Ladegerät defekt?

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Hallo,
    habe nach meinem letzten Campingwochenende festgestellt dass meine Camping-Gelbatterie ziemlich leer gesaugt wurde. Anzeige im Cali-Display 10,6V. Habe jetzt das Problem das trotz Netzstecker meine Batterie nicht mehr richtig geladen wird.


    Selbst nach 24h am Netz bekomme sie maximal auf 11.5V, Habe mal das Multimeter genommen und bei gestecktem Netzkabel 13,8v gemessen. Dann mal Strom gemessen , schwankt zwischen 1,5 und 2,8 A , was meiner Mahnung nach zu wenig ist. Auch mal gleich den Stromverbrauch gemessen ohne Verbraucher :30mA. Das sollte i.o. sein.
    Ist mein Ladegerät defekt?


    Danke und Gruß Nico

  • Hallo


    Hast du schonmal versucht die Batterie über ein anderes Ladegerät zu laden?
    Es wäre ja auch denkbar das die Batterie defekt ist.


    Mfg

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie natürlich auch behalten. :thumbup:

  • Das habe ich erst gestern geschafft zu testen. Ans Ctek angeschlossen und Batterie wird mit ca. 5A geladen. Werde die nächsten Tage mal nachmessen ob die Spannung konstant bleibt. Schaut meiner Meinung nach erstmal nicht nach Batteriedefekt aus.
    Hat hier jemand schon mal ein ähnliches Fehlerbild gehabt? Bei gestecktem Netzstecker Spannung voll da aber Ladestrom schwankend zwischen 1,5-2,8 A?
    Ladegerät mal überprüfen lassen? Nur wo?


    MFG

  • Gelbatterie 2013 neu gekauft. Ist eine Excell 1600 140Ah. Nachdem ich die Batterie fast 2 Tage am Netz hatte ist die Spannung gleich auf 11,5 runter und hat sich nach und nach auf 10,8 entladen. Müsste da das Ladegerät nicht mehr Ampere bringen?
    Habe sie ja jetzt am Ctek und werde werde sie mal morgen von einer Werkstatt überprüfen lassen. Hoffe nicht das die jetzt schon im A.. ist.

  • Och nööö.... Dann werde ich mich mal sicherheitshalber schon nach einer Neuen umschauen. Hast du einen Tipp welche ich nehmen könnte falls meine wirklich hinüber ist?
    Oder war das nur eine Charge?


    Danke und Gruß

  • Das Fraron-Ladegerät habe ich auch schon auf dem Schirm. Ist war eines der wahrscheinlich letzten Original-Ladegeräte, die sogar schon die neueren Kondis verbaut haben aber so bin ich auf einem neueren Stand der Technik.
    Aber mal schaun... sind ja schon ein bissel kosten. Werde mich mal in das von dir angegebene Thema einlesen.


    Danke nochmal.

  • Heute die Gelbatterie überprüfen lassen...ist hinüber.
    Nach 5Jahren in Betrieb ist das mal ganz schön schwach.
    Werde mir nun ne Neue besorgen und das Ladegerät wahrscheinlich auch gleich ersetzen.


    Eine schönen Tag noch! Gruss Nico