Mechanische Pedalsperre / Pedalfessel T4 T5 T6 als Diebstahlschutz mit Aufklebern

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Hallo Forumsmitglieder


    Da doch relativ viel unser T4 in der Gunst der Diebe steht hab ich
    mir eine Gegenmaßnahme einfallen lassen. :thumbsup:


    Die Nachfolgende Sperre ist für Elektronisches-Gas und Gaszug oder auch für Automatic T4 geeignet


    Bei Bedarf ist auch ein Bau der Sperre für T5 und T6 in selbiger Qualität machbar


    Sie blockiert alle Pedale


    Inzwischen ist sie voll ausgereift und Die User sind zufrieden.


    Gibt nun auch eine verstärkte Version mit leichterer Handhabung auch für die Damen


    Bitte mal Post 941 schauen :thumbsup:



    Bei Interesse an der Pedalsperre bitte ich um eine Mail


    Also rein kommen sie immer auch bei der besten Alarmanlage. :thumbdown:


    Habe mir Gedanken gemacht über eine Pedalblockierung von Bremse
    und Gaspedal sowie Kupplung.



    Im Laufe dieser Woche gings ans Werk.


    Es sollte aus Edelstahl V2A werden, da das Material erstmal nicht rostet und auch schlechter zu zerstören ist
    da es viel zäher ist als normaler Stahl.




    Er läßt eine Betätigung der Bremse, des Gaspedals und der Kupplung nicht zu.


    Die Dicke des Materials beträgt V2A 3 mm.


    Der Rundriegel wird mit V2A 20 mm Durchmesser auf Wunsch mit 22mm ausgeführt.


    Das Durchführungsloch beim Schloss des Bolzens ist verstärkt worden durch eine grosse V2A M20/M22/M24 Mutter
    die dann verschweißt wurde.


    Auch ist ein V2A Verstärkungsblech nun so aufgeschweißt worden das die Durchgangslöcher nicht mit einen Bolzenschneider angegriffen
    werden können.


    Der Rundriegel wird dann durch ein Querloch durch ein genau passendes Blockschloß gesichert.


    Neu sind jetzt Aufkleber die von Torchmonkey neu entwofen worden , nachzulesen im Thread 531 .
    Nochmal vielen Dank an Ihm für seinen Entwurf.



    [size=14]Weiter im Threat haben Forumsmitglieder Fotos mit verwendeter Sperre eingestellt im eingebauten Zustand.[/size]


    Auch gepulvert oder lackiert.


    Viele kleinere Modfikationen sind schon eingeflossen und haben die Sperre verbessert.


    Anpassungarbeiten sind nur dann zu machen bei Zusatzteppich oder Gummimatten



    Also Anpassungsarbeiten der Sperre nach dem Senden hab ich noch nicht viele gehabt das bewegt sich im 1 % Berreich




    Maßnahme : Teppich oder Gummimatte einfach nach hinten umschlagen ,sie müssen nicht herausgenommen werden.


    Bis jetzt sind alle begeistert.






    PS: Bei Interesse an der Pedalsperre bitte ich um eine Mail





    Nun da schon mehrere User die Sperre haben ,


    folgene Bemerkung dazu:


    In ca. 99 % aller T4 passt die Sperre einwandfrei.



    Man sollte Bedenken das das Herstellen in Edelstahlqualität auch nicht einfach ist wegen der Zähigkeit des Materials


    und die Materialien nicht billig sind um es zu bearbeiten.


    Gruß Hans

    Dateien

    • IMG_3673.jpg

      (126,61 kB, 4.700 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3676.jpg

      (164,66 kB, 2.746 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3677.jpg

      (138,4 kB, 3.347 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0822.jpg

      (406,2 kB, 2.362 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG4713.JPG

      (89,4 kB, 5.126 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    42 Mal editiert, zuletzt von hjhoo ()

  • Das weiß ich wohl das es das für den T3 schon gibt.


    Aber noch nicht für den T4 oder?


    Vieles kann in Arbeit sein aber eben noch nicht da?


    Aber sicher ist es doch man hat sowas so schnell wie möglich oder?


    Gruß Hans

  • Wundert mich eigentlich eh das es so etwas für den T4 wohl nicht zu kaufen gibt. Das Teil für den T3 sieht aber einfacher aus.

    Grüßels.


    Stefan

    A clean Bus is a Sign of a sick Mind.


    Spritmonitor.de

    Diesel

  • t3 hat auch einfachere Pedale


    Dazu kommt das die auch anders angeordnet sind


    Wollte den Bolzen zum abschließen oben haben da es so eiinfacher ist .


    na ok totmannschalter


    Die Idee hat ich auch schon.


    Aber wenn sie den überbrücken oder ne andere Batterie anklemmen


    dann wars das.

  • Na dann überleg Die doch mal ne Preisvorstellung - wenn Du für andere welche produzieren würdest. Ich hätte schon Interesse - hängt aber natürlich vom Preis ab. Ein Aufkleber für die Scheibe muss dann aber auch dazu (so was in der Art: "Achtung! Mechanische Pedalsperre verbaut. Inbetriebnahme nur durch unterwiesene Personen." oder so ähnlich). (den könnte ich mir aber selber machen)
    Gruß,

  • Nun ich weiß nicht inwieweit ich sowas überhaupt darf.


    das zu bauen wäre kein Problem.


    Muß man sowas nicht anmelden?


    Wer weiß da Rat.


    Also Aufkleber kann ja ein anderer dazu entwerfen.


    Fraglich ob unsere Ausländer sowas lesen können.

  • Hallo,


    das Teil ist aber nichts für den täglichen bedarf(finde ich). Wenn man den Bus länger abstellt ist es ja gut. Aber zum Kinder wegschaffen, schoppen fahren oder andere Termine erledigen, wo man oft aus und einsteigt ist es wohl kaum geeignet. Da ist eine gute Alarmanlage oder ein geheimer Schalter die bessere und vor allem schnellere Lösung.


    Wie gesagt es ist meine Meinung, darf ich doch hier sagen.


    Gruß Mecky

  • also ich hätte definitiv interesse. klar ist das nichts für täglich. aber für den urlaub wäre es nicht verkehrt. was ich mich frage: kann der dieb nicht im standgas anfahren und mit der handbremse bremsen? oder ist das eher unrealistisch?

  • also ich hätte definitiv interesse. klar ist das nichts für täglich. aber für den urlaub wäre es nicht verkehrt.


    :thumbsup: ich auch! Wie weit man im Standgas kommt... das sehe ich dann sehr gelassen :)

    Mein Bus verbrauchte im Mittel: 356095.png

    Der Nachfolger nimmt sich ein wenig mehr :|

  • ich werde es mal mit dem standgas ausprobieren :D ein bekannter hatte mal das problem das er mit seinem passat nur im standgas fahren konnte - er kam immerhin bis zur nächsten werkstatt. man kann ja auch hochschalten :rolleyes:

  • Hallo Forum




    Habe die Pedalsperre um eine Kupplungsblokade erweitert und angepasst




    Und auch den Bolzen auf 20mm verstärkt.




    Problem beim T4 ist das das Kuppungspedal aus Kunstoff ist also schon vom Werk aus eine


    Schwäche.


    Also im Standgas fahren wäre wohl machbar aber dann ohne Kuppeln????





    Gruß Hans