Rollo hinteres Fenster beim CE defekt

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo Freunde,


    ich Trottel habe den Stahldraht versehentlich herausgezogen und bekomme diesen nicht mehr rein,
    ganz davon abgesehen, dass ich überhaupt keinen Plan habe, wie der wieder rein gehört.


    Hat irgendjemand für mich eine Anleitung, wie man das wieder hin bekommt. Bin derzeit vollkommen ratlos.


    Beste Grüße
    Martin

  • Moin, moin !


    Der ganze Rahmen mit Sichtschutz- und Insektenschutzrollo muss raus.


    Ich versuche mal das zu beschreiben:


    • Fenster entriegeln
    • Aufstellstütze oben zur Fenstermitte kraftvoll rausdrücken
    • Alle vier Eckstücke der Blende nach vorn abhebeln
    • Sichtschutzrollo nach unten ziehen und einrasten
    • Die zwei seitlichen, kurzen Blenden vorsichtig abhebeln, sie sind in eine Profilfuge geklemmt, und nach oben herausschieben. (reissen leicht ein!!)
    • Die vier nun sichtbaren Schrauben in den Ecken heraus drehen.
    • Nun lässt sich der ganze Rahmen herausnehmen.
    • Das Seil mittels Lüsterklemme wieder fixieren und durch Testen sicherstellen, dass es nicht zu leicht oder zu schwer läuft. (Fummelige Sache)


    Hier noch ein Beitrag von mir im gelben Forum, nützt vielleicht auch noch.


    http://www.vwbuswelt.de/forum/…oennen-mehr-.html#2647485



    Salve! Holger

  • Hallo Holger,


    erstmal meinen Dank für diese Info. Das habe ich aber schon alles erfolgreich umgesetzt.
    Mein Problem ist, dass ich den Draht, dessen Ende an den vier Ecken mit Lüsterklemmen fixiert ist,
    komplett neu einziehen muss. Und zwar über alle vier Rollen an allen vier Ecken inkl. korrekter Durchführung
    durch die Schienen.
    Eigentlich muss ich das Teil komplett neu zusammen setzen, da ich es inzwischen vollkommen zerlegen musste,
    um ungehindert an alles heranzukommen.
    Eigentlich müsste ich einen von einem anderen Fenster aufmachen um die Drahtseilführung zu recherchieren,
    was allerdings die letzte Variante wäre um eine erfolgreiche Reparatur hinzubekommen.
    Oder ich muss die Herstellerfirma anschreiben und darum bitten, dass diese mir beschreibt wie es geht.


    Beste Grüße
    Martin

  • Moin Martin !


    Da ich die original Anleitung für VW Werkstätten zur Instandsetzung des California Exclusive habe und darin lediglich der Ausbau des Cassettenrollos beschrieben ist, muss man wohl davon ausgehen, dass eine Reparatur dieses Teils nicht vorgesehen war, sondern lediglich ein Austausch erfolgte.


    Die Frage ist jetzt wer ist der Hersteller, ich glaube nicht, dass WESTFALIA diese Teile zusammen gebastelt hat.


    Da käme schon eher SEITZ in Frage. Ob es allerdings dazu eine Montaganleitung gibt, und die auch noch jemand rausrückt, erscheint mir fraglich.


    Händeringend wird ja auch von CE`lern das Deckprofil als Meterware gesucht. Sollte Dir bei Recherchen sowas über den Weg laufen mache bitte Meldung 8o !!


    Ich fürchte Du kommst nicht umhin ein weiteres Fenster zu zerlegen.


    Mache dann doch Bitte einige Fotos von der Seilführung, denn schwer laufende Rollos dürften in den meisten CE`s ein Problem sein.


    Ich musste vor 2 Jahren schon alle Drei zerlegen und die Federn nachspannen. Leider habe ich damals keine Bilder gemacht. :(


    Salve! Holger

  • Hallo Holger,


    dann werde ich mich mal auf den steinigen Weg begeben und eines der beiden seitlichen Cassettenrollos im Hochdach ausbauen und mir visuellen Zugang zum großen Geheimnis verschaffen.
    Die ganze Aktion werde ich durch zahlreiche Fotos genauestens dokumentieren, um das neu erworbene Wissen hier zu veröffentlichen.
    Das soll dann mein Beitrag sein, mich für die zahlreichen Hilfen, die ich hier erfahren habe, zu revanchieren.


