ACV MJ 1999 kein Fehler auslesen möglich in allen SG-Erledigt

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Hallo Forum,


    hat jemand eine Idee dazu:


    1999er Caravelle mit Climatronik,ACV und Handschalter.


    ABS-Leuchte leuchtet und ich komme in kein Steuergerät rein mit VCDS.


    Ich will nicht sagen das ich ratlos bin aber vielleicht gibt es einen direkten Lösungsansatz :)


    Danke und frohes Fest. :santa2:

    Fuhrpark: VW T4 Multivan Atlantis syncro-VW T4 Doka (fast syncro)-VW T4 Hochdach syncro-BMW R100GS-MZ ETZ 150-

  • Schuss ins Blaue: Radio abklemmen. Bei Fremdradios muss die K-Leitung am Radio abgeklemmt werden, die wird sonst kurzgeschlossen.
    Falls es das nicht ist, Pegel auf der K-Leitung messen: Muss bei eingeschalteter Zündung bei 12V liegen.
    Sonst mal an einem anderen Fz versuchen, ob dort Auslesen klappt.


    Ralf

  • Hallo zusammen. Ich bin neