Toilette im California!

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo Campingfreunde,


    lange bin ich ohne Toilette ausgekommen.Jetzt sind wir zu Dritt und die Überlegung bzw. Wunsch ist eine Toilette im California mit Westfaliaaustattung unter zu kriegen.
    Hat jemand dazu passende Lösungen.


    Vielen Dank mal für die Tipps.


    Carlo

  • Zitat

    In den vorderen (kleineren) Küchenschrank paßt genau die kleinste Thetford-Toilette. Die Bodenschwelle kann man leicht herausklopfen und den Spalt im Bodenbelag entweder mit Dichtmittel oder aber mit einer flachen Trittleiste abdecken. Dann bleibt darüber noch genügend Platz für eine Waschschüssel (ich habe zwei ineinander und darin wiederum Waschzeug untergebracht).


    Quelle

  • In den vorderen (kleineren) Küchenschrank paßt genau die kleinste Thetford-Toilette.


    Die ist aber schon arg niedrig. Wenn Du es etwas komfortabler haben möchtest nimm die Nummer größer.
    Die ist, soweit ich weiss, nur höher nicht breiter und jeder cm. mehr an Höhe macht das Geschäft angenehmer :rolleyes:

  • Ich habe für den Notfall auch immer eine Trockentoilette dabei. Die kann man überall verstauen.


    Bei der Variante von Spacecamper sollte man auf den Fall vorher den Beutel auf Undichtigkeiten prüfen :pinch: :D

  • Bei der Variante von Spacecamper sollte man auf den Fall vorher den Beutel auf Undichtigkeiten prüfen :pinch: :D

    und die Tür verschließen :thumbsup:


    VW-Bus fahren heißt -

    Bleiben, wo es schön ist; schlafen, wenn man müde ist; flüchten, wenn es Zeit ist :thumbup:


  • Hmm ich seh schon da muß wohl ein Kompromiss her oder sogar gleich einen CE aber soweit bin ich net.
    Also ich hab mal nen Cathago gesehen und hinter dem Beifahrersitz verbautes Wc mit Kiste.Könnte mir auch vorstellen bei all den Tüftlern hier gibt es was in der Richtung.
    Also Trockentoilette ist schon mal was.

  • Also ich finde den Vorschlag von norgey schon richtig gut. ^^


    Falls dir in etwa die selben Platzverhältnisse wie im Bild gezeigt zur Verfügung stünden
    dann würde ich an deiner Stelle nicht lange zögern und mir das kleine Porta Potti besorgen. :thumbup:


    Es gibt einfach nicht viele Möglichkeiten um komplett ohne Kompromisse ka...n zu können.


    Falls du einmal in den "Genuß :D eines eigenen WC´s" gekommen bist möchtest du es
    nicht mehr missen. :P


    Und frag mal De Brööömkopp :thumbsup: der kann dir Geschichten erzählen ^^


    VW-Bus fahren heißt -

    Bleiben, wo es schön ist; schlafen, wenn man müde ist; flüchten, wenn es Zeit ist :thumbup:


    Einmal editiert, zuletzt von "FRIDOLIN" ()

  • Campingplatz ist ja gut und recht - aber wild und Allene auch net immer und wenns drückt dann drückt es eben........ Porta Potti wurde mir auch empfohlen aber wenn der etwas größere Ist halt immer ne Frage des Platzes

  • Also Porta Potti ist wohl die Marke für die gute Sache!
    Bei den Typen kann man nichts falsches nehmen.Oder gibt es doch etwa die eine oder andere in der Praxis besseren Bedienung.Balgenpumpe,Kolbenpumpe.......

  • Porta Potti ist eine bestimmte Marke.
    Es gibt gewaltige Unterschiede in der Quallität vorallem in den Oberflächen der Schüssel.
    Wenn die nicht schön glatt ist kannst du die Spuren sehen ;(
    Die Auswahl ist ja bei Dir durch die Maße limitiert.
    Die Pumpen sind bei den Porta Pottis wohl die Schwachstelle.
    Die werden gerne unten am Balg undicht.


    Ich hab diese in größer


    http://www.ebay.de/itm/DOMETIC…26sd%3D151349678639&rt=nc


    Ich finde das Entleeren etwas besser als beim Porta welches ich vorher hatte.
    Die Spülung funktioniert über Druck welcher mittels Kolben im Spülwassertank aufgebaut wird
    und für mehrere Spülungen reicht.


    Die Verarbeitung ist sehr gut.

  • Wenn du kleinere Kinder hast, nimm aufjedenfall eine Kolbenpumpe zur Spülung (damit kommen die Kinder gut zurrecht und diese ist nicht so anfällig wie die Balg-Pumpe)
    Lässt sich auch leichter bedienen.


    Ich empfehle die Porta Potti 345 bei Obelink für 54,50€


    Auf ein kleineres Porta Potti z.B. 335 kann man nicht gur sitzen und du musst dir Überlegen erst kleines Geschäft und dann Großes oder umgekehrt, da die Brille zu klein ist ;(


    Thetford Porta Potti Qube 345

  • Also so ganz eindeutig ist es dann doch wieder net mit Porta Potti.Hätte ich mir ehrlichvgesagt eindeutiger vorgestellt.Ich werd mir mal beide anschauen.Gute Hinweise die ich von euch bekommen hab.
    Größe ist noch nicht klar.Wenn ich nur zu Zweit unterwegs bin habe ich anstatt der hinteren Bank nur ein Metallgerüst mit Bettfunktion.Ich denke hier sollte sich eine größere vieleicht ausgehen.

  • Hallo,
    den Vorschlag von Norgey fand ich gut und
    ich wollte in meinem California (98er) unter der Spüle die Porta Potti Qube 335 stellen.
    Leider passt die Qube nicht ganz rein. Ich bekomme die Tür nicht zu. Ich habe schon alle Variationen probiert, es passt einfach nicht :wacko:
    Stelle ich mich einfach zu blöd an, oder passt das neuere Qube 335 Modell nicht mehr?
    Diese soll eine Tiefe von 38,2cm haben.
    Ich bekomme die Qube nur quer im Schrank unten vom Gaskocher. Das gefällt mich aber nicht so richtig, da man 1. den Schrank beim gemachten Bett nicht aufbekommt und 2. man ein großes Fach opfern müsste...
    Oder muss man noch was am Spülenschrank umbauen?


    Danke und Grüße
    Ufo