beleuchtete Türgriffe

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Hat die schon mal einer verbaut?
    Erfahrungen


    T4 Innenbetätigung mit edlen Chromgriff
    und blauer Beleuchtung




    Passend für VW T4 Multivan,Caravelle,Kasten,Bus,Last Edition oder Business
    Ihr bietet hier für die Beifahrer oder Fahrerseite !



    Die Griffmulde mit verchromten Innengriff ist passend zu Eurer Innenausstattung
    Der Türgriff lässt sich einfach gegen das serienmäßige Exemplar austauschen und passt bei allen
    VW T4 ab Baujahr 09/90!
    ( Farbe gibt es in Grau, beige, blau )
    Die Beleuchtung ist einfach an die Armaturenbeleuchtung anzuschließen.
    Die Leuchtstärke ist dabei über den Dimmer regelbar.
    Von Vorteil sind Fahrzeuge mit E-Fensterhebern oder Spiegelverstellung. Insbesondere der
    Anschluß an die ZV ist erwähnenswert, da hier bei geöffneten Türen die Beleuchtung angeht
    und so die Griffe in der Nacht zu sehen sind!
    Nach der Auktion bitte die Farbe angeben und ob Ihr die linke oder rechte Seite benötigt!
    Solltet Ihr beide Seiten brauchen, den Auktionsbetrag mal zwei nehmen!!
    Versandkosten fallen natürlich nur einmal an!

    Beleuchtung bestehend aus:



    Griffschale mit Chrombügel
    LED/ Kabelsatz
    Griffschale ist bereits mit Halterung vorbereitet
    Auf feste bzw. verklebte Installation wurde bewußt verzichtet, um bei einem eventuellen defekt die LED austauschen zu können! Dies ist bei eingegossenen LED`s wie sie oft für 10 Euro angeboten werden nicht möglich.
    Ersatz LED`s


    Vorteil:


    Beleuchtung und Griffschale in einem Satz
    kein Kleben, Bohren etc. der Beleuchtung
    Auswechseln der LED durch unvorhergesehene Gewalteinwirkung oder anderen Def. möglich (meine halten seit 3 Jahren)
    Passgenau
    Einbau in ca . 20-30 Minuten
    Keine Billigbauteile aus dem Katalog die zwei Wochen halten!
    keine Griffnachbauten
    Alle gelieferten Teile sind vom Händler
    Super Ausleuchtung ohne zu blenden!
    Funktion des Griffes nicht eingeschränkt!


    link:http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…5&ssPageName=STRK:MEDW:IT

  • benutz mal die suche oder guck auf diversen t4 seiten von forenmitgliedern. da sind einige versionen im umlauf.


    z.b. beim x.fish oder bei anderen. :D:D:D


    kann man auch prima selber basteln und ist billiger :P:P:P

    Gruß XLspecial

    8o Dasss....äääähhhh....läuft.... 8o


    :whistling: Wenn Du glaubst, das Zwiebel das einzige Gemüse ist, das Dich zum weinen bringt, hast Du noch nie einen Kürbis mit dem Gesicht gefangen...:whistling:

  • Ich habe mir auch die Leds, mit der hier im Forum veröffentlichten Schaltung, nachgelötet.


    Fertige Schaltung nur 3cm groß:



    Anschließen werde ich sie gleich wie der X_Fish, jedoch mit Steckerverbindung, anschließen, damit man die Verkleidung jederzeit, so wie sie ist, abmontieren und wegtragen kann. Dann hängt an der offenen Tür nix unnötig rum. Selbiges gilt auch für die rote Türbeleuchtung und die Bodenbeleuchtung (Leuchten vom A6).


    Grüße, Peter

    Wer nichts weiß, muss alles glauben!!
    Wissen ist Macht, weißt nix, m(M)acht nix!

  • Zitat

    Original von bernhardpch
    Die Griffmulde mit verchromten Innengriff


    Innenbetätigung Links Chrom 7D0 837 019 B, 14,21€
    Innenbetätigung Rechts Chrom 7D0 837 020 B, 14,21€

  • Da ich mit nem Lötkolben umgehen kann und Conrad zu meinen ständig besuchten Läden gehört werd ich das selber bauen. Mit Deiner Anleitung kein Problem.
    besten dank dafür

  • Ich werde versuchen die LED so einzubauen, daß man sie nicht sieht, gefällt mir nämlich nicht.


