Typenschild für original Anhängerkupplung Starr

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
Am Samstag den 22.06.2019 werden gegen 23 Uhr bis Sonntag dem 23.06.2019 um 4 Uhr morgens Wartungsarbeiten sein.
Dabei werden Sicherheitsupdates und andere Software Updates installiert.
Zu diesen Zeiten wird das Forum evtl. nicht erreichbar sein.
  • Hallo Forumgemeinde,


    ich lese im Forum seit ein paar Wochen mit, bin aber im Grunde neu hier. 8)
    Im Jahr 2001 habe ich mir einen T4 zugelegt und er hat mir über all die Jahre treue Dienste geleistet. :thumbsup:
    Mein Sohn (Baujahr 1997) hat sich nun dem Bus angenommen und ergänzt gerade die Blechteile die der "Zahn derZeit" dem Fahrzeug gestohlen hat (Thema Komposter; Radlauf; ...) :wacko:
    In diesem Zuge habe ich die AHK gezogen und möbel die gerade ein bischen auf.
    Nun zu meinem Problem: Das Typenschild zur AHK ist ziemlich zerfressen und ich will ein Neues dran machen um keinen Ärger mit den "Freund und Helfer" bzw. dem TÜV zu haben.
    Die Firma PEKA (Hersteller) gibt es nicht mehr und vom Nachfolger, ein Anhängerverleih in Karlsruhe, bekomme ich seit Wochen keine Antwort. :thumbdown:
    Frage: Kann mir hier im Forum irgendjemand einen Tip geben wie ich an ein neues Typenschild komme ? :?:
    Evtl. kennt jemand jemanden der eines prägen kann ? :thumbsup:
    Bin für jede Art Hilfe schon mal dankbar. :P
    Ich versuch mal Bilder von meinen Überesten anzuhängen.


    Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe und Unterstützung :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:





    Dateien

    • 001.jpg

      (146,96 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 003.jpg

      (287,97 kB, 49 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 005.jpg

      (145,6 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Grüße aus Bayern !

    Atlantis16

  • High,


    ich würde das genau so lassen.


    Dein Weg ist doch gut. Bilder machen, vielleicht noch ausdrucken und den TÜVer fragen ob er die Bilder für die Zukunft "beglaubigen" kann. Oder den Prüfer fragen wie man das geschickt lösen kann wenn es keine neuen Schilder mehr gibt.


    Ich denke wenn man da jetzt drangeht kann es mit der Leserlichkeit nur schlechter werden.


    Schönste Grüße


    red bulli



    Biete:

    Verkleidung Schiebetür neu Kunstleder flanellgrau


    [/align]


    Früher war alles gut. Heute ist alles besser. Ich fände es besser wenn es manchmal nur gut ist.

  • JJo, das wäre auch ein gangbarer Weg 8)
    Aber wenn ich das ganze Teil hinten hübsche rundet ein neues Typschild das Ganze noch ab und guckt nicht so gammelig aus :D


  • High,


    schon klar. Hübscher ist das.


    Aber wenn du kein neues mehr bekommst kannst ja zu einem Schlüsselfuzzi gehen und lässt dir eins gravieren.


    Schönste Grüße


    red bulli



    Biete:

    Verkleidung Schiebetür neu Kunstleder flanellgrau


    [/align]


    Früher war alles gut. Heute ist alles besser. Ich fände es besser wenn es manchmal nur gut ist.

  • meiner hat gar kein Schild mehr an der AHK. Hat den Dekra bei der letzten HU nicht gekratzt.


    Zudem stehen die wesentlichen Daten ja im Schein eingetragen.
    Bei einer Kontrolle sind die Angaben wichtiger als das Schild.



    Schraub das Schild ab und leg es ins Handschuhfach

  • Danke für die Info's ^^
    Kumpel von mir haben se mit Wohnanhänger angehalten und der hatte Tohuwabohu weil Schild fehlte und zudem der Aufkleber mit der Stützlast nicht vorhanden war ;(
    Die jungen, beflissenen Ordnungshüter haben hierfür kein Bewußtsein und diskutieren vor Ort führt in's Nirwana.
    Bei uns in der Ecke sind diese z.Zt. eh grad schnell bei der Sache; da reicht schon ein defekte Kennzeichenleuchte für eine ausgiebige Kontrolle mit allem drum und dran. 8|
    Ich geb die Hoffnung auf ein neues Typschild nicht auf :!:

  • Fehlendes oder nicht mehr lesbares Typschild ist ein Mangel bei der HU. Durfte seinerzeit 2 Typschilder bei Westfalia für Kunden nachbestelen und montieren, sonst keine HU, alternativ ersetzen oder abbauen.


