Hoch und Lang mit einzelsitzen. LKW Zulassung mit 4 Sitzplätzen möglich ?

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Servus,


    ich hab ab Morgen nen T4 in hoch und lang :D


    Der Vorbesitzer hat hinten 2. Reihe Multivan Schienen mit 2 einzelsitzen eingebaut.
    Im Schein stehen 2 Plätze.
    Ist also momentan nicht ganz legal.


    Is nen geschlossener Kasten mit Scheiben in den Flügeltüren hinten.


    Trennwand ist keine vorhanden.


    Kann ich 4 Sitze eintragen lassen und die lkw zulassung behalten ?


    Die ladefläche müsste ja so größer sein als die Fläche zur Personenbeförderung.


    Durch die Schienen kann man die Sitze ja aber noch weiter nach hinten schieben.
    Könnte es deswegen Probleme geben ?



    Hab die suche schon bemüht aber nichts zu dem speziellen Fall gefunden ;)

  • ... Bei den verschiebbaren Sitze fehlt die Laderaumabtrennung und ich glaube Schiebetür oder gegenüber ohne Fenster, stehen der LKW Zulassung 4 Sitzer entgegen obwohl es technisch möglich wäre.


    Du müßtest eine Laderaumabrennung über die gesamte Breite bauen und sicherstellen das der Verstellbereich die geforderten Auflagen bezüglich des Längenverhältniss einhält.


    MfG der Kay

  • jo , sitze hinten nur zulässig wenn da auch scheiben sind
    also halbkasten geht zb mit mittlere Sitzreihe aber nicht mit hinterer

    flotte :+++ T4 - 1,9 TD ABL/EVY +++VW LT 35 - 2,8TDI AUH+++KTM 690 DUKE 4+++ MTD YardMan

  • jo , sitze hinten nur zulässig wenn da auch scheiben sind


    Hm ... mein KR-Halbkasten wurde zwar mit 4 Sitzplätzen ausgeliefert, hat aber wahlweise bis zu 9 in den Werkspapieren eingetragen :nixpeil:

    In meinem Haushalt gibt es nur bewährte Fahrzeuge und Oldtimer.

    Für Schrott habe ich nicht genug Geld.

  • Ich hatte auch mal nen Beitrag gelesen, nachdem die Fenster quasi nur da sein müssen, da diese dann als Notausstieg verwendet werden können.
    So nach dem Motto ein Fenster pro Sitzplatz.
    Wäre ja durch die verglasten Türen gegeben.


    Aber Fenster in die 2. Reihe sollten sowieso rein :)


    Weiß nur nicht, ob ich das vor dem nächsten Tüv (quasi nächsten Monat) schaffe.



    Werd ich wohl die Tage mal zum Tüv fahren und nachfragen.

  • Also die LKW Zulassung ist zumindest bei uns vom Tisch.


    Wird doch wieder ein Womo.



    Hier mal noch was zu den Fenstern von der Tüv-Nord Seite:


    "Wenn Sie im Wohnbereich Passagiere mitnehmen wollen, bieten Sie diesen ausreichend Aussicht: an mindestens zwei Fahrzeugseiten einschließlich Rückseite ist ein Fenster. Davon befindet sich mindestens ein Fenster im Wohnbereich. Sind Wohn- und Fahrerbereich verbunden, genügt ein Fenster in der Rückwand oder an der Seite. Bei einem vom Fahrerhaus abgetrennten Wohnteil, bauen Sie mindestens je ein Fenster seitlich im Wohnbereich und ein Fenster in der Rückwand ein. Bei ausreichender Beleuchtung im Wohnteil sind Abweichungen hiervon möglich."


    Da wir keine Trennwand und Scheiben in den Flügeltüren haben bräuchten wir also kein weiteres Fenster um die Sitze in der 2.Reihe eintragen zu lassen.