Sammelthread: Heckbox, Heckkoffer, Heckträger

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
Am Samstag den 22.06.2019 werden gegen 23 Uhr bis Sonntag dem 23.06.2019 um 4 Uhr morgens Wartungsarbeiten sein.
Dabei werden Sicherheitsupdates und andere Software Updates installiert.
Zu diesen Zeiten wird das Forum evtl. nicht erreichbar sein.
  • Hi Forum,


    Der Bus stößt bei sechs Familienmitgliedern, die demnächst alle skifahren wollen, doch an die Kapazitätsgrenze bezüglich der ganzen Wintersportgeräte und Skistiefel.


    Drum schwebt mir ein stabiler Heckkoffer mit viel Platz vor. Dachsarg finde ich nicht so praktisch, außerdem passt der Bus dann nicht mehr in die Tiefgarage vom Skihotel.


    Gibt es da Tipps oder Erfahrungswerte bezüglich eines empfehlenswerten Hecksargs. Anhängerkupplung ist vorhanden, falls das eine Rolle spielt. Vielleicht gibt's ja auch einen stabilen Fahrradträger, den man mit einer ordentlichen Box aufrüsten kann?

  • Moinsen, Thule bietet für die Fahrradträger eine Heckbox an, meines Erachtens aber bestimmt zu klein für Dein vorhaben...
    [URL=http://images.google.de/imgres?imgurl=http://picture.yatego.com/images/47456207eb7ed2.6/b900.jpg&imgrefurl=http://www.yatego.com/kfz-nehring/p,47551b26937c3,47456207eb7ed2_6,backup-900-transportbox-heckbox-f%25C3%25BCr-thule-902-903&usg=__JAzQ2Qwc33-ornd0z1KnwGgv8IE=&h=279&w=400&sz=30&hl=de&start=45&um=1&tbnid=FgGH2mKv9fkHjM:&tbnh=86&tbnw=124&prev=/images%3Fq%3Danh%25C3%25A4ngerkupplung%2Bhecktragesystem%26ndsp%3D21%26hl%3Dde%26sa%3DN%26start%3D42%26um%3D1]Hier mal schauen[/URL]


    Sonst weiß ich, das AngelaW. mal ein System hatte (zwar für Hunde, aber das Prinzip ist ja das gleiche). Einfach mal PN an Sie.

  • wäre es, als günstigste lösung, nicht möglich die dachbox für die dauer des aufenthalts abzunehmen? setzt natürlich voraus das ihr den bus im skiort nicht zum materialtransport benötigt.

  • Also danke erstmal für die Tipps.


    Hier hab ich schonmal nen paar Bilder gefunden:





    So was in der Art auf einen abklappbaren Heckträger auf der Anhängerkupplung, das wär's doch -- oder nicht. Klar, jedenfalls die langen Skier und Boards müssten natürlich trotzdem noch unter die Gepäckabtrennung im Bus.


    [edith] Dachbox am Urlaubsort abnehmen wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Aber wir fahren dann häufig doch jeden Tag zum Lift mit dem T4, und das ganze Geraffel muss mit. Andererseits wird es mit dem Parkplatz am Lift wieder schwierig mit Heckträger und Gepäckbox dran........

  • Servus Kurt?


    Hast Du Skisäcke und Bordbags?
    Hast Du einen normalen Träger für die Heckklappe?


    Warum nicht die Ski und Bords in Säcke oder notfalls Baumarktfolie wickeln und auf dem Heckträger verzurren? Vor Ort hast Du dann ja wieder mehr Platz im Bus!


    Ungeschützt würde ich das Material allerdings auf langen Strecken nicht aussen transportieren wollen. grad an der Heckklappe saut es doch alles ein... aber verpackt?


    Gruss CC??

  • Zitat

    Original von CC??
    Hast Du Skisäcke und Bordbags?
    Hast Du einen normalen Träger für die Heckklappe?


    Also bis jetzt hab ich noch gar nichts angeschafft. So ein abklappbarer Heckträger (mit Box) für die Anhängerkupplung erscheint mir aber recht praktisch, zumal man im Sommer dann stattdessen die Fahrräder draufspannen kann.

