Einschätzung Rost, Carthago Malibu

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Moin Moin,


    ich soll meiner Schwester eine Einschätzung eines schnieken Busses geben... ein Carthago, LR, Klappdach.


    Er steht gut da, hat aber hinten links im Radhaus unter dem UBS Rost. Da wurde von außen schon mal ein Blech eingeschweißt. Was meint ihr, zu heikel? Der Schraubendreher geht in jedem Falle nicht durch. Der VK möchte das noch mal mit der Flex sauber machen und Grundierung drauf machen. Naja!








    Gesendet von meinem H4113 mit Tapatalk

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
    Sleep. Eat. Go Sailing.

  • Den UBS entfernen ist schon eine gute Idee. Dass dann beim Strahlen nicht doch irgendwo ein Loch entsteht... würde mich doch wundern.
    Ich würde das Grundieren nicht dem Vk überlassen. ;)

  • Ja, stimmt schon.
    Was bedeutet das denn so über Daumen gepeilt, wenn man dort ran muss? So gaaanz grob?
    Ich hätte ja schon mal ganz wenig Lust den Ausbau da zerstörungsfrei auszubauen... :(


    Gesendet von meinem H4113 mit Tapatalk

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
    Sleep. Eat. Go Sailing.

  • Beurteilen würde ich das erst, wenn der UBS so weit entfernt ist, dass wieder gesundes Blech frei liegt, im Moment ist das doch nur die Spitze vom Eisberg.

  • Die (leicht krumme) Schwellerkante und der Radkasten sehen frisch lackiert aus. Muss ja nicht schlimm sein, wenn vernünftig gearbeitet wurde (aber dann hätte man ja die Schwellerkante auch richten können...) ;)

  • Zitat

    da kommt noch wesentlich mehr zum vorschein, auch an anderen stellen, garantiert.


    passt dann leider nicht ganz zum aufgerufenen preis (meiner meinung nach)

    Was man wiederum ja als Verhandlungsargument nutzen könnte...
    Dass die Wunschpreisvorstellungen unserer eigener Busse teils von der Wirklichkeit abweichen, gestehen wir uns ja selbst manchmal nur schwer ein. ;)


    Gesendet von meinem H4113 mit Tapatalk

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
    Sleep. Eat. Go Sailing.

  • Habe nun folgende Bilder der Stelle bekommen...


    Zusätzlich: "ordentlich angefressen, aber nicht in die Naht gezogen".


    Meinungen?
    :)




    Gesendet von meinem H4113 mit Tapatalk

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
    Sleep. Eat. Go Sailing.

  • ... Ja, ich weiß, die Bilder sind eigentlich bescheiden und reichen nicht so richtig aus.
    Hat da trotzdem noch jemand Erfahrung bei dem es vielleicht ähnlich aussah?


    Bitte! :)


    Gruß,
    Marstalschoner


    Gesendet von meinem H4113 mit Tapatalk

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
    Sleep. Eat. Go Sailing.

  • Das geht doch rechts noch weiter...


    Das betrifft doch die ganze Endspitze vom Radlauf.
    Der ist ja auch mies gespachtelt und mit der Dose lackiert...
    Die schwarze pampe gehört da auch nicht hin (Bilder oben)


    Ist halt ne „typische“ Roststelle an nem alten T4.
    Aber die „Reparatur“...
    Ob ich sowas an nem 15.000 Euro T4 akzeptieren würde?
    Nö. :whistling:

  • Schau ihn Dir vor Ort an!
    Wenn nur dort im Radkasten der Rost sein sollte, vielleicht wegen eines unbehandelten Steinschlags, sehe ich das eher unkritisch.


    Wenn es wirklich nur der Radkasten ist, zieh ihm was vom Kaufpreis ab und lasse es ordentlich machen, mit Konservierung und Rechnung und Gewährleistung.
    Wichtig ist , dass er nicht auch sonst völlig verrostet ist.
    Schau nach Radläufen, Einstiegen (Kunststoffeinsätze rausnehmen), Schweller, Längsträger , Stossstangenträger, Halter der Vorwiderstände, Scheibenrahmen, Aufstelldachdichtung usw.


    Sonst ein schönes Auto :whistling:

  • wie da die farbe und der spachtel an dem auto hängt findet man sicher mehr, wenn man denn genau sucht.


    warum investiert man bei so einem wertvollen auto nicht einen gebrauchtwagencheck, vom ADAC oder vom TÜV?

  • Moin!


    Danke für die Einschätzungen!!
    Es sei nur kurz angemerkt, dass ich den Bus gar nicht haben will - ich hab ja einen! Habe diverse angeregte Punkte vor Ort bei einer Schnellbesichtigung gecheckt und auch wenn es noch zwei, drei offene Punkte/Unsicherheiten gibt, ist er keine Rostlaube! Habe selbst schon vorm jetzigen zwei T4 verschiedenster Couleur gehabt.
    Das gestrige Telefonat mit meiner Schwester beinhaltete genau den hier auch angeratenen Stand: Gebrauchtwagen-Check, KVA für die mögliche OP hinten, Preis zu hoch fürs sichtbare Risiko.


    Gruß
    Marstalschoner


    Gesendet von meinem H4113 mit Tapatalk

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
    Sleep. Eat. Go Sailing.