Syncro Fahrer aus dem Raum Garmisch Partenkirchen mein neuer Bus

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo zusammen,


    Bin schon eine Weile hier im Forum .
    Aber jetzt habe ich es endlich getan .


    :)


    Habe schon nen AJT 2002. Der bleibt aber als Arbeitsauto.
    Ich wollte immer nen Syncro und habe lange gesucht. Wollte schon nen T5 kaufen.


    Im jedem Fall ist er jetzt bei mir.
    Nahezu Rostfrei . Würde zwar als Rostfrei beschrieben aber wer suchet der findet.
    Spitze vom Schweller Beifahrerseite und an der Schiebetür (ansonsten nichts)
    BJ 2002 . Süße 195tsd KM.


    Gemacht werden sollte


    - kompletter Ausbau hinten mit Bett . Der Wagen wird dann nur von April-November gefahren und bleibt nur zum Campen.


    - Luftstandheizung wieder in gang bringen


    - irgend eine Spanrolle unten macht Geräusche schleift leicht mit. Aber eindeutig von dort unten


    - dann schleift bzw. Klappert unten was . Trette ich die Kupplung ist es weg (ZMS, Kupplung?)


    - bisschen mehr Leistung über die Software ( fährt sich gut der AXL aber im 4 5 Gang könnte es anders sein.


    - Doka Spiegel kommen gleich ran.



    Auf jeden Fall hat das Fahrzeug sehr gutes Potenzial und wird mir viel Freude machen :)
    Werde Hier auch Bilder nach und nach einstellen

  • Ein Halbkasten :thumbsup: schöne Basis für Ausbauten :!:


    irgend eine Spanrolle unten macht Geräusche schleift leicht mit. Aber eindeutig von dort unten


    Wo schleift es? links, rechts ?
    Geräusche machen oftmals die Umlenkrollen des Antriebs der Nebenaggregate auf der rechten Motorseite.
    Nimmt man da mal den Riemen ab, kann man die von Hand drehen und so den Verursacher ermitteln.


    Klappert unten was . Trette ich die Kupplung ist es weg


    Oft das ZMS, könnten aber auch die Getriebelager sein, schwierig einzugrenzen


    Werde Hier auch Bilder nach und nach einstellen


    Das mögen die User gerne, aber am liebsten auch auf Servern, die die Bilder noch in 3 oder 4 Jahren zur Verfügung stellen.
    Bei "directupload" und Co haben wir so unsere Bedenken.
    Daher hat dieses Forum einen eigenen Bilderserver, der aus diesem und auch anderen Gründen sinnvollerweise benutzt werden soll.
    Um die Bilder hochzuladen muß man diese ggf. zunächst auf eine maximale Größe verkleinern, was aber selbst mit Windows-Bordmitteln funktioniert und es auch passende Programme (Apps) für Smartphones gibt.


    Zudem sind 4,31MB große Bilder zur Ansicht in einem Forum absolut überdimensioniert (man will ja keine Fototapete daraus machen!) und belasten das Internetkontingent der Mobilfunk-Benutzer unangemessen.
    Bitte bedenke, dass die Mobilfunkkontingente endlich sind und nicht unbegrenzt wie die der meisten Festnetzanschlüsse.
    Große Bilder sind gegenüber den Mobilfunkusern nicht fair.


    CU, Axel

    In meinem Haushalt gibt es nur bewährte Fahrzeuge und Oldtimer.

    Für Schrott habe ich nicht genug Geld.

  • Hab schon gemerkt. Änder das später.
    :)


    Keine Problem
    .


    Das Schleifgeräusch kommt wenn ich vor dem Wagen stehe, unten links. Da wo der Riehmen ist.
    Ich selber kann da nichts abnehmen.
    Wagen kommt Freitag in die Werkstatt

  • wenn ich vor dem Wagen stehe, unten links.


    Also kommt das Geräusch von vorne rechts (Beschreibung immer in Fahrtrichtung) und da liegt es tatsächlich nahe, dass eine der Umlenkrollen der Verursacher ist, zumeist die untere Rolle.

    In meinem Haushalt gibt es nur bewährte Fahrzeuge und Oldtimer.

    Für Schrott habe ich nicht genug Geld.

  • Na Servus,
    Erstmal Glückwunsch zum Syncro!:thumbup:
    Immer gut zu wissen, dass es noch mehrere mit einem Syncro im Garmischer Raum gibt:thumbsup:
    Und falls du zur Haldex Geschichte aus deinem anderen Thread Infos brauchst, kann man sich ja mal auf einen Kaffee treffen;)


    Vg Basti


    Du ich bin aus Bad Kohlgrub. du bist also gleich in der Nähe :)
    Das Haldex kommt später.
    Kennst du jemanden hier im Raum der Fit ist beim Schrauben ?
    Werkstatt oder Hobbyschrauber.
    Als erstes müsste ich meine Elektrik machen. Standtheizung, 2 Batterie usw. Das mir zu viel des Guten :)
    Kaffe können wir gern mal trinen . Heiße übrigens auch Basti ...

  • So Axel,
    jetzt was anständiges.
    Habe heute hinten alles raus gemacht.
    Dabei festgestellt, das diese Vollpansen, den Bus mit Bauschaum in Teilen ausgefüllt haben.
    Sehr schön. Wohl unmöglich das zu entfernen. Nun ist es drin der Scheiß.
    Wass kann ich da noch machen?
    Die Doka Spiegel verbaut .
    Mal zu den Reifen , die sind noch nicht eingetragen, passen aber sicher. Brauche ich das nen Gutachten für?
    ansonsten habe ich den Wagen mal vom Moos befreit , alle Gummis geputzt und raus gemacht. dabei noch paar kleine Roststellen endeckt.
    Hält sich alles sehr in Grenzen.
    Ach so und hinten im Boden, sind gefühlt 30 Löcher, was mache ich da drauf, das die zu sind , bevor ich die neue Bodenplatte verlege?
    Sowie ein großes Loch, nen Blech habe ich schon, wollte das kleben und verharzen?


    anbei nun ein paar anständige Bilder .

