Sammelthread: Phaeton Felgen auf T4

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo Gemeinde !


    Wollte mir nen Satz Phaeton Felgen ordern.
    Jetzt will ich hier mal nachfragen ob jemand Bescheid weis ob die ohne weiteres auf den T4 Trapo passen.
    Hab in der Suche nix gefunden.
    Die Felgen schimpfen sich "Champion" , haben die Größe 7,5x18 ET 40 und wollte dann 235 oder 245 50 18er Reifen fahren.
    Die Traglast haben die ja, hab da was von VW, die haben mir geschrieben das eine Felge ne Traglast von 830 kg hat, das reicht ja locker.

  • die passen!


    wobei ich aber eher den 235 an deiner stelle bevorzugen würde mit 45er höhe, zwecks Abrollumfang aber den kan man sich auch ausrechnen lassen im Internet, einfach mal googln! ;)

  • Phaeton Champion 7,5x18 ET40, Originalteilenummer: 3D0601025BZ31, Traglast 835 kg mit 235/50/18 sieht so aus:



    245/50/18 passen nicht drauf. Schon bei den 235/50/18ern ist der Raddurchmesser grenzwertig groß, geht aber. Zur hinteren Stoßstange bleibt nur ca. 1cm.

    Historie: 1996er T4 VR6 MV mit LPG, 1999er T4 Trapo LR, 2001er T4 MV Tim%Tom
    Aktuell: T4 los, T5 LR als Ausweichfahrzeug

    Einmal editiert, zuletzt von MarkoLiquido ()

  • Zitat

    Original von Hellma
    Limited Edition


    Was meinste, was da am Ende steht ?


    in dem von mir verlinkten Thread wird auch über die 18" Phaeton Felgen gesprochen und auch der Einsatz von einem 111KW Lenkgetriebe um den Lenkrad Einschlag zu minimieren...


    ob das aber bei dir von Nöten ist -> k. Ahnung! :weissnix:
    bei mir war´s nicht von Nöten, aber wir haben andere Ausgangs-Basen.


    naja mittlerweilen mein ich eher die Mitte des Beiträge... da ja nen paar Beiträge dazugekommen sind! :D

  • ...jaja ich mach ja schon =) gleich mal vorweg: mit dem Lenkeinschlag gibt es keine Probleme. Mit normal hohem T4 muss man nichts machen, nur draufschrauben und losfahren. Mit tiefergelegtem T4 (ACV-Kotflügel) schleift es vorn leicht. Ich habe mir Federwegsbegrenzer für vorn gebaut. Leicht Ziehen oder Kanten kürzen würde auch reichen. Ist nur minimal. Ich würde auf jedenfall erstmal so probieren.


    Hier noch ein besseres Bild mit Kappen: (draufklicken zum Vergrößern)



    235/50/18 ist die maximale Größe (wegen dem Radumfang). Füllt alles prima aus.


    Ich habe die Räder noch nicht eingetragen. Mit meinem ACV-Motor geht das so einfach nicht, denn der für diesen Motortyp hinterlegte max. Raddurchmesser für den Tacho ist zu klein. So zeigt der Tacho je nach Luftdruck und somit tatsächlichem Raddurchmesser ca. 5-6 km/h zu wenig an. Das darf nicht sein. Jedoch kann man den größeren max. Raddurchmesser einprogrammieren von 111kW TDI oder V6-Benziner AMV. Damit ist die Abweichung in der Toleranz und du bekommst die Räder eingetragen.


    Ich verweise dich in Sachen schönere Bilder und Eintragung mit 235/50/18 an diesen netten und kompetenten Forianer hier, er hat alles eingetragen und fährt die Räder schon länger als ich: Klick: der_zivilisator




    Da du ein Fighter zu sein scheinst (Avatar) interessiert dich sicher, wie die Felgen in schwarz aussehen. So nämlich: (hab kein Bild der Räder am Bus)






    Mit 235/40 oder 235/45 sieht meiner Meinung nach nicht so gut aus. Das Rad wirkt zu klein für die Radhäuser. (das Bild stammt von einem Forianer hier, er möge mir meine Meinung verzeihen).


    Historie: 1996er T4 VR6 MV mit LPG, 1999er T4 Trapo LR, 2001er T4 MV Tim%Tom
    Aktuell: T4 los, T5 LR als Ausweichfahrzeug

    Einmal editiert, zuletzt von MarkoLiquido ()

  • Eigentlich wurde schon alles wichtige genannt. Den Lenkeinschlag muß man vielleicht nicht unbeding begrenzen, aber da meiner etwas runtergekurbelt ist, hat es vorne oben innen am Längsträger geschliffen.
    Zu Anfang habe ich den Lenkeinschlag mit Anschlagringen auf der Zahnstange begrenzt. Als mein Lenkgetriebe dann irgendwann undicht war, habe ich eins vom 111er (verfügt von Hause aus über einen geringeren Lenkeinschlag) eingebaut.
    Damit schleift nix mehr. Den Abstand zur hinteren Stoßstange habe ich mit der Stichsäge etwas vergrößert.

  • Moin Hellma,


    haste schon welche oder willste noch welche ? Habe einen Satz da mit abgefahrenem Profil (Winterschluffn). Wenn du Bedarf hast, meld dich. Liegen nur bei mir rum. Zustand würde ich als gut bezeichnen. Keine nennenswerten Kratzer drauf.


    Gruß
    Icke

  • der_zivilisator und ich fahren ohne Lenkanschlag und ohne Karosseriearbeiten. Aber: seiner ist nicht tiefergelegt und meiner nur etwas. Meiner ist ein 99iger und seiner irgendwas um 2003.


    Bei Bussen vor 96 gab es glaube ich eine andere Spurweite und Felgen mit anderen Einpresstiefen. Da schleift es vielleicht. Deiner t4alex scheint so ein älterer zu sein (laut deinem Avatar).


    Ich habe viele schöne Bilder vom Bus des Zivilisators, die soll er dir aber selber schicken =) Wegen den Copyrights....

    Historie: 1996er T4 VR6 MV mit LPG, 1999er T4 Trapo LR, 2001er T4 MV Tim%Tom
    Aktuell: T4 los, T5 LR als Ausweichfahrzeug

    3 Mal editiert, zuletzt von MarkoLiquido ()

  • Meiner ist auch ein Alter 91er, vielleicht gehts bei neueren tatsächlich ohne weiteres.
    Beim Kauf darauf achten, daß die Kappen dabei sind, beim Freundlichen kostet eine ca 25,-€!


  • ich hab 235/45/18 in schwarz und am Bus! :D
    finde widerrum nich das die zu klein im Radkasten wirken...

    Dateien

    • 07102009340.jpg

      (256,11 kB, 2.102 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P3040074.jpg

      (353,13 kB, 2.674 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    es grüßt

    der Sveeen :winker:

  • Stimmt. Bei dir sieht das gut aus. Weil er so tief ist. Würde deine Räder gern mal an meinen stecken. Mal schauen wie er mit geschwärzten Champion so aussieht. =)


    Hast du Probleme mit dem Lenkeinschlag?

    Historie: 1996er T4 VR6 MV mit LPG, 1999er T4 Trapo LR, 2001er T4 MV Tim%Tom
    Aktuell: T4 los, T5 LR als Ausweichfahrzeug

  • Zitat

    Original von MarkoLiquido
    Stimmt. Bei dir sieht das gut aus. Weil er so tief ist. Würde deine Räder gern mal an meinen stecken. Mal schauen wie er mit geschwärzten Champion so aussieht. =)


    Hast du Probleme mit dem Lenkeinschlag?


    Dann komm mal rum in chemnitz, da steck mer se mal drauf!
    nix, null schleift, passt und rollt und rollt und rollt achnee immo liegt und liegt und liegt... :D

  • hallo,
    fahre zwar keine champion felgen , aber auch die grösse 7,5x18 et 40
    mit 225/45 r18 auf nem 95er multi kann nur sagen ranstecken glücklich sein auch beim tüv kein problem.achja hinten sind 40er federn und 25 platten pro rad verbaut und vorne habe ich ihn so weit wie möglich runter gedreht , so das man noch federweg hat...

  • moin ich hab auf meinem Bus auch 18zöller mit 245er schlappen drauf passt einwandfrei sind mir fast zu schmal :D

    Dateien

    • Foto0133.jpg

      (155,04 kB, 1.852 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von patrick.g ()

  • Zitat

    Original von Limited Edition


    ich hab 235/45/18 in schwarz und am Bus! :D
    finde widerrum nich das die zu klein im Radkasten wirken...


    Wenn diese depperten Spiegelkappen nicht wären, wär das ein verdammt schicker Bus :D :P :aetsch:

     Watercooled: * Survived Abwrackprämie * Feinstaubplakettenverweigerer * Fu** E10