T4 California Exclusive

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo Zusammen,


    bei meiner Fahrzeugsuche komme ich einfach nicht an diesem Auto vorbei :


    2001er California Exclusive, 151PS, Schalter, Grünmetallik, 2te Hand (15 Jahre erste Rentner-Hand), 284.000km, Scheckheftgepflegt, große Inspektion inkl. Bremsen+Zahnriemen für 5.000km neu, Standheizungbrennkammer 10Tage alt, komplettes Interieur vorhanden, mobile Solaranlage, gute Sommerreifen auf Alu, gute Winterreifen auf Stahl, absenkbarer Fahrrad-Heckträger, AHK, so gut wie kein Rost, minimale Gebrauchsspuren (Beulchen/Kratzerchen/Röstchen :D )


    Alles in allem ein Top-Fahrzeug mit glaubwürdiger Historie. Was darf denn so ein T4 in echt kosten ? Die Angebote im Netz habe ich mir schon alle angesehen aber ob das auch immer bezahlt wird ?


    Ich kenne den aufgerufenen Preis, möchte aber erst mal von Euch Einschätzungen haben, nicht das es direkt heißt : zu teuer oder Schnäppchen.


    Bulliuli

  • Moin,


    ohne jetzt den Zustand genauer zu kennen, bzgl. Baujahr, Motor, Zustand (von dem was du beschreibst) und Laufleistung erinnert er mich ja etwas an meinen.
    Vor zwei Jahren während meiner Suche würde ich sagen dass die aufgerufenen Preise für so einen zwischen 17000€ und 22000€ lagen, die bezahlten dann je nach Zustand bzw. Mängeln etwas darunter.
    Gruß,
    Mario

  • Frage mich wie weit der Rost oberhalb der Scheibe den Preis drückt. Könnte man denn dort schweißen ohne das Dach abzunehmen? Vor 4 Wochen war schon mal ein ähnlicher CE ebenfalls mit einer Roststelle unterhalb des Daches. Der stand glaube ich für 21.500€ im Netz, was der Verkäufer bekommen hat, weiß ich jedoch nicht. Wie lange ist der CE denn beim aktuellen Besitzer, er kommt mir bekannt vor.


    Grüße, Stefan

  • Sicher ein schickes Teil, aber das vorletzte Foto zeigt (außer dass der Scheibenrahmen dringend fällig ist) doch ein durchgefaultes Stück, oder? Und das wird sicher nicht alles sein, was noch zutage kommen wird...
    Musst also bestimmt noch ordentlich investieren, um den top zu bringen. Gut drüber schlafen bei dem vielen Geld, was er kosten wird.
    Viel Erfolg, Gruß, Olaf

  • Ohne die Schäden am Scheibenrahmen/Dach und unter der Schiebetür hätte ich 20.000€ gesagt. Aber die Stelle am Scheibenrahmen ist eine der ungünstigsten, die du haben kannst. Um das vernünftig zu machen, muss das ganze Dach runter. Was da auf den Bildern zu sehen ist, ist auch schon erfolglos überpinselt worden und das wirkliche Ausmaß wird viel schlimmer sein, als momentan erkennbar. Somit korrigiere ich den Preis auf 13.000€.
    VG, Oliver

  • Erst mal Danke zur Einschätzung.
    Das ist ja eine ziemlich große Preisspanne 13-23.000 Euro !
    Das ´bisschen´ Rost sollen 10.000 Euro ausmachen ? Natürlich ist die Stelle am Dach übel aber da werde ich in Eigenregie mit Dremel, Mike Sanders und Sikaflex eine gesunde Reparatur durchführen können.
    Muss denn dazu das Dach wirklich runter ? Der restliche Scheibenrahmen ist makellos, wirklich.
    Der Bus wurde vor ca. einem Jahr vom Erstbesitzer verkauft, ob der mal im Netz stand ? keine Ahnung.
    Jetzt wird die Entscheidung wieder schwerer........
    Bulliuli

  • 13000 für einen CE - da steht er schon fast ausgebrannt ohne Motor da ;-)


    Eine Schätzung abzugeben ist schwer, da es einfach Liebhaberpreise sind, gerechtfertigt oder nicht. Mir würde die Stelle am Dach jetzt nicht soo Bauchschmerzen machen, ordentlich mit Hausmitteln ran und da ist lange ruhe. Dach runter bei dem Wagen kannste vergessen.