  • Willkommen :)
    Mach mal die Trittstufe zum Radkasten hin, sauber. Sieht nicht so gesund aus.
    Aber ansonsten sieht er wirklich noch gut aus.

    Ich bin Der, der auf das H - Kennzeichen wartet :thumbup:
    1985: T2 b - 1988: T3 TD - 1996:T4 ABL Caravelle - 2000: T4 MV1, und Der bleibt auch. :kewl:

    . Meiner <<<<< zum Bus und Anhänger, hier sanft drücken :drive:

  • Nator, du meinst das zwischen den Blechen in der Trittstufe?
    Jo Rost kommt im Frühjahr dran. Habe das heute von außen abgekratzt und richtig Fett Fluidfilm darauf. Der Bus wird jetzt im Winter nicht bewegt. Das mache ich alles nächstes Jahr.


    Nochmal zu den Frage.
    Zitat
    :" festgestellt, das diese Vollpansen, den Bus mit Bauschaum in Teilen ausgefüllt haben.Sehr schön. Wohl unmöglich das zu entfernen?
    Wass kann ich da noch machen?


    -Mal zu den Reifen , die sind noch nicht eingetragen, passen aber sicher. Brauche ich das nen Gutachten für?


    -Ach so und hinten im Boden, sind gefühlt 30 Löcher, was mache ich da drauf, das die zu sind , bevor ich die neue Bodenplatte verlege?

  • -Mal zu den Reifen , die sind noch nicht eingetragen, passen aber sicher. Brauche ich das nen Gutachten für?

    Ich weiss ja nicht, welche Reifendimension das ist, aber AT sind eigentlich alle größer als die Serienbereifung und benötigen eine Einzelabnahme nach §21, im Westen beim TÜV , im Osten bei der Dekra. Dazu wird i. d. R. auch ein Tachogutachten und eine Traglastbescheinigung für die Serienstahlfelgen von VW gefordert.


    festgestellt, das diese Vollpansen, den Bus mit Bauschaum in Teilen ausgefüllt haben.Sehr schön. Wohl unmöglich das zu entfernen?
    Wass kann ich da noch machen?

    Rauspulen, abkratzen , dann Alubutyl und Armaflex in die Türen und an die Seitenwände und dann FluidFilm oder Mike Sanders in die verbleibenden Hohlräume. ;)

  • Den Bauschaum kannst nicht rauspulen. Komme ich nicht dran. Werde alles soweit entfernen was geht. Hilft Fluidfilm in die Zwischenräume? Irre aber gut nun ist er drin.



    Traglastvescheinigung bei VW ? Oder reicht ne Kopie von jemanden?


    Ist ne 15 Zoll .
    Tachogutachten dann bei Bosch?

  • Traglastvescheinigung bei VW ? Oder reicht ne Kopie von jemanden?

    Normalerweise möchten die Prüfingenieure eine Traglastbescheinigung im Original. Gibt es wohl auch per Email bei der VW.Kundenbetruung.


    Bescheinigung Felgentraglast




    eine Ist ne 15 Zoll .
    Tachogutachten dann bei Bosch?


    [url='https://www.t4forum.de/board19-technik-bereich/board120-umbauten-tuning/board30-rad-reifen-fahrwerk/145205-leistungspr%C3%BCfungen-tachopr%C3%BCfungen-in-deutschland/']Leistungsprüfungen,Tachoprüfungen in Deutschland


    Entweder Allradprüfstand, oder Hinterradantrieb stilllegen und 2WD- Prüfstand oder geeichte Messstrecke beim LKW- Tacho-Fahrtenschreiberdienst (z.B. Kienzle).


    Edit: Vielleicht findest Du ja auch einen Prüfer, der sich auf eine Vergleichsfahrt mit GPS einläßt. Hat es auch schon gegebenen. ;)

  • Gibt es irgend ein Mittel um den Rest Bauschaum zu entfernen?
    Oder reicht es eben mit Fluidfilm drum rum zusprühen ?



    Wo bekomme ich die Plastikschrauben für die Inneraumverkleidung ?
    Also die man rein steckt mit Spreizer und dann die Gewinde Schraube dann zu dreht.


    Alternative kleben?



    Habe jetzt Freitag Zeit vorzubereiten. Samstag den ganzen Tag ne Hebebühne.
    Und jemand aus dem Forum , der mir Montag die Elektrik macht .



    Möchte


    - Hohlraum und Unterboden mit FF behandeln
    - Löcher im Boden mit Sika füllen. Boden schleifen dann mit Ovatrol drauf an den rostigen Stellen. Dann alles mit Mike Sanders oder auch FF mal sehen.


    - hinter die Kotflügel schauen wg. Rost.


    - die Rost stellen behandeln. Mit Ovatrol, brantox bzw. Mit Wagen Farbe 1 K und dann klarlack 2K drüber .


    - Montag Fahrzeug Boden und am Abend die Elektrik.



    Dann kommt er erstmal in die Werkstatt. Spanrolle , Große Durchsicht und wegen dem anderen Geräusch (ZMS Evtl.)


    Und dann bleibt er im Winterschlaf bis zum Frühjahr