- Mutant AHY Sommerwagen

Kilometerstand: 500000

  • Nachricht senden

12

13.12.2004, 02:27

@Hof
Danke für die ergänzung
mit so einer Säge habe ich das Blech auch raus geschnitten ist bei mir schon ein paar Jahre her wo ich das gemacht hatte.bei meinen hatte der Vorbesitzer irgend welche zugeschnitten und dann mit gummi eingezogen und das sah eigndlich sch...... aus.
und so habe ich die Scheiben durch Orginale ersetzt. die im Übrigen auch Orginal nicht so teuer sind solage du keine Schiebefenster oder in dunkel grün haben möchtest.
mfg Angela
------------"Bitte entschuldigt meine Schreibweise, ich kann es nicht besser!"---

------------------ http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie ------------------------

:brd::brd:

--------------- Fahre nicht schneller, als dein Schutzengel fliegt ---------------------

der weiße

Tripel-As

  • »der weiße« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 27.06.2003

Wohnort: im Dorf der Indianer

Grundversion: Transporter

Kilometerstand: 389000

  • Nachricht senden

13

25.12.2004, 19:34

Hallo hast bei den org schiebefenstern aber bei der montage es super einfach 6 löcher bohren scheibe rein Kunstoffmutter drauf und gut ist :D
Der im Norden lebende den Süden Liebende Hello

snoozer

unregistriert

14

26.12.2004, 06:56

@ der weisse

hmmm.......das verstehe ich jetzt nich ganz was du meinst.

sorry
Jan

der weiße

Tripel-As

  • »der weiße« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 27.06.2003

Wohnort: im Dorf der Indianer

Grundversion: Transporter

Kilometerstand: 389000

  • Nachricht senden

15

26.12.2004, 07:55

Guten Morgen
ich meinte wenn das blech ausgeschnitten ist brauchst du die schiebefenster nur anhalten die sechs Schrauben markieren die löcher Bohren (4er) und mit den dazugehörigen Kunststoffmuttern befestigen :D dauert pro seite mit Löcher bohren und festschrauben so eine halbe Stunde und mußt nicht warten bis der Kleber fest ist ;und hast hinten nochmal die möglichkeit zu lüften
Der im Norden lebende den Süden Liebende Hello

Abfalter Franz

unregistriert

17

31.12.2004, 12:19

Also ich habe schon zwei Kastenwagen umgebaut,und kann nur Fenster von Reimo empfehlen.Die haben schon das Verdunklungsrollo u.Insektenschutzgitter original dabei es funktioniert sehr gut es schaut auch gut aus.Beim Wiederverkauf wird dir die Lösung sehr nützen da ja keine Pfuschpartie!!.Beim Ersten hatte ich die Billige Lösung mit Schweisen(Ausenhaut mit Innenhaut)muß ja sein,hat sicher 3-mal solang gedauert war zwar dicht,aber es ist halt keine anständige Sache. Ich hoffe was Nützliches beigetragen zu haben . Ich bin neu hier.
mfg: Franz

Angela W

T4 Schrauberin da geht doch noch was

I Z
-
A W * *
P I
-
A W *
  • »Angela W« ist weiblich

Beiträge: 2 209

Registrierungsdatum: 05.12.2004

Wohnort: Elmshorn

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Pinky ACV Winterbully- Mutant AHY Sommerwagen

Kilometerstand: 500000

  • Nachricht senden

18

31.12.2004, 15:51

@ Abfalter Franz
-----------------------------------------------------------------------
Beim Wiederverkauf wird dir die Lösung sehr nützen da ja keine Pfuschpartie!!.Beim Ersten hatte ich die Billige Lösung mit Schweisen(Ausenhaut mit Innenhaut)muß ja sein,hat sicher 3-mal solang gedauert war zwar dicht,aber es ist halt keine anständige Sache. Ich hoffe was Nützliches beigetragen zu haben
------------------------------------------------------------------------
Nach deiner aussage sind dann alle Transporter mit Scheiben Pfuschbuden
Wenn man es vernüftig macht sieht es nicht anders aus wie Orginal. ( habe leider keine Bilder mehr von den Fahrzeug) und ich finde das sieht schöner aus als Scheiben die wie aufgesetzt aussehen.Ich denke mal wenn es kein Wohnmobile werden soll dann brauch man eh kein Rollo oder Insektenschutzgitter.
Ausschneiden und endgratten mußt du beide .kannten mit Farbe versiegeln auch beide.Das Schweissen war neh gute Stunde. Einkleben und fertig .oder eben Schiebefenster Orginal ist oben schon beschrieben.
mfg Angela
------------"Bitte entschuldigt meine Schreibweise, ich kann es nicht besser!"---

------------------ http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie ------------------------

:brd::brd:

--------------- Fahre nicht schneller, als dein Schutzengel fliegt ---------------------

Abfalter Franz

unregistriert

19

31.12.2004, 16:25

nein,ich glaube nicht das ihr schlechte Arbeit gemacht habt ,das wollte ich auch nicht mit Pfusch!sagen.Nur bei meinem Ersten Kastenwagen Ford Transit habe ich auch den Ausschnitt von einem Originalen Fenster gemacht mußte natürlich viel schweissen mit Blech einsetzen auf der Innenseite verspachteln und lackieren.Tut mir leid ich wollte nicht die Anderen mit Pfuschbuden bezeichnen.
mfg:Franz

lexe

König

Beiträge: 790

Registrierungsdatum: 08.07.2002

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

20

31.12.2004, 21:47

Zitat

Original von snoozer


Hi Jan,

dann kannst du ach gleich WoMo-Fenster verbauen. Geht, wenn du sowieso sägen mußt, meiner Meinung nach leichter als Originalscheiben einkleben.
Aussägen, innen Holzrahmen einpassen, verschrauben.
Gibts in den verschiedensten Ausführungen. Einfache Scheibe (nicht zu öffnen), Ausstellfenster (Nach oben aufstellbar, is besonders praktisch bei Regen, geht aber nur bei stehendem Fahrzeug, bei uns während der Fahrt nicht erlaubt) , die gibt´s dann auch noch mit eingebautem Moskitonetz-/Verdunklungsrollo. Oder als Schiebefenster.
Ist halt eine Preisfrage.

Gruß HaWe


Die sind leicht einzubauen, aber wie verkleiden? Ich hab auch TB Kompakt drin, aber die sind eben kleiner und haben den Holzrahmen, sieht von innen scheiße auus und nen fähigen Polsterer oder so finde ich im Raum FL nicht, der da mal ordentlich von innen mit Schaumstoff verkleidet...