    Schaut aber wohl manch ein Prüfer nicht hin bzw ist ihm Egal.

    Henk : :S ^^ :D ;)


    Golf 3 Cabrio für schönes Wetter (aus Frankreich, zweite Hand, 88tkm :-) 1.8 75 PS Schalter
    T4 Multivan Allstar 2.5 TDI 102 PS Schalter a.k.a. Henk <-- wieder angemeldet :thumbsup:
    Audi Q5 2.0 TDI Quattro 170 PS (Frauchens Heiligtum)
    !! Citroen C2 1.4 73 PS Sersodrive Alltagsrennwagen <-- demnächst abzugeben !!
    Golf Plus 1,6 FSI von Papa ;( ...aber Mama fährt ihn jetzt allein weiter :S

  • interessant und gut zu wissen.


    Dann ist die Aussage vom Dekraler ja sogar falsch (seiner Meinung sei das Schild unwichtig, Daten im Schein zählen).


    BTW
    Typenschild AHK
    http://www.ebay.de/itm/Typensc…plungskugel-/361619999757


    Wenns der TÜV neu haben will, soll er die Daten kostenlos aufs neue Schild einschlagen und anbringen.

  • Hehe, die Nachbestellten damals waren komplett von Westfalia ausgefüllt. Das darf man auch nicht selbst... :thumbsup:

    Henk : :S ^^ :D ;)


    Golf 3 Cabrio für schönes Wetter (aus Frankreich, zweite Hand, 88tkm :-) 1.8 75 PS Schalter
    T4 Multivan Allstar 2.5 TDI 102 PS Schalter a.k.a. Henk <-- wieder angemeldet :thumbsup:
    Audi Q5 2.0 TDI Quattro 170 PS (Frauchens Heiligtum)
    !! Citroen C2 1.4 73 PS Sersodrive Alltagsrennwagen <-- demnächst abzugeben !!
    Golf Plus 1,6 FSI von Papa ;( ...aber Mama fährt ihn jetzt allein weiter :S

  • Moin,


    meines Wissens nach, darf man das Typenschild sehr wohl Selbermachen.


    Bei meinen Karman-Pritsche fehlte das auch und wurde vom TÜV bemängelt.
    Ich durfte das selber Herstellen und anbringen.


    Typenschild ist KEINE Urkunde, kannste selber machen.


    mfg aus dem Norden


    Holger

    Die dämlichsten Ideen beginnen immer mit: " Halt mal eben mein Bier".

  • Hmmm....


    Das meinte unser damaliger Tüvler anders, weil aus dem Typschild ja hervorgeht was für eine AHK dort dran hängt. Sonst könnte man ja eine X-beliebige AHK mit einem Typschild modifizieren und als die eingetragene AHK ausgeben, würd ja dann erstmal nicht auffallen. Ich meine bei Westfalia war damals sogar ein Zettel dabei, wegen dem neuen Typschild, der zu den Fahrzeugpaieren dazu gepackt werden sollte. Das war allerdings um 2004 herum...

    Henk : :S ^^ :D ;)


    Golf 3 Cabrio für schönes Wetter (aus Frankreich, zweite Hand, 88tkm :-) 1.8 75 PS Schalter
    T4 Multivan Allstar 2.5 TDI 102 PS Schalter a.k.a. Henk <-- wieder angemeldet :thumbsup:
    Audi Q5 2.0 TDI Quattro 170 PS (Frauchens Heiligtum)
    !! Citroen C2 1.4 73 PS Sersodrive Alltagsrennwagen <-- demnächst abzugeben !!
    Golf Plus 1,6 FSI von Papa ;( ...aber Mama fährt ihn jetzt allein weiter :S

  • Ja, Du darfst Dir ja die Daten nicht schönreden.
    Oder so hin schreiben wie es Dir passt.


    Das muss natürlich schon mit den Herstellerdaten übereinstimmen.


    Aber das Schild an sich, das kannst Du selbst herstellen.
    Sagt google. Und mein Prüfer beim TÜV Oldenburg sagte das auch (2015).


    Gruß
    Holger

    Die dämlichsten Ideen beginnen immer mit: " Halt mal eben mein Bier".

  • Okay. Wenn aber das original Schild nicht mehr vorhanden ist und auch keine Unterlagen, die aussagen, was drauf gehört und es zusätzlich die Firma nicht mehr gibt...


    Unser Tüvler wollte auf jeden Fall bei den Fahrzeugen, wo das Schild komplett weg war, neue Schilder vom Hersteller oder einem Gutachter haben. Da der Hersteller seinerzeit ja erreichbar war wurden sie dort direkt geordert. Ich meine waren 15 € per Stück inkl passender Nieten zzgl Versand.

