Camping an Bord Italien/Griechenland

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Ich benötige mal ein paar persönliche Erfahrungen aus erster Hand um vor Ort beim Einchecken in Ancona handlungsfähig zu sein.


    Lt. AGB der Reedereien Anek und Superfast muss für Camping an Bord das Fahrzeug "offiziell als Campingfahrzeug registriert sein" was ja üblicherweise durch den KFZ Schein dokumentiert wird.


    So wie seit ca. 5 Jahren die Mitgliedschaft in einem Automobilclub auch tatsächlich durch Nachweis der Mitgliedskarte nachgewiesen werden muss, muss nun seit Beginn der Saison beim Check in auch der Fahrzeugschein als Nachweis für CoB vorgelegt werden.


    Gibt es hier im Forum irgendwelche persönliche Erfahrungen, wie man damit umgeht, wenn kein So KFZ Womo im Schein steht und man trotzdem auf das Campingdeck möchte, weil man CoB gebucht hat und bei der Buchung - sagen wir mal - die AGB übersehen hat.


    Für Berichte über gelebte Praxis beim Check in bin ich dankbar.

  • Ich war letztes Jahr mit Fähre unterwegs und hatte beim ADAC gebucht.
    Die sagten mir, dass auch aus Sicherheitsgründen inzwischen intensiver kontrolliert wird und ich mit dem umgebauten Caddy keine Chance hätte. Ein Multivan ist da ja ähnlich.


    Mein Tip: Fahr zum ADAC und frag da nach. Wenn man Glück hat trifft man auf eine kompetente Reisekauffrau/mann. Hier in Duisburg haben wir eine solche Dame.
    Zusätzlich kannste ja mal in Urlaubsforen für Griechenland suchen...


    Im Übrigen gibt es so gut wie null Plätze für CoB. Eine der beiden großen Reedereien machts angeblich gar nicht mehr, die andere hat die Kapazitäten stark reduziert. D.h. man bekommt, sofern man nicht früh bucht, eh kaum einen Platz.


    Trotzdem viel Glück!

  • Der Platz ist schon gebucht.


    Ich hörte, dass der ADAC sich schon den KFZ-Schein bei der Buchung zeigen lässt und die Buchung bei fehlendem Eintrag gar nicht mehr vornimmt.


    Wissenswert, was die Damen am Check in Ancona und Patras machen, wenn der Eintrag nicht vorhanden ist. Ich habe sämtlichen mir bekannten Foren durchsucht und leider nichts gefunden.


    Bei der Buchungsklasse bis 1,99 Meter Höhe ist es auch eher ein VW-Bus spezifisches Problem.


    Aber Caddyforum ist nochmal ein guter Tipp. Danke!

  • Hi
    Kann dir auch nicht helfen bei der Frage So KFZ Womo usw.
    Steht bei mir bei jedem Womo drin.


    Aber du könntest bei Linos Travel in Igomenitza anrufen. Die sprechen deutsch.
    Vielleicht wissen die was oder eben direkt beim ADAC


    Wir folgen ;) dir so ab 10.09. ........

  • Nabend! Uns hat im Frühjahr der ADAC gleich bei der Buchung wg. CoB abgeschmettert, da Pkw im Fahrzeugschein steht. Also normal gebucht und Kabine genommen. Bei Anek Superfast. Auf dem Rückweg in Patras trafen wir einen Multivan aus Kufstein, dessen Besitzer im Winter ganz normal rübergefahren war, aber für Frühjahr schon die Buchung retour mit CoB gebucht hatte. Er erzählte, dass er wirklich stundenlang Debatten geführt hatte mit den Ticketdamen, da er die Jahre vorher immer mit Multivan CoB machen konnte, und so haben sie ihn letztendlich "last time this one!!!!" aufs Campingdeck gelassen. Er war ziemlich fertig mit den Nerven. Außerdem haben sie uns auf der Hinfahrt in Ancona ziemlich durchgefilzt und den Innenraum durchleuchtet. Mit Knarre um.... LG Eva

    Blödem Volke unverständlich treiben wir des Lebens Spiel,
    Grade das, was unumgänglich, fruchtet unsrem Spott als Ziel. Christian Morgenstern

  • Vielen Dank für die Rückmeldungen. Anruf bei linos steht Anfang September auf der ToDo-Liste.


    Die Aussage aus Patras "last time this one!!!!" ist ja schon mal ne Ansage/Tendenz. Wobei der Grieche an sich ja nicht ganz so hartnäckig wie der Italiener ist.


