Verschmutzungsanzeige Luftfilter

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • crusty78


    das ist von oben hereinfotografiert.


    Quasi in die Schlucht links neben dem Ansaugkorb des Innenraumfilters wenn du vor deinem Bus stehst.

    Okay, danke, dann muss ich die Tage mal nachsehen.

    10.1999 - 09.2007 AAB Kombi Bj. ´92 LR
    08.2009 - 04.2013 ACV Kasten Bj. ´97
    02.2015 - dato AXG Multivan "Last Edition"
    07.2017 - dato AXL Multivan (Syncro)

  • Aber aufpassen. Die Luftfilterkasten von den TDi mit dem alten LMM passen nicht an die Modelle mit dem neuen LMM.



    Der LMM passt zwar ran aber der der steckanschluß hat dan eine andere position und kolidiert dann mit dem Gehäuse vom Innenraumfilter

  • der steckanschluß hat dan eine andere position und kolidiert dann mit dem Gehäuse vom Innenraumfilter

    Ah ja ... jetzt weiß ich auch weshalb es da in meinem Auto so eng an der Stelle ist :rolleyes:

    Der "verkehrte" LMM erledigt aber offensichtlich seinen Job genausogut.

    In meinem Haushalt gibt es nur bewährte Fahrzeuge und Oldtimer.

    Für Schrott habe ich nicht genug Geld.

  • moin


    also hab heute auch mal mein nachgeguckt da änderte sich auch nichts die ganze Jahre lang immer 💯% und bei mir ist nur ein Schlauch der von der Anzeige bis zum Luftfilterkasten geht es gibt aber auch keine 2 Anschlüsse wie bei euch bei beiden (Anzeige und Luftfilterkasten) . ich wollte ihn testen ob der noch geht indem ich den Schlauch am Luftfilterkasten ab nehme und ne Finger drauf mache aber da tut sich auch nichts oder hab ich da ne denk Fehler. Mit nur ein Schlauch kommt es mir auch komisch vor weil er musste doch Luft saugen um zu gucken das am anderen Ente nichts kommt oder wie geht das?


    MFG Mario

  • Du musst an den Schlauch der Richtung Anzeige geht saugen. Die Verschmutzungsanzeige “misst“ den Unterdruck in der Ansaugung zwischen Lufi und Turbo bzw. Ansaugbrücke.

    10.1999 - 09.2007 AAB Kombi Bj. ´92 LR
    08.2009 - 04.2013 ACV Kasten Bj. ´97
    02.2015 - dato AXG Multivan "Last Edition"
    07.2017 - dato AXL Multivan (Syncro)

  • Hallo Horst,


    nur ein Schlauch - an dem wird genuckelt wenn der Motor mehr Luft möchte wie der Luftfilter hergibt.

    Also am Luftfilterkasten nach dem Luftfilter anschließen. hab ich mit so einem Festo-Dingens für 4mm Druckschlauch gemacht.

    Also wenn Dein Motor gierig nach Luft saugt und der Lufi dicht wäre, sollte sich ein ausreichender Unterdruck aufbauen.


    Gruß, RalphCC

  • Hi RalphCC,


    was genau meinst Du mit

    so einem Festo-Dingens

    ?


    Ich war davon ausgegangen dass an dem Luftfilterkasten bei meinem Dicken werkseitig ein"Anschluss" für den Schlauch vorliegt? Oder gibt´s das nur bei TDIs?


    Besten Dank schonmal

    HorsT4

  • Wenn Du ein Luftfiltergehäuse hast, bei dem das Unterdrucksystem belüftet wird, hast Du da schon was. Ob das in Serie mit einem T-Stück für beide Sachen verbunden wurde?

    Bei den Neueren ab '98 ist da so ein - ich sag mal "abgesägter Mopped-Spritfilter". Da ist kein Anschlußnippel mehr am Luftfiltergehäusedeckel - oder @Forenschwarmintelligenz?


    Gruß, RalphCC

  • Hi RalphCC ,


    da werde ich mich mal die Tage in die Untiefen des Luftfilters (Ich habe noch den runden Luftfilter) begeben und schauen schauen ob ich da was hab zum dranhängen... wenn ich Dich richtig verstanden habe hast Du Dir dafür was eigenes gebastelt?


    Cheers

    HorsT4

  • Ichnochmal ... ;)


    bei meinem Bus (95er AAB) ist anscheinend "nur" das Ansaugrohr (s. Position 3 auf Zeichnung) verbaut.


    Wenn ich es richtig verstehe braucht man für den Anschluss der Anzeige den Reglerkasten (s. Position 1). Da scheint oben auf der "Dose" ein Anschluss für den Schlauch zu sein.


    Relger - Ansaugrohr.png



    Und nun meine Fragen:


    Kann ich das Ansaugrohr (3) einfach durch den Reglerkasten (1) ersetzen? Müsste lt Zeichnung gehen? Und was mache ich mich dem Anschluss (11)? Wo geht der eigentlich hin? Den habe ich ja bei meinem aktuellen Ansaugrohr nicht dran.


    Besten Dank im Voraus

    HorsT4


    EDIT:

    Habe gerade geschnallt, dass es sich hierbei anscheinend um die Ansaugluftvorwärmung handelt ... also nichts um die Service Anzeige für den Luftfilter anzuschließen. Bin also genau so schlau wie vorher ^^