    Henk : :S ^^ :D ;)


    Golf 3 Cabrio für schönes Wetter (aus Frankreich, zweite Hand, 88tkm :-) 1.8 75 PS Schalter
    T4 Multivan Allstar 2.5 TDI 102 PS Schalter a.k.a. Henk <-- wieder angemeldet :thumbsup:
    Audi Q5 2.0 TDI Quattro 170 PS (Frauchens Heiligtum)
    !! Citroen C2 1.4 73 PS Sersodrive Alltagsrennwagen <-- demnächst abzugeben !!
    Golf Plus 1,6 FSI von Papa ;( ...aber Mama fährt ihn jetzt allein weiter :S

  • Hi,
    ups, da hab ich jetzt wohl eine rege Diskussion losgetreten wegen dem Typschild :)


    Um nochmal zu meiner Frage zurückzukommen -- kennt jemand jemanden der mir so ein Typschild machen kann ?? 8)
    Hier werden ja keine "Phantasiedaten" an den Tag gelegt -- die Originalplakette mit Originaldaten ist ja vorhanden :) soll ja nur "Neu" werden :thumbsup:


  • Zitat

    Okay. Wenn aber das original Schild nicht mehr vorhanden ist und auch keine Unterlagen, die aussagen, was drauf gehört und es zusätzlich die Firma nicht mehr gibt...


    Dann suchst Du Dir einen vergleichbaren Anhänger raus und machst beim TÜV eine "Einzelabnahme".
    Geht auch, ist nur Teurer.


    Auch hier machst Du das Schild selber.
    Die sollten ja einige Daten über Anhänger im System haben, und Dir sagen können was hier dann eingetragen werden kann.


    Wie gesagt ich habe das so mit dem Karmann auf Pritsche gemacht, ob das so auch mit einem Anhänger funktioniert, weiß ich allerdings nicht.
    Frag doch deinen TÜV Prüfer des Vertrauen mal.


    Gruß
    Holger

    Die dämlichsten Ideen beginnen immer mit: " Halt mal eben mein Bier".

  • Zitat

    Hier werden ja keine "Phantasiedaten" an den Tag gelegt -- die Originalplakette mit Originaldaten ist ja vorhanden :) soll ja nur "Neu" werden :thumbsup:


    Wurde doch schon "Schlüsseldienst" vorgeschlagen.
    Wenn Du doch alle Daten hast, ist das doch kein Problem mehr, oder?


    Gruß
    Holger

    Die dämlichsten Ideen beginnen immer mit: " Halt mal eben mein Bier".

  • Es geht hier um das Typschild einer Anhängerkupplung, nicht die eines Anhängers.


    Aber ich bin nun raus. Ich kann es nur sagen wie es bei uns gehandhabt wurde.

    Henk : :S ^^ :D ;)


    Golf 3 Cabrio für schönes Wetter (aus Frankreich, zweite Hand, 88tkm :-) 1.8 75 PS Schalter
    T4 Multivan Allstar 2.5 TDI 102 PS Schalter a.k.a. Henk <-- wieder angemeldet :thumbsup:
    Audi Q5 2.0 TDI Quattro 170 PS (Frauchens Heiligtum)
    !! Citroen C2 1.4 73 PS Sersodrive Alltagsrennwagen <-- demnächst abzugeben !!
    Golf Plus 1,6 FSI von Papa ;( ...aber Mama fährt ihn jetzt allein weiter :S

  • Zitat

    Es geht hier um das Typschild einer Anhängerkupplung, nicht die eines Anhängers.


    Völlig egal wofür das "Typenschild" ist.


    Zitat

    Aber ich bin nun raus. Ich kann es nur sagen wie es bei uns gehandhabt wurde.


    Ich auch.

    Die dämlichsten Ideen beginnen immer mit: " Halt mal eben mein Bier".

  • Gibt es hier neue Erkenntnisse?

    Mein Schild an der Werks-AHK ist auch ab, hab zwar alle Daten vom Ehemaligen, aber das bringt ja wenig.

    Hatte schon mal eins als billigen Aufkleber nachdesigned, um durch die HU zu kommen, aber das war mehr Glück, als alles andere.


    Wollte mir jetzt schon einfach eine andere neue AHK bei ebay holen ( von Auto-HAK, um 80 Euro ), aber die hängen dann komplett unter der Stoßstange, und ich bräuchte sogar noch den originalen inneren Stoßstangenträger. Auch so unnütz wegen einem Schild.