    Beste Grüße
    Martin

  • Den gestrigen Samstag habe ich dieser Herausforderung geopfert. Hier ist die Lösung. Ganz einfach, wenn man weiss, wie es geht.
    Man muss die beiden Nieten an den Schmalseiten aufbohren. Später müssen die Nieten wieder ersetzt werden. Schrauben funktionieren nicht,
    da der Kassettenrollo passgenau eingefügt wird.
    Dann die Seitenteile nach links, bzw. nach rechts abnehmen.
    Die Verlegung der beiden Stahlseile ist dann wie auf der einfachen Zeichnung zu ersehen, durchzuführen.
    In der Hoffnung jemand damit viel Kopfzerbrechen ersparen zu können, überlasse ich Euch hier die Zeichung. Jede Rolle hat zwei Rillen, deshalb habe
    ich das mit Vorne = V, Hinten = H beschrieben. Die grünen Zeichen an den Enden stellen die Lüsterklemmen dar.



    Uploaded with ImageShack.us

    Ich habe mein Traumauto und mehr brauche ich nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von dreimal_m ()


  • Hi Holger,
    wollte mich nur mal für die kurze Auflistung bednaken, hast mir echt einiges an Denkarbeit gespart!
    Habe es sogar geschafft die seitlichen Deckprofile rauszubekommen, ohne dass diese einreissen.


    Hier mal noch eine Zeichnung des Profils mit Bemaßung, sollte einer von Euch an dieses Profilmaterial rankommen, reserviert mir mal mindestens 5 Meter :-)

    Dateien

    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“
    – Richard P. Feynman

  • Tach Dennis !


    Die Hilfestellung habe ich doch gern gemacht :rolleyes:


    An dem Profil bin ich auch weiterhin interessiert.


    Ich habe jetzt schon einige CE Innenfotos bei Mobile gesehen, das sind die Plastikblenden derart vergilbt, dass man da vielleicht sogar über nachlackieren nachdenken sollte.


    Salve! Holger


  • Hi Holger,


    bei mir sind die Teile gar nicht lackiert, evtl. könnte man die vergilbte Schicht mit einem Poliermittel o.ä. runterpolieren.


    Bei mir in der Gegend gibts jemanden der Bonocarfenster und Ersatzteile verkauft, vielleicht frage ich bei denen Mal an.


    Weisst Du inzwischen zufälligerweise wer die Blenden für den CE damals hergestellt hat?


    Sonnige Grüße, Dennis

    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“
    – Richard P. Feynman

  • Hi Dennis !


    Danke für Deine sonnigen Grüße, aber die ist doch gerade an allem Schuld 8|


    Diese Plastikteile sind im Gegensatz zu den Eckstücken nicht UV - Stabil.


    Lackiert sind die nicht, deshalb glaube ich auch nicht dass man das vergilbte ab bekommt.


    Aber irgendwie müsste es doch lackierbar sein. Ich bin da kein Experte, ich weiss lediglich an welchem Ende man einen Pinsel anfassen muss :pinch:


    Salve ! Holger

  • Hallo Leute,


    ich muss das Thema noch einmal aktivieren.

    Habe den Rahmen ausgebaut, muss ich, um die Rollos zu spannen, auch den Rahmen zerlegen, also die Nieten ausbohren oder wird über den Draht die Rollos gespannt?

    Außerdem ist das Insektenrollo nicht mehr schön und auch sehr engmaschig, da kommt doch kaum Luft durch.

    Hat jemand das schon mal ausgetauscht und was habt Ihr genommen?


    Gruß


    Stefan

  • Moin Stefan !


    Ja, die Nieten müssen ausgebohrt werden.

    Beim Zusammensetzen habe ich die Federvorspannung mit einem Akkuschrauber erzeugt.


    Die Moskitogaze habe ich auch getauscht. Dafür habe ich handelsübliche Moskitonetzte genommen. Aber darauf achten, dass sie nicht zu dünn sind, sonst wellt sich das an den Rändern. Und nicht zu knapp zuschneiden, damit es bündig in der Seitenführung liegt.


    Ziemliche Fummelei das Ganze.



    Salve! Don Castillo