Erhöhung der Anhängelast auf 2.5t (oder mehr) "Beschreibung"

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • :/:/:/
    Werde morgen mit der Hauptuntersuchung nen Versuch starten, zumindest die 2,5t eingetragen zu bekommen. Allerdings ist mir bei den ganzen hier im Fred verlinken und abgebildeten Gutachten aufgefallen, dass mein 2. Multivan
    7DC UX2
    EZ 2002
    AXG

    in den ganzen Gutachten nicht enthalten ist. Ich bin mal gespannt was herauskommt.

    Schöne Grüße aus Südostbayern


    MfG
    Multisepp


    Der schwarze: Modell 2000, ACV, Multivan II
    Der silberne: EZ 2002, AXG, Multivan II


    Edersee 2019 Nr. 126

  • Soderla, grad Anruf vom Kumpel bekommen, der meinen Bus mit beim TÜV hatte. Prüfer meinte das Gutachten sei zurückgezogen, ohne weitere Bescheinigung von VW trägt er mir keine höhere Anhängelast ein.

    :wall::wall::wall::wall::kotz:

    Schöne Grüße aus Südostbayern


    MfG
    Multisepp


    Der schwarze: Modell 2000, ACV, Multivan II
    Der silberne: EZ 2002, AXG, Multivan II


    Edersee 2019 Nr. 126

  • Eine Bestätigung von VW Nutzfahrzeuge bekommt man problemlos. Habe ich für unseren Business auch vor kurzem noch bekommen

    Für das Wochenende: 1991 T4 Dehler Profi GL mit 2,5l AAF
    Für den Alltag: 2002 T4 Business mit 2,5l AVT Syncro

  • Wurde bereits vom freundlichen angefragt. Ärgert mich nur, weil es hier immer heißt der TÜV hat alles und braucht das nicht.

    Schöne Grüße aus Südostbayern


    MfG
    Multisepp


    Der schwarze: Modell 2000, ACV, Multivan II
    Der silberne: EZ 2002, AXG, Multivan II


    Edersee 2019 Nr. 126

  • Prüfer meinte das Gutachten sei zurückgezogen, ohne weitere Bescheinigung von VW trägt er mir keine höhere Anhängelast ein.

    Kann es sein, dass er einfach keine Lust hatte? Vor drei Wochen hat er sich der Prüfer, den ich aufsuchte, das beschriebene Gutachten rausgesucht und mir eingetragen.

  • Durchaus möglich, hatte meinen Bus in ner VW Werkstatt, wo ein Spezl arbeitet. Der hat ihn mit roter Nummer morgens mitgenommen und wollte ihn mir am Abend frisch getüvt und mit erhöhter Anhängelast zurück bringen. HU anstandslos bestanden, nur die Sache mit der Anhängelast ging daneben. Die Werkstatt hat bei VW angefragt, weiß aber nicht ob die Antwort morgen früh kommt. Später ist diese Woche kein Gutachter mehr im Haus.

    Schöne Grüße aus Südostbayern


    MfG
    Multisepp


    Der schwarze: Modell 2000, ACV, Multivan II
    Der silberne: EZ 2002, AXG, Multivan II


    Edersee 2019 Nr. 126

  • Stell doch einfach nebenbei eine Anfrage an VW-Nutzfahrzeuge. Auch wenn es zwischenzeitlich eine Lösung geben sollte - kostet ja nichts.

    Die Anhängelast kann man jederzeit nachtragen lassen.

  • Also, heute ging nichts mehr, da von VW noch nichts eingetroffen ist. Werde morgen mal 2 weitere Prüfstellen befragen. Sommerbus wird eh erst am Montag angemeldet, hab die Woche keine Zeit mehr dafür.

    Schöne Grüße aus Südostbayern


    MfG
    Multisepp


    Der schwarze: Modell 2000, ACV, Multivan II
    Der silberne: EZ 2002, AXG, Multivan II


    Edersee 2019 Nr. 126

  • Hab mich hier mal durchgelesen. Leider gibt es für Pritsche bzw. Doppelkabine keine Möglichkeit über 2500kg zu kommen. Wo ist eigentlich das Mustergutachten hin? Das konnte man doch hier mal runterladen?

    also bei meiner geht mehr 4500kg gesamtgewicht des Zuges also Anhänger 2754kg bitte korrigieren wen ich mist erzähle :nixpeil: