Stand 2019: Rostbehandlung und Komplettlackierung

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Hallo Forum


    Mein Bus soll wieder schöner werden, er hat da so einige Macken angesammelt, die jetzt über die letzten beiden Winter recht zugenommen haben. Ein Ersatzkauf kommt für mich nicht in Frage, letztlich stehe ich wahrscheinlich auch bei einem neurern T4 an der gleichen Frage, die Schwachstellen sind ja hinreichend bekannt.


    Also ich suche jemanden, vorzugsweise im Süden (Bodenseeregion vielleicht) der da Hand anlegen kann. Also zum Teil Blechersatz (evtl. Einstiege), Rost beseitigen (Schweller, Scheibenrahmen,...), lackieren ganzer Bus ... zu machen nächsten Winter...


    Wer kann mir einen Tipp geben? Gute und saubere Arbeit ist das A&O, klar soll es preislich auch nicht jenseits von Gut und Böse sein, aber...


    Ich würde mich über den einen oder anderen Tipp freuen.


    Thomas
    ----------------
    update:
    21.01.2014 - der Bus ist leer ;-)


    Update:
    05.03.2014 - lackiert isser - juhu


    Update:
    09.03.2014 - wieder daheim, noch ein paar Restarbeiten und die Verkleidungen ...


    Update:
    12.03.2014 - fahre wieder - juhu - Trittstufen, Sitze und Schwellerrohre wieder verbauen - Anpassung der Lokaris (die sind einfach nur lang vorne)


    Update:
    Was wurde im Groben gemacht - Rostbehandlung an Scheibenrahmen, Radläufen, unten rum :-), Hohlräume, Lack komplett aussen, Folie aufs Dach im Carbon-Look mattscharz, Schwellerrohre neu, Lokaris vo und hi, Standheizung wieder instand gesetzt und noch ein paar Kleinigkeiten.


    Werkstatt:
    Faber & Am Ende GbR
    Friedrich-Engels-Strasse
    96515 Sonneberg


    ——-

    14.03.2019

    Rostbekämpfung für den Moment abgeschlossen.

    Bodenseetreffen 2019 vom 28. bis zum 30.6.2019 -- Gitzenweiler Hof 2019 (Anmeldung hier)


    ....


    Du fährst das Sondermodell Atlantis? Dann kannst du dich hier eintragen.

    11 Mal editiert, zuletzt von Thomas10 () aus folgendem Grund: Update

  • Sind die Unterschiede der Stundenlöhne zwischen CH und D so groß?
    Süddeutschland ist ja auch nicht gerade für niedrige Löhne bekannt?


    Karosserie- und Lackierarbeiten werden hier auch mit rund 80,- bis 150,- Euro vergütet, je nach Anbieter.


    Wieviel müsstest Du in der Schweiz je Stunde dafür bezahlen?

  • Schweiz brauchst gar nicht erst anfragen. Die sind deutlich teurer.
    Nicht umsonst lassen viele Schweizer so gut wie alles in Deutschland machen, oder fahren sogar zum Einkaufen nach Deutschland.

  • Sind die Unterschiede der Stundenlöhne zwischen CH und D so groß?
    Süddeutschland ist ja auch nicht gerade für niedrige Löhne bekannt?


    Karosserie- und Lackierarbeiten werden hier auch mit rund 80,- bis 150,- Euro vergütet, je nach Anbieter.


    Wieviel müsstest Du in der Schweiz je Stunde dafür bezahlen?


    Ich sehe da neben den Kosten auch die Erfahrungsprobleme - deswegen frage ich erstmal im Forum :-) Man kennt ja die T4-Schwachstellen und genau diese sollen auch anständig behandelt werden.


    Stundenansätze liegen hier so um die 120 Franken schätze ich ... konkret gefragt habe ich aber noch nicht, mache ich aber auch hier.


    Thomas

    Bodenseetreffen 2019 vom 28. bis zum 30.6.2019 -- Gitzenweiler Hof 2019 (Anmeldung hier)


    ....


    Du fährst das Sondermodell Atlantis? Dann kannst du dich hier eintragen.

  • So. Nach langer Anlaufzeit geht es hier weiter....


    Man ist das mühsam, die Verkleidungen zu demontieren, das war gestern eine abendfüllende Angelegenheit - die Verkleidungen der Türen sind ja easy, aber der Rest?? Naja, ich habe einen Teil drin gelassen, bevor ich die Dinger zerstöre :-)


    Gruss Thomas


    ps. Fotos mache ich noch - vor allem bei den heiklen Stellen - es wird nötig, hier was zu tun!

    Dateien

    • 1767.JPG

      (374,06 kB, 108 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1768.JPG

      (387,42 kB, 110 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1769.JPG

      (391,94 kB, 206 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Bodenseetreffen 2019 vom 28. bis zum 30.6.2019 -- Gitzenweiler Hof 2019 (Anmeldung hier)


    ....


    Du fährst das Sondermodell Atlantis? Dann kannst du dich hier eintragen.

    Einmal editiert, zuletzt von Thomas10 ()

  • Hallo Patrick


    wenn alles gut geht, kann ich meinen bus am Wochenende abholen, mal schauen.


    Ich habe mich aber für eine Variante weiter weg entschieden - ist ein Spezi von früher mit eigener Werkstatt. Die Preise hier waren mir letztlich doch zu fett...


    Gruss Thomas

    Bodenseetreffen 2019 vom 28. bis zum 30.6.2019 -- Gitzenweiler Hof 2019 (Anmeldung hier)


    ....


    Du fährst das Sondermodell Atlantis? Dann kannst du dich hier eintragen.

  • Hallo Thomas,


    dann mach doch mal Werbung für deinen Spezel...

    Safari
    > unterwegs mit T4 Caravelle 111er und Einzelbetten-Eigenumbau-WoWa Bürstner sowie MB ML 320 (LR-LPG), früher T4 111er MV2 und Wohnwagen Wilk Safari 560DM davor T4 TDI Syncro Business und Passat 4Motion TDI <


  • Wieviele Halteklammern gehören eigentlich an die A-Säulenverkleidung?? Gibts die irgendwie bei VW? Bezeichnung oder Teilenummer? Danke!!



    Von unterwegs

    Bodenseetreffen 2019 vom 28. bis zum 30.6.2019 -- Gitzenweiler Hof 2019 (Anmeldung hier)


    ....


    Du fährst das Sondermodell Atlantis? Dann kannst du dich hier eintragen.

  • So der Bus ist wieder komplettiert. Die Schwellerrohre haben heute noch ihren Platz erhalten, ich werde dann mal heute Abend, so ich Zeit habe, ein paar Bilder und Infos einstellen.



    Von unterwegs

    Bodenseetreffen 2019 vom 28. bis zum 30.6.2019 -- Gitzenweiler Hof 2019 (Anmeldung hier)


    ....


    Du fährst das Sondermodell Atlantis? Dann kannst du dich hier eintragen.

  • sag mal Thomas, hast du die Verkleidung hi. re. unten ohne Ausbau der oberen ausgebaut? Muss da nämlich mal ran wegen "Sicherheitsgurt wechseln"

    Gruß Multiwolf







    John Lennon: "Unsere Gesellschaft wird von
    Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen
    gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger
    eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das wahnsinnige daran."

  • sag mal Thomas, hast du die Verkleidung hi. re. unten ohne Ausbau der oberen ausgebaut? Muss da nämlich mal ran wegen "Sicherheitsgurt wechseln"


    Ich habe die Verkleidung nicht ganz rausgebaut, nur gelöst da ich den Gurt nicht rausgebaut habe, aber es ging ohne Ausbauen der oberen Verkleidung, die Clips habe ich halt gelöst und dann ein "wenig" gewürgt :-) Unten am Boden rausgezogen, oben hat sich die Verkleidung dann ausklinken lassen. Nachher kommt man an die Schiebetürschiene und wohl auch an den Gurt. Aber ich habe die Verkleidung auf der Fahrerseite nicht angefasst da ich zu grosse Bedenken hatte, dass da was kaputt geht.


    Gruss Thomas

    Bodenseetreffen 2019 vom 28. bis zum 30.6.2019 -- Gitzenweiler Hof 2019 (Anmeldung hier)


    ....


    Du fährst das Sondermodell Atlantis? Dann kannst du dich hier eintragen.