Sammelthread: Ideen zur Montage der Planar Luftstandheizung

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Ich habe sie auch fast an genau der selben Stelle mit dem Flansch eingebaut. Unter dem festen B2B Sitz :thumbup:


    Was mir damals in den Sinn kam, als ich fluchend unterm Bus lag und die Schläuche unten an die Heizung getüdelt habe...
    Vielleicht ist es smarter die Schläuche für Verbrennungsluft, Abgas und Dieselleitung anzuschließen solange der Flansch noch nicht verklebt ist.
    Ich glaube das würde das Anschließen um einiges erleichtern. Oder ich habe mich einfach nur sehr ungeschickt angestellt dabei. :S

  • Ich hätte noch eine kleine Frage, hört sich evtl. blöd an, aber muss heute dringend das Material einkaufen gehen um den Durchstoss zu bauen durch den Boden und entsprechend dann auch die Rohre die als Rohrverbinder dienen.


    Frage: Standardmässig ist bei der 2D ja die 60mm Rohrleitung für die Warmluft dabei oder? Falls ja: ist das jeweils der Innendurchmesser? Also muss der Aussendurchmesser 60mm sein bei meiner Rohrverbindung? Hat das mal wer genau nachgemessen oder könnte dies kurz tun? nur dass ich da nicht was falsches bastel :).

  • Hallo,


    also bei meiner Planar waren die Alu-Papp-Rohre nicht dabei, hab ich erst bestellt als ich wusste, welche Länge ich brauchte.

    Die Rohre haben meiner Meinung nach einen Innendurchmesser von 60mm, an der Standheizung muss man dann zur Montage der Rohre diese Gitter-Endkappen am Warmluftauslass, ggf auch am Einlass entfernen.

    Kann heute Abend aber auch noch mal nachmessen...


    Edit: soweit ich das in Erinnerung habe, werden auch die Rohrverbinder in die Rohre gesteckt. Grundsätzlich passen die einzelnen Teile für 60mm-Durchmesser aber zueinander...

    Grüße


    Burkhard live free - drive hard...



    2 Mal editiert, zuletzt von BuckelOL ()

  • Moin, die 60mm Pappalurohre müssen bei der Planar normalerweise extra gekauft werden. Die verbinder, t-stück und Ausströmer gibt es dann passend in 60mm, die passen auch von Webasto eberspächer etc

    Viel Erfolg

  • Ich habe mir vor zwei Jahren eine Planar 2D mit dem Unterflurkasten unterm Bus verbaut. Dabei habe ich diesen Einbauvorschlag von Webasto ziemlich genau umgesetzt Link. Nur die Spritleitung habe ich von einer Werkstatt machen lassen. Im Innenraum ist nur der Ausströmer hinter den Vordersitzen und das Bedienpanel am Bett zu sehen. Die zu erwärmende Luft wird im Innenraum links hinterm Fahrersitz angesaugt.


    Ich habe meine Seitenscheiben immer einen Spalt geöffnet, so kommt auch genug frische Luft in den Innenraum und die Luftfeuchtigkeit kann nach draußen entfliehen. Dank Windabweisern bleibt alles trocken, wenn es mal regnet. Ich bin mit dieser Lösung als Vielcamper (auch bei Minustemperaturen in Norwegen) mehr als zufrieden!