Mobicool FR40 vs. Engel MR040 - eine kleine Entscheidungshilfe

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hier mein Vergleich zur Waeco CDF35 (Engel MR040)


    + Die Box ist sehr leicht, meine Waeco CDF35 ist deutlich schwerer

    + Sie hat gescheite Griffe zum Tragen und verzurrmöglichkeiten, die CDF35 kann man fast gar nicht gescheit sichern (und sie noch öffnen)

    + Außenmaß und Volumenverhältnis sind Gut, genauso wie in etwa bei der CDF35, die Engel ist deutlich wuchtiger


    -licht (bin mir grad nicht sicher, hat sie innenlicht?) (bei meiner CDF35 habe ich das Innenlicht immer sehr geschätzt und die Sofitte auch gegen eine LED getauscht...)

    -lüfter ist deutlich lauter als der der CDF, aber etwas leiser oder ggf. gleich laut, wie der von der engel (mal sehen, kann aber sein, das der tausch nicht notwendig ist...)

    -kompressorlage ist für mich der größte Kritikpunkt. Da er oben liegt, hat man nur einen kleinen Deckel und kann / muss einen Teil unter dem Kompressor verstauen. Das ist sicher effizienter, da dabei nicht so viel Kälte entweicht, aber ich hab das "kleine fach" der CDF über dem Kompressor seht geschätzt, um dort etwas empfindlichere Lebensmittel zu lagern... dort wurde es auch nicht so kalt.


    Sonstiges:

    FR40 & CDF35 haben den selben 12V Stecker

    Volumen ist um ~9x 0,5 PET flaschen größer, als die CDF, das kommt in etwa hin.

    Satzzeichen retten Leben. "Wir essen jetzt Opa!"


    Suche: doppelsitzbank und zugehörige Türverkleidung in Neptunblau ;)


    :drive: Der weiße Multivelle

    2 Mal editiert, zuletzt von race_king ()

  • -licht (bin mir grad nicht sicher, hat sie innenlicht?) (bei meiner CDF35 habe ich das Innenlicht immer sehr geschätzt und die Sofitte auch gegen eine LED getauscht...)


    Ja, die Mobicool hat innenlicht. Ist auch schon LED, leuchtet allerdings leider dauerhaft, nicht nur bei offener Klappe. Stört mich nicht weiter.


    Aber ich finde auch den Lüfter nicht zu laut.

  • Bei Zimmertemperatur, mit dem

    Lüfter...

    Absolut vergleichbar, wenn nicht sogar leiser/monotoner, als meine CDF11.

    Etwas befremdlich ist es allerdings, dass der Temperaturfühler bei dieser Konstellation auf der Ansaugseite liegt.

    Allerdings ist die Austrittstemperatur im Dauerlauf, (von 20°C auf 5°C runterkühlen... etwa 11Minuten) bei Zimmertemperatur nicht bedenklich.

    Lufteintrittstemperatur: 20,3°C

    Luftausgangstemperatur: 37,2°C

    Im verschraubtem Gehäuse: 43°C

    Aussen am Gehäuse, (exakt an der wärmsten Stelle, beim 230VNetzteil) 32°C und nur punktuell. Der Rest ist kaum handwarm.

    Eine Temperautuspreizung von 7°C wäre zwar wünschenswert, aber irgendwas ist ja immer... vielleicht hole ich mir noch einen Lüfter mit externem Temperaturfühler? (Wahrscheinlich nicht. Im Regelfall läuft der Kompressor ja nur kurz...)

    Die Innentemperatur stimmt übrigens. (Je nachdem, wo man misst...)



    So gefällt mir die Box.


    Aber ohne Lüfterpimpen, wäre sie zurück gegangen.

  • Öhm. nicht drauf geachtet. Ist denkbar einfach.

    3 Schrauben vom Gehäuse rausschrauben und entnehmen.

    Das Gehäuse nach oben entnehmen. Geht etwas schwer. Habe es aber ohne hebeln geschafft. (Wollte keine verräterischen Spuren am Gehäuse, wegen Garantiefall...)

    Dann den Lüfter abstecken und 2 Schrauben raus schrauben. Dann kann der Lüfter entnommen/getauscht werden.

    An den neuen Lüfter habe ich auf rot und schwarz Kabelschuhe aufgecrimpt. Das Kabel ist lang genug. Gelb habe ich im Stecker gelassen. (Keine Ahnung wofür gelb ist. Braucht man nicht für unseren Fall)

    Den Wärmetauscher habe ich noch etwas begradigt. Die Lamellen waren teilweise eingedrückt. ..

    Dann den Lüfter festschrauben. Das Gehäuse wieder rauf setzen und festschrauben.

    Die Messung hat am längsten gedauert. (Zumindest gefühlt ;) )

  • Ich hab in der PC Kiste noch diesen Lüfter liegen, evtl mach ich

    mit 800rpm wird der nicht reichen! guck dir mal die amazon rezension an, bei dem was der getestet hat, braucht man nicht mehr groß selbst experimentieren ;)