Bezugsquelle für California Sitzbankstoff gesucht

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Moin !


    Da die Sitzfläche meiner Sitzbank schon ziemlich gelitten hat möchte ich den Bezug erneuern.


    Hierzu benötige ich noch den grauen Stoff an der Seite.


    Nur als Info: Den Kaktusstoff habe ich schon :)


    Es ist ein dreilagiges Verbund-Material, also Stoff, Schaumstoff und Vlies.



    Farbe: Grau



    Salve! Don Castillo

  • für meine 3er Sitzbank hatte ich auch eine Stoffbahn, die 1,5m breit war. Hat gereicht. Hab es allerdings von einem Sattler machen lassen. Die Seiten sind aus Kunstleder und die Fläche mit dem Stoff.


    1,5 bzw. 1,4 m breit und beliebig lang sollte eigentlich reichen.

    Dateien

    • IMG_5063.JPG

      (122,44 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
    Henry Ford

  • das kann ich dir so genau garnicht sagen. War alles zusammen (Klapp-Schlaf-Sitzbank + Kofferraumablage) zusammen knapp über 1000€ brutto. War aber alles dabei: Stoff GTI-Style, Kunstleder, der komplette Schaumstoff (sie ist gleich neu gepolstert worden) Klettverschlüsse und der ganze Kleinkram und die gesamte Arbeitsleistung für die Bank, Kopfstützen und Ablage. Fand den Preis nicht zu viel. Ist ne Menge Material gewesen und Arbeit kostet auch. Man will ja auch was schönes haben. Ich bin sehr zufrieden. Ist ein kleiner 1-Mann-Betrieb.
    Edit: Anfang nächsten Jahres lasse ich noch die vorderen Sitze machen.

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
    Henry Ford

    Einmal editiert, zuletzt von SyncroBulli ()

  • ah verstehe. Den Preis finde ich schon hoch, aber für Handarbeit gerechtfertigt.


    Wir haben die kompletten Sitzbezüge (inkl. Armlehnen- und Kopfstützenbezügen)
    fixfertig aus Alcantara nähen lassen. Der dazu angebotene Bezug für die Kofferraum-
    auflage war aber nicht in diesem Stoffmuster erhältlich, so dass ich den wohl selbst
    nähe oder wenns nicht anderst geht, eben nähen lasse.
    So ne Nachfrage beim Schneider oder Sattler kostet ja nix, Stoff ist schon da.


    Dank dir aber für deine fixe Auskunft, vielleicht hilft sie ja auch noch Anderen.

  • ich habe sie nicht nur neu beziehen sondern auch komplett neu polstern lassen. Und das ist nicht ganz billig.


    aber ja, Handarbeit kostet, war es mir aber wert...und ich konnte mir den Stoff aussuchen, hat auch was...

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
    Henry Ford

  • Moin !


    So nachdem ich mit der Firma ukatex-autositzbezuege die Stoffmuster ausgetauscht habe steht fest: Der Stoff ist da nicht zu bekommen.


    Das angelieferte Muster war etwas dunkler.


    Wer also sachdienliche Hinweise geben kann ist weiterhin willkommen.


    Zur Erinnerung: Es geht um den dreilagigen, grauen Kantenstoff, der sowohl an den Sitzen als auch bei der Sitzbank mit Kaktus Design an den Seiten verarbeitet wurde.



    Salve! Don Castillo