VW-Reparaturanleitung für den Westfalia-Aufbau des CE

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo allerseits, Ich hatte mir mal die Original Reparaturanleitung (Bilder u. Text) von VW für den Westfalia-Aufbau des California Exclusive (1995- 2003) besorgt, eingescannt und als PDF-Datei gespeichert.
    Würde sie natürlich allen CE'lern hier für ihre Basteleien und/oder Reparaturen gern zur Verfügung stellen.


    Dazu muß ich aber wohl vorher 2 Fragen klären:



    1.) Ich weiß nicht, wie es sich mit dem Copyright verhält. Das Heft war nie frei verkäuflich. Heute verwendet VW längst Computer am Montageplatz.
    2.) Die PDF-Datei ist 36 MB "schwer". Zum Versenden als Anhang sicher problematisch.


    Hat jemand Ideen dazu?


    Pontis

  • Stimmt! Bitte also "Bestellungen" an mich! Die Anleitung liegt mittlerweile in der Cloud (Google-Drive).
    Dann gibt es per Email einen Link dorthin zu Download - natürlich nur leihweise ;o)


    Pontis


    P.S.: Dank für die Stammtisch-Einladung. Aber Ihr seid leider 320 Km weit weg von unserem Wohnort...
    Vielleicht klappt's ja während einem Kurzurlaub!

    Hält der Mann einer Frau die Beifahrertür auf, ist entweder das Auto neu - oder die Frau! (Uschi Glas)

  • Ahhh interessant.


    Ich müsste nämlich meine Aussensteckdose austauschen. Am Deckel sind die Nupsis/Einrastlaschen/oderwiediedingerauchimmerheißen ab. 8|
    Nach nur 17 Jahren. ;(
    Der Deckel steht nun ab ca. 60 km/h waagerecht vom Bus ab. Seh ich natürlich im Rückspiegel... Und das nervt.


    Die Anleitung liegt mittlerweile in der Cloud (Google-Drive).


    Watt is datt dann. :nixpeil:
    Mit dem neumodischen Kram kennich mich nicht aus. :weissnix:


    Ginge es denn,leihweise natürlich,die Seite 76-37 die genau dieses Problem behandelt, mal lesen zu dürfen.


    Kann mann die Steckdose von (hoffentlich) aussen austauschen?
    Oder muß ich mir einen kleinen Elektriker suchen der in den Schrank passt

  • Du musst nur die 4 Schrauben in den Ecken lösen, dann kannst Du die komplette Steckdose zu Dir herausziehen (etwas drehen, damit das Kabel mit rauskommt), dann ergibt sich je nach Baujahr (Stecker oder kein Stecker), was Du tun musst, um das Kabel zu lösen.


    Also extremely easy !


    Gruß wishbone

  • @ rheinhesse: Habe deinen Beitrag zur Abstehenden Steckdosenklappe gerade erst gelesen.


    Ich hatte das gleich Problem und habe es gestern (wie ich finde elegant 8) ) gelöst. Ich habe einfach 2 dieser Mini Magneten innen in die unteren Ecken der Klappe geklebt. Die sind dann genau gegenüber der Schrauben, die in die Karosserie gehen und halten die Klapper so sicher. Die Klappe schliesst jetzt mit einem satten Geräusch und bleibt zumindest bis 120 km/h zu (schneller habe ich es noch nicht getestet). Auch das Oeffnen ist ein Genuss :)


    Die Magneten gibts z.B. im Schreibwarenladen und sie kosten nur ein paar Cent.


    Viele Grüsse,


    Matthias H.


    edit: ich hätte übrigens auch Interesse an der Reparaturanleitung :rolleyes:

  • Hallo nochmal allerseits!

    Leider wurde ein Teil der Benachrichtigungen Eurer Anfragen in meinen GMX-Spam-Ordner verschoben.
    Und dieser Provider schafft es übrigens seit vielen Wochen nicht, seine Kunden - wie früher - mit dem 'automatischen Spam-Report' zu versorgen.
    So wurde ein Teil Eurer Anfragen evtl. gelöscht bzw. von mir nicht beantwortet. Dies ist kein böser Wille oder "Geziere" (siehe oben).

    Wer einen Link angefordert, aber nicht zugesandt bekommen hat, bitte einfach nochmal melden. Am besten auf dem direkten Weg an

    Theen.Pontis@gmx.de

    Gruß, Pontis

    Hält der Mann einer Frau die Beifahrertür auf, ist entweder das Auto neu - oder die Frau! (Uschi Glas)

  • Wer Bedarf am Rep.-Leitpfaden Karosserie hat (Demontage Heckschale, Ausstellfenster und Verkleidung) ---> PN an mich mit Eurer E-Mail-Adresse (die Datei ist nur ca 4 MB groß).