    Werde dann Fotos machen,


    Grüße, Peter

    Wer nichts weiß, muss alles glauben!!
    Wissen ist Macht, weißt nix, m(M)acht nix!

  • Baue sie von oben ein, so habe ich das gemacht. Du nimmst (wenn du rot haben möchtest) von Konrad rote 5mm Dioden mit integriertem Vorwiderstand für 12V und die kleinen schwarzen LED-Clips. So wird die Diode optimal versteckt und schaut auch nur soviel wie wirklich nötig aus der Griffschale.
    Durch die rote Diode mit dem Vorwiderstand kannst Du sie einfach ohne Spannungskonstanter oder vorgelötete Widerstände ans Bordnetz anschliessen. Es ist richtig, dass die Diode zwar nicht ewig viel an mcd hat, was aber bei Dunkelheit vollkommen ausreicht, denn bei Tageslicht, sieht man die Griffe schliesslich auch so.
    Wenn Du helere Dioden nehmen willst, hast Du allerdings das Problem, dass diese meist einen kleineren Abstrahlwinkel haben und Du dann nur eine punktuelle Ausleuchtung in der Griffschale hast, also eine Spotbeleuchtung in der Griffschale.

  • ein alter hut schon
    siehe Tread `*Innenbeleuchtung *
    :D:D:D:D:D:D


    Hawe ein Tip :die LED von oben einsetzen dann sieht man sie 1., nicht und 2. kommst du beim Türöffnennich ständig drann

  • So versteckt man die LED´s in den Griffen


    und dem ganzen noch die krönung aufgesetzt
    wenn türe auf Türgriffe leuchten ca 60 sec ( kann bis zu 3 min eingestellt werden)
    dann gehen sie aus. Fahrlicht ein, Türgriffe leuchten dauernd bis Fahrlicht aus und haben dann ihre eingestellte nachleuchtzeit.

  • Zitat

    Original von Kugler
    Es war leider schon etwas dunkel beim fotofieren...






    Naja im Hellen hätte man die Beleuchtung auch nicht erkennen können :D:D:D:D:D:D:D:D:D

  • auf welcher Pin am elektr. FH Schalter ist denn Dauerstrom und - ? Ich will das die LED`s dauerhaft leuchten, genau wie die EFH Schalterbeleuchtung...


  • IIRC nirgends. Alles Zündplus + Pufferung.


    Zündung aus => Türe einmal auf => Fensterheber gehen nicht mehr.


    Zündung aus => nach einem gewissen Zeitraum => Fensterheber gehen nicht mehr.


    Daher meine Vermutung mit dem Puffer.


    Zitat

    Ich will das die LED`s dauerhaft leuchten, genau wie die EFH Schalterbeleuchtung...


    Erstmal: *fußnägelrunterklapp*


    <b>Nieder mit dem Apostrophen-/Hochkommatamißbrauch!</b> Es gibt keine "LED's". Es gibt LED und LEDs - wobei die Mehrzahl von LED eigentlich "Light Emitting Diods" im Englischen wäre.


    Und dann auch noch nicht Hochkommata gewählt, sondern ein armes Gravis mißbraucht... *schauder*


    Benkt man "das König der Biere" (bekannte Regelung aus Radio und TV) sowie AGB, LKW, PKW und natürlich auch andere Abkürzungen, von denen Singular und Plural identisch sind - auch wenn es sich komisch anhört => Dann wären es eigentlich nur LED - sowohl Singular als auch Plural.


    Daher gibt es bei vielen Elektronikversendern keine LEDs sondern nur 1 LED, 100 LED.


    Zurück zum Thema: Leuchtet nicht dauerhaft, sondern nur wenn die Zündung eingeschaltet ist. Eben wie Tacho und die beleuchteten Schalter wie Licht, etc.


    CU Martin