Sie sind nicht angemeldet.

1

13.05.2003, 19:34

Ablasten - wieviel geht?

Hallo
mein T4 ist von Haus aus schon als LKW besteuert
( glaub so ca. 2730 kg) .
Da ich Eichel nicht zu meinen Freunden zähl, will ihm auch so wenig wie möglich von meinen Euronen abgeben. Also nochmehr ablasten!?
Wieviel geht da noch? VW meint nach Ausdruck vom PC - 20% sollten ohne techn. Eingriff machbar sein.
Gelten diese 20% aufs Gesamtgewicht, aufs jeweilige Achsgewicht ode wie läuft das? Was ist max. machbar ( T4 LR ).
Will schon unter 150 Euros Steuer pro Jahr kommen! 8)

Buskonne

Kaiser

  • »Buskonne« ist männlich

Beiträge: 2 118

Registrierungsdatum: 20.11.2002

Erstzulassung: 07.05.1996

  • Nachricht senden

2

13.05.2003, 19:44

wenn, dann auflasten, auf über 2.8t, dann wird das fahrzeug nach gewicht, und nicht nach hubraum besteuert, wie du auf ablasten kommst versteh ich nicht, aber, meiner ist auf 2.81t (wie bei den meisten hier) aufgelastet, das macht dann 172eu steuern im jahr, mir ist nicht bekannt, womit man noch mehr steuern sparen kann...

das mit den auflsten geht achsweise, was sich dann aufs zul. gesammtgewicht auswirkt, welches ja über 2.8t sein muß...mehr dazu findest du in der suchfunktion, gibts schon ca 1mio. postings zu...mußt mal suchen, findest 100% sicher was....

3

13.05.2003, 19:49

Wie geschrieben:
Mein T4 ist vom ersten Tag schon ein LKW
D.h. ich brauche die 2,81 t Regel nicht. Und wenn ich jetzt ablaste muss ich z.B. halt nur noch für 2400 kg Steuern zahlen

Buskonne

Kaiser

  • »Buskonne« ist männlich

Beiträge: 2 118

Registrierungsdatum: 20.11.2002

Erstzulassung: 07.05.1996

  • Nachricht senden

4

13.05.2003, 20:05

aha! aber, das is nur beim LKW so, richtig?? wenn ich also mein kombinationsfahrzeug wieder ablasten lassen würde, würde meine zulassung zum kombinationsfahrzeug verfallen, richtig??

und das mit dem 20% ablasten, wie du es schreibst ist glaub ich auch zutreffend, aber, fahr doch mal zum TÜV, die können es dir genau sagen...

5

13.05.2003, 20:10

Denke schon. Meiner hat(te) ja auch nur die vordere Sitzreihe. Bei mir wars die 1/3 Personen 2/3 Nutzflächen Regel die meinen T4 zum LKW machte - denk ich - :]
Jedenfalls unter 2800 kg

6

13.05.2003, 20:42

Moin Kermit,

fuer 148 EUR muesstest Du auf unter 2600 kg kommen, fuer noch weniger (136 EUR) auf unter 2400. Aber fuer 12 EUR weniger musst Du erstmal die ganze Rennerei und Gebuehren auf Dich nehmen - ob das lohnt? Alleine die Umschreibung des Fahrzeugscheines kostet eine jaehrliche Ersparnis, das Gutachten sind nochmal 3-4 Jahre.......

Und wenn nicht Eichel, dann steckst Du's dem Stadt- / Kreis-Kaemmerer in den Ar* - also auch nur vom Regen in die Traufe :-(

Kurzum: lohnt imho net.

Gruss,

C@.

kleiner t4

Routinier

  • »kleiner t4« ist männlich

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 12.03.2003

  • Nachricht senden

7

13.05.2003, 20:49

aber mit den alus kommt man dan besser

8

13.05.2003, 20:59

Joo - kleiner T4 hat den besten Nebeneffekt auch gefunden :D Und da kann man bei 18 zoll RICHTIG sparen

kleiner t4

Routinier

  • »kleiner t4« ist männlich

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 12.03.2003

  • Nachricht senden

9

13.05.2003, 21:12

und du hast eine größere auswahl zum bsp auch 19 zöller

Buskonne

Kaiser

  • »Buskonne« ist männlich

Beiträge: 2 118

Registrierungsdatum: 20.11.2002

Erstzulassung: 07.05.1996

  • Nachricht senden

10

13.05.2003, 21:14

qkermit: wenn du dann die (vermutlich) 17er, ABT rädeln, die dujetzt drauf hast abgibst, dann sag mir bescheid...glaub, die finden bei mir noch wo platz... ;)

11

13.05.2003, 21:28

@Buskonne: falsch geschaut: Das sind schon die 18 Zöller; hab aber noch nen 17 Zoll ABT Satz in der Garage. Haben aber nen etwas anderen Deckel den ich aber eigentlich schöner find

Buskonne

Kaiser

  • »Buskonne« ist männlich

Beiträge: 2 118

Registrierungsdatum: 20.11.2002

Erstzulassung: 07.05.1996

  • Nachricht senden

12

13.05.2003, 21:30

un?? sind die zu haben?? ich will nur 17er, keine 18er... :)) :)) :)) na, na, na??? :))

13

13.05.2003, 21:35

Puu! hab noch keinen Plan. Wollt die vielleicht als WR nehmen

Buskonne

Kaiser

  • »Buskonne« ist männlich

Beiträge: 2 118

Registrierungsdatum: 20.11.2002

Erstzulassung: 07.05.1996

  • Nachricht senden

14

13.05.2003, 21:37

WR?? du bist ja krass unterwegs...aber, klären wir den rest per mail, denn, das hat nun echt nix mehr mit dem thema zu tun...

15

13.05.2003, 21:46

Wann ist denn noch irgendwo richtig Winter ;)
Werd aber an Dich denken bzw es hier zuerst posten wenn ich Sie verkaufe