    Sag halt mal was er will - ich denke alles unter 20t€ ist ok - aber der Preis steigt mit jedem Tag an dem es Richtung Frühling geht... :whistling:


    Gruß, Marc

  • Der geforderte Preis ist 23K. Ich habe schon runtergehandelt.
    Der Bus ist wirklich technisch TOP, Karosse auch, die Inneneinrichtung ist meines Wissens mehr als komplett. Nichts versifft oder verschlissen.
    Ich habe die letzten Monate viele T4 angeschaut und festgestellt das es rostfreie Exemplare nicht gibt und die alle ordentliche Kilometer abgerissen haben.
    Dieser CE ist bis jetzt das beste was ich finden konnte, jedoch mit abstand der teuerste.
    Das ist ein Auto zum kaufen, reinsetzen und losfahren aber .... ey... 17 Jahre alt.... 284.000km....23K....Euro4.... bei welchem Auto gibt es solche Verhältnisse ?
    Los gebt mir einen Ruck..

  • Der "will haben" Faktor ist nicht zu unterschätzen. CE´s sind teuer, das werden sie auch bleiben. Wenn der Preis für dich ok ist und du die unschönen Stellen dann noch beseitigen kannst, dann passt das. Einige Dinge sind ja schon neu (oder fast noch neu), das ist auch was wert.


    17 Jahre - na und? Nächstes Jahr sinds 18 :D . Billiger wird er nicht, auch nicht durch diese Diesel-Kacke. Besser als sein Geld bei 0% auf der Bank parken...



    Ach, und wegen Euro 4: Meine Güte, wie hier immer drauf rumgeritten wird. Da steht eine 4 in der Scheibe auf einem grünen Bapperl - für die nicht-Autoaffine Bevölkerung heißt das halt Euro 4. Das das nicht geht weiß jeder von uns - na und?

  • Das ist ein Auto zum kaufen, reinsetzen und losfahren aber .... ey... 17 Jahre alt.... 284.000km....23K....Euro4.... bei welchem Auto gibt es solche Verhältnisse ?


    Hier zum Beispiel.


    Aber egal. Mir würde so ein Fahrzeug vielleicht 10.000€ Wert sein. Aber jeder sieht das anders. Wenn du der Meinung bist, dann kauf oder nicht. Ich zahle das, was es mir Wert ist und nicht anderer - nur mal so als Tip.

  • Da Du den Markt offensichtlich schon länger beobachtest und auch selbst schrauben willst dann würd ich Dir zu einem Kauf raten.
    Er wird in jedem Fall nicht an Wert verlieren, im Gegenteil. Dies waren dann schlussendlich auch meine Kaufargumente damals. Vernünftig hin oder her... man lebt nur einmal und wenn man daran Freude hat "why not...?"

  • Wenn ich die Gewissheit habe das der CE Wertstabil bleibt, dann kann ich ja nichts falsch machen. Also : Weg mit der Kohle !


    Warum wird der CE eigentlich so hoch gehandelt, wurden davon nur wenige gebaut (Sammlerstatus) oder wollen den nur viele haben (Angebot/Nachfrage) ?

  • Was mir noch auffiel, in der Serviceklappe ist der Griff zum öffnen ohne Schloss, die Klappe lässt sich nur von innen öffnen meine ich. Ist das normal ?
    Wo finde ich eine Liste der Ausstattungsvarianten oder gab es nur die eine CE Ausstattung ?
    Und am Ende noch eine etwas merkwürdige Frage : Wenn ich mit dem CE auf Bullitreffen (z.B. MKT o.Ä) wo 99% Luftgekühltes anzutreffen ist, aufschlage, werde ich dann blöd angemacht, verachtet und beschimpft ?
    Die Frage ist Ernst gemeint.

  • Was mir noch auffiel, in der Serviceklappe ist der Griff zum öffnen ohne Schloss, die Klappe lässt sich nur von innen öffnen meine ich. Ist das normal ?
    Wo finde ich eine Liste der Ausstattungsvarianten oder gab es nur die eine CE Ausstattung ?


    Ja die Klappe geht nur von Innen auf.
    Ausstattungsvarianten



    Und am Ende noch eine etwas merkwürdige Frage : Wenn ich mit dem CE auf Bullitreffen (z.B. MKT o.Ä) wo 99% Luftgekühltes anzutreffen ist, aufschlage, werde ich dann blöd angemacht, verachtet und beschimpft ?


    ...kann passieren, aber wenn's nicht ausdrücklich "verboten" ist mit was anderem als Hecktriebler zu kommen, wirst du nicht alleine sein :rolleyes: