Empfehlung zur 1-Din Problematik und guter SmartPhone Kompatibilität

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Es gibt zwar ein paar negative Punkte, aber insgesamt bin ich zufrieden und bereue den Kauf nicht. Ich schreibe einfach mal alles auf, was mir gerade so einfällt:


    Das Radio wirkt insgesamt hochwertiger als gedacht und passt sich ganz gut ins Armaturenbrett ein, wie ich finde.


    Die Verbindung mit dem Handy geht super schnell beim Einschalten der Zündung (gefühlt schneller als der Motor anspringt ^^) und ist stabil.


    Für kurze Fahrten kann man es auch ohne Handy nutzen. Was mich hier zum Beispiel stört, ist, dass man beim Radio nicht die eingespeicherten Sender durchschalten kann. Man kann die Frequenzen nur manuell durchgehen (bzw. "Halbautomatisch", also kurz gedrückt halten und dann spult er bis zum nächsten Sender). Da ich eh meistens nur einen Sender höre, kann ich damit leben.


    Das Handy ist allerdings auch wirklich schnell und unkompliziert in der Halterung und für kürzere Strecken brauche ich da auch kein Ladekabel.


    Ein möglicher Nachteil ist auch der fehlende AUX Anschluss und CD Laufwerk. Da ich eh weder das eine, noch das andere nutze, macht mir auch das nichts aus.


    Die Handyposition in dem halter ist auch gut: lässt sich leicht bedienen und gut ablesen.


    Der fehlender Lautsträkeregler (Drehknopf) war anfangs gewöhnungsbedürftig, aber ich habe mich schnell dran gewöhnt.


    Was ich mir noch wünschen würde, wäre ein fester Play/Pause Knopf. Das geht nämlich nur übers Handy oder behelfsmäßig durch umschalten auf eine andere Quelle.


    Ich benutze sehr oft den Navigations-Knopf. Dann öffnet sich direkt Google Maps und man kann per Spracheingabe sehr schnell ein Ziel suchen. Die anderen Handy-Schaltflächen sind eher so mäßig nützlich, wie z.B. die schon erwähnte merkwürdige Kontaktliste.


    Ich denke das war erstmal alles. Wenn noch Fragen da sind, gerne her damit. :)


    Grüße aus Hamburg, Lukas