    Ich hoffe weiter auf unmittelbare Aussagen aus Ancona vom Check in.


    FWB Group :
    wir gehen am 8. September auf die Fähre und werden den Peleponnes ostwärts umfahren. Vllt. klappt es ja.

  • Hi
    Leider sehen unsere Pläne etwas anders aus.
    Da wir sehr wahrscheinlich noch andere T4 Infizierte dabei haben, hatten wir uns so auf Fähre ab 09.09. eingeschossen.
    Ist aber noch nicht gebucht, also noch unklar.


    Geplant ist eigentlich ab Ancona rüber nach Bar ( Montenegro ) dann Ulcine, von da nach Skodra, von da hoch zu Richtung Ordidsee, von da nach Ksamil
    (alles Albanien) und dann runter Richtung Patra. Von da aus zurück nach Igoumenitza, dann Fähre, Venedig und wieder hoch.

  • Oha, das ist ja interessant, wenn es hier was neues gibt!


    Die info, dass es vorletztes Jahr nach Sardinien keinen Interessiert hat, ist demnach wenig hilfreich...

    Camping on-Board ging bei eingetragenen Wohnmobilen auf unserer Fähre (Anik Lines : Venedig - Igoumenitsa) noch.

    Die spannende Frage wäre dann ja hier: Brauchtest du den schein mit Womoeintrag!?

  • Hi
    Es erschliesst sich mir nicht deine Frage!


    Er schreibt..... " bei eingetragenen Wohnmobilen " ! :D:D:D:D


    Wo schreibt man den die Eintragung hin?
    Auf ein Schmierblatt, auf eine Serviette, auf die Buchung ?


    Richtig sollte deine Frage eigentlich lauten.


    Wurden beim Check In die Fahrzeugpapiere auf Eintragung " So.- KFZ Wohnmobil" hin, auch wirklich kontrolliert?
    Und wenn nicht vorhanden, welche Sanktionen gab es?


    Ich kann dazu als Tatsachenbericht nur eines feststellen.
    Auf unser diesjährigen Tour nach Sardinien hat uns in Piombino niemand diesbezüglich kontrolliert.
    Tour Piombino nach Olbia mit Camping on Bord.

  • Wurden beim Check In die Fahrzeugpapiere auf Eintragung " So.- KFZ Wohnmobil" hin, auch wirklich kontrolliert?

    :rolleyes: recht hatter...

    Auf unser diesjährigen Tour nach Sardinien hat uns in Piombino niemand diesbezüglich kontrolliert.
    Tour Piombino nach Olbia mit Camping on Bord.

    das war auch unsere Fähre ;)

  • Langsam wir es konkret!
    Wir können dir, nach deiner Abreise am 08.09. direkt berichten, wenn wir am 09.09. in Ancona aufs Schiff gehen......
    :D:D:D:D:D

  • Langsam wir es konkret!
    Wir können dir, nach deiner Abreise am 08.09. direkt berichten, wenn wir am 09.09. in Ancona aufs Schiff gehen......
    :D:D:D:D:D


    :D Super, dass es mit der Fähre geklappt hat - und dann noch Freitag. Mal schauen, was bis dahin alles so noch passiert. Es bleibt spannend.


    Linos Travel aus Igoumenitsa antwortete:


    "aber wenn es wie ein Wohnmobil ausgestattet ist kann es sein das die Ihnen keine Probleme machen. Leider ist es ein Risiko."



    Vllt. lässt sich mit Fakelaki eine Risikominimierung herbeiführen :whistling:

  • Vllt. lässt sich mit Fakelaki eine Risikominimierung herbeiführen

    ...und dazu noch: terracottafarbene Mosaikfliesen, Steinwaschbecken, Datteln- und Olivenbäumchen, Mäanderband ringsrum, handgemalte Bilder vom Meer, Flasche Retsina und kalten Ouzo ;)
    Gruß JM

  • Ich wollte vor zwei Jahren auch COB Buchen. Habe dann aber günstig den PKW Platz inkl. Kabine buchen können. Ist vielleicht auch eine Option für dich?


    Und ja, der VW Bus mit langem Radstand und Fahrräder hinten drauf passt in die unterste Etage der Fähre.


    Ich bin mit Super Fast unterwegs gewesen. Schneller waren die auch nicht aber sonst war es okay.


    Viel Spaß auf deiner Reise. Wir waren von Griechenland sehr begeistert und werde dort in absehbarer Zeit nochmal hin.


    Gruß Fabian