Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rodX

Tripel-As

  • »rodX« ist männlich
  • »rodX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 13. Mai 2003

Motor: T5 - BRR Diesel 1896ccm 62kw

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: eigenes Sondermodell

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. März 2004, 23:13

Suagdiesel Turbo nachrüsten ?!

Moin.

Bitte nicht closen, das Vorhaben ist ja nicht nur Fiat bezogen, sondern kann auch bei anderen angewandt werden.

Also ich habe einen 88er Ducato 2,5D mit 75 PS als Alkoven Womo, knapp 6m lang.
Und bin mit dem Fahrzeug an sich sehr zufrieden, möchte aber nur beim Reisen locker sein...
Ich vermisse etwas Leistung, mehr Schub und auch bessere Höchstgeschwindigkeit.

Dabei habe ich an eine Turbonachrüstung gedacht.

Den 2,5D gab es auch von Fiat mit 95PS, ohne Ladeluftkühler,
habe einen mit nachgerüstetem LLK mit etwa 115PS gesehen.
Weis jemand, ob bei dem 2,5TD andere Motorbauteile verbaut worden sind?
Z.B. andere Kolben etc.?

Also ich habe nicht an Wahnsinnstuning gedacht, ich möchte:

- einen simplen Abgasturbolader nachrüsten ohne variable Turbinengeometrie
- einen Ladeluftkühler nachrüsten
- natürlich auch weitere nötige Umbauarbeiten durchführen, wie z.B. neue Luftkanäle etc.

Und später will ich mit recht niedrigem Ladedruck fahren, so zwischen 0,6 - 0.8 Bar.

Des Weiteren werde ich auch weitere Anzeigen nachrüsten:
- Öltempereratur
- Öldruck
- Ladedruck
Die sollen dann nochmals den Motorzustand vor und nach Turboeinbau berichten.

Wie schaut es aus mit meinem Plan? Wer hat so etwas schonmal gemacht, kann mir Tipps geben...

Habe ich etwas ausgelassen?

Danke schonmal im Voraus!

jetzt mit T5... BRR ohne DPF... gechippt auf ca. 115PS, Audi TT Sitze...

zauder

Onkel Zaudi (S-Ainer h.c.)

  • »zauder« ist männlich

Beiträge: 4 178

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2002

Wohnort: Metelen

Motor: T4 - AMV Benzin 2792ccm 150kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 10. August 1996

Kilometerstand: 450000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. März 2004, 23:18

Hi,

such mal hier nach Huber Dieseltuning. Inazone hat das, meine ich machen lassen bei seinem 2,4l Saugdiesel.

Gruß
Michael
T4 Multivan V(R)6 mit Autogas! :] In der Ruhe liegt die Kraft. :D
Was nützt es, wenn er vorne zwar lang aber hinten zu kurz ist. :D ;)

syncro peter

unregistriert

3

Donnerstag, 1. April 2004, 09:16

mahlzeit

der motor vom sauger und turbo is unterschiedlich, des fängt schon bei den lagern an.
peter

TiloS

Lebende ForenLegende

  • »TiloS« ist männlich

Beiträge: 4 209

Registrierungsdatum: 23. März 2002

Wohnort: Eilenburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: -Surfwomo serienhochlang LLK-Tuning 60kW Modelljahr94 EZ97 langer5. (-,70) extralanger 6. (-,59)

Kilometerstand: 130000

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. April 2004, 12:17

es gibt z.b. bei parsimony.net auch ducato-foren, die sich auskennen sollten
und nicht nur dort
Gruß Tilo

Colonius

...jetzt erst recht durchgeknallt !!

  • »Colonius« ist männlich

Beiträge: 2 014

Registrierungsdatum: 13. Mai 2003

Wohnort: Köln

Motor: -

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Ja besonderes Modell

Kilometerstand: 353000

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. April 2004, 23:05

auch wenn ich kein.....

Fiat-Spezi bin :D :D
beim T4 geht dere Umbau "relativ " einfach (nicht wahr inazone).. weil die Motorvoraussetzungen stimmen.
Der Saug Diesel hat schon die Kolbenkühlung serienmäßig, die die Temperatur durch Aufspritzen von Öl von unten gegen den Kolbenboden senkt. Dazu ist der Motor in der Saugerversion auch leistungsmäßig nicht ausgereitzt. Deswegen hält er auch bei Umrüstung auf. Turbo.
Beim Ducato würde ich wohl erstmal abklopfen, ob nicht irgenwo ein SDerienTurbo rumliegt, das ist günstigen und einfacher zu bewerkstelligen (auch so TÜV-mäßig..)

Gruss

Colonius 8)
Gruß aus Kölle

Colonius :sleeping:

6

Donnerstag, 8. April 2004, 09:18

@Colonius: habe nen 2,4 L 78Ps´er : was kostet denn so´ne umrüstung und beeinträchtigt dies die langlebigkeit? deswegen habe ich mir ja auch den 2,4L und nicht den TDi gekauft....


DER Ostfriese

unregistriert

7

Donnerstag, 8. April 2004, 10:02

Moin,

frag doch einfach bei der Firma TurboMotors, Frischkorn in Urbach an. Die Bauteile habe ich in meiner 15 jährigen Tunerzeit, ... lang ist´s her... , mehrmals verbaut.
Wichtig ist, da der Ducatomotor keine Kolbenbodenkühlung hat, die schon von Dir beschriebenen Instrumente zu verbauen.
Wichtig: um den Staudruck zu verringern, ist tödlich für den Turbolader, muß eine Turbodiesel Auspuffanlage verbaut werden.
Wenn möglich die Einspritzpumpe auf LDA vom Bosch Dienst umbauen lassen. Ansonsten die Vollastmengenschraube ca. 1/4 umdrehung reindrehen. NICHT MEHR !!
Ladedruck nicht über 0,5 bar !!!
Öltemp. nicht über 140° fahren
und gaaaanz wichtig: die Ölrücklaufleitung vom Turbo nicht über Ölablasschraube in die Ölwanne zurückführen !! Neues Loch an der Seite bohren !!

Am wichtigsten: TÜV !!! da Du sonst ohne ABE fährst.

Bei fragen ?( : mail !! an mich :)

Gruß
Axel

PS: ich habe mehr als 10 Anlagen verbaut

rodX

Tripel-As

  • »rodX« ist männlich
  • »rodX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 13. Mai 2003

Motor: T5 - BRR Diesel 1896ccm 62kw

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: eigenes Sondermodell

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. April 2004, 16:27

Hallo.

Das Ganze hat sich etwas gewandelt. Mir ist ein neueres, größeres Wohnmobil günstig unter die Finger gekommen.

Das wohnmobil hat schon den besagten 2,5TD drin, 95PS.

Ich werde jetzt schonmal die Instrumente nachrüsten und möchte später dann den Ladeluftkühler nachrüsten.

Gruß
jetzt mit T5... BRR ohne DPF... gechippt auf ca. 115PS, Audi TT Sitze...

inazone

de klääne pälzer

  • »inazone« ist männlich

Beiträge: 2 451

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2002

  • Nachricht senden