  • Und dann sollen im Sommer auf dem gleichen Träger 6 (in Worten: sechs) Fahrräder Platz finden? das dürfte je nach Modllen eng werden, ggf auch mit der Stützlast der AHK, die mW doch so bei 75 kg liegen dürften? - denn das Eigengewicht des Trägers kommt ja noch hinzu...


    Und die Cate-Heckträger auf die man auch ein Moped packen kann, naja, die sind zumindest preislich kein Sonderangebot mehr...


    Gruss CC??

  • Bei den "Kisten" hast Du eine relativ geringe Zuladung. Der Fahrradträger kann in der Regel 60 Kg zuladen, der "Koffer" selber wiegt was um die 20 Kg macht rechnerisch 40 Kg Zuladung. Ich fahre zwar selber nicht Ski, kann mir aber vorstellen das Du da schnell an Grenzen stößt. Ich habe eine Fiamma 430 oder so, jedenfalls die eine Nummer kleiner und will sie nicht mehr missen.

    Grüßels.


    Stefan

    A clean Bus is a Sign of a sick Mind.


    Spritmonitor.de

    Diesel

  • wie wär es mit einer Kombi aus heckskiträger (siehe meine sig) und nem Kupplungsträger, auf dem du ne Box montierst. Wenn du schmerzfrei bist, nimmste so eine Gartenbox, oder 2 Aluboxen.

  • Ahh danke @all für die geilen Infos...


    Das hier

    ist ja wohl der Hammer.


    Das dürfte ein Cate-Träger sein, stimmts?


    [edith] Träger ist offenbar von Sawiko....


    Auch nicht ganz übel:

    Nur was ist das nun wieder für ein Träger?


    Und noch einer...........

  • Ich habe mir so eine Box seinerzeit von einer Lüftungsfirma herstellen lassen. Diese hat mir also nach meinen Angaben einen Lüftungskanal hergestellt und ich ahbe links und rechts dann Deckel aus Alu mit Scharnieren eingebaut. Funktionierte zum Transport des Zeltes, des Zeltgestänges und der Campingstühle ganz hervorragend. Der Koffer wurde auf ein Paulchen Radträger mittels Zurrbändern befestigt.


    Da ich das Ganze nicht mehr nutze, wollte ich denn Koffer mit Träger eh verkaufen. Wenn Du also Interesse hast, melde dich mal per PN, dann schicke ich Dir Bilder zu.


    Viele Grüße


    Peter

    SHOWMETHEWAYTOTHENEXTWHISKEYBAR


    Its always the sun.....

  • Hallo Kurt.M


    Der abgebildete Träger ist ein gebrauchter Thule Euro Classic 914.
    Die Box kommt von ALU München und der Skiträger (für 6 paar Ski), gehört normalerweise auf ein Autodach.


    Diese Kombination habe ich zusammengeschraubt und in den vergangenen zwei Wochen in Norwegen "spazierengefahren".
    Alles hat tip top gehalten und ich bin mit dieser Lösung sehr zufrieden.


    Gruss


    Dan


  • Moin,


    die Fiamma Ultra Box war beim Kauf am Dehler. Die ist schon mal nicht schlecht! Einziger Nachteil: Das Ding hat keinen Zentralverschluss! Man muss immer an den beiden Schlössern hantieren und dann mit den Fingerspitzen am Deckel hinter fassen, um ihn zu öffnen.


    Die Thule kenne ich weiter nicht, sie ist wohl die günstigste aber ich finde sie nur hässlich... (meine persönliche Meinung)


    Dann gibts da noch die Carry All-Box 150 von Omnistor. Diese habe ich mir für den Dehler gebraucht nachgekauft. Die ist im Vergleich zu den vorgenannten Boxen mit Abstand die größte Box, allein gute 10 cm tiefer als die Fiamma Ultra!! Zudem hat sie einen Zentralverschluss mit Griff!!
    Link: http://www.omnistor.com/d/products/carryalltech.php


    Leider werden die Heck-Boxen selbst gebraucht fast zu den Neupreisen gehandelt...:wall: Bei meiner Carry All-Box 150 hatte ich Glück, ich meine € 150,00 gezahlt zu haben:)


    Foto: Dehler mit Carry All-Box 150 oben und Fiamma Ultra Box unten (man kann ganz gut die größere Tiefe der Carry All erkennen)