jährliche Versicherungserhöhungsspielchen

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Hallo Olaf,


    hat deine Tochter am begleitendem Fahren teilgenommen?


    Dann achte darauf, dass der Versicherungswichtel auch den entsprechenden Haken setzt.


    Bei meiner Tochter Anfang dieses Jahres hatte der das vergessen. Nach setzen des Hakens war es plötzlich bedeutend günstiger.


    Andreas

  • dto. (bei mir Womotarif)
    nur Teilkasko wäre wohl eh nicht nennenswert günstiger


    Wo bist du versichert (mit welchen Daten)?


    Ich vergleiche grade auch wieder - und versteh den Unterschied in der Berechnung der Prämien zw. WoMo und PKW nicht.
    Z.B. grade bei der HUK24 geb ich meine Daten vom California für SF12 ein und bekomm als WoMo Versicherung bei 300/150 (VK/TK) ne Prämie von 995,87€ ;(
    Beim WoMo Tarif muss ich halt nen Fahrzeugwert angeben - da hab ich mal 20.000 angegeben.


    Geb ich den Cali jetzt als PKW ein bekomm ich bei 500/150€ (VK/TK) 576,22 € 8|
    Wo ist der Unterschied, bzw warum sollte ich da nen WoMo Tarif nehmen? Eigentlich sollte doch WoMo günstiger sein...


    Suche Erleuchtung... ;)

  • Man man man. Ihr habts alle gut.
    Kommt mal hier in die Gegend. TK und RK lassen mich den Syncro mit 150€ TK monatlich 98€ kosten. Und das schon bei Sondereinstufung SF9 oder 10.
    Der Versicherungsmakler hat mir darauf vor 12Monaten im Preisvergleich (weil ich mich verbessern wollte) ein neues Angebot gemacht mit einem ... wie nannte er es doch gleich, sagenhaft günstigeren Preis von 110€. Habe dann natürlich nicht gewechselt. :idiot:


    Rechnung für nächstes Jahr habe ich noch nicht, wird aber wohl wie die vergangenen Jahre 5€ pro Monat mehr kosten

  • Z.B. grade bei der HUK24 geb ich meine Daten vom California für SF12 ein und bekomm als WoMo Versicherung bei 300/150 (VK/TK) ne Prämie von 995,87€
    Beim WoMo Tarif muss ich halt nen Fahrzeugwert angeben - da hab ich mal 20.000 angegeben.


    Geb ich den Cali jetzt als PKW ein bekomm ich bei 500/150€ (VK/TK) 576,22 €

    BracketMan :
    Die Wohnmobilversicherung braucht zur Berechnung den Fahrzeugneuwert,
    Der sollte beim Cali wohl wenigstens 35.000 € sein, habe die Preislisten gerade nicht parat. EDIT: Preislisten California


    Rechne die Wohnmobilversicherung mal bei RMV - Wohnmobile und Wohnwagen (Kravag) und bei ESV Schwenger Wohnmobil (HDI) durch.
    Sollte deutlich günstiger sein, bei ESV-Schwenger auch mit VK und Familie und deren Partner im Fahrerkreis mit eingeschlossen.

  • Rechne die Wohnmobilversicherung mal bei RMV - Wohnmobile und Wohnwagen (Kravag) und bei ESV Schwenger Wohnmobil (HDI) durch.
    Sollte deutlich günstiger sein, bei ESV-Schwenger auch mit VK und Familie und deren Partner im Fahrerkreis mit eingeschlossen.


    Danke für den Tipp :)
    Also ~360€ bei ESV inkl Vollkasko (500/150 SB) ist doch n ordentlicher Unterschied.


    Jetzt muss ich nur noch schaun, ob die jetzt (im Gegensatz zur VHV) die Vorversichererbescheinigung einer nicht mehr existenten Versicherung (Ineas - Pleite seit 2010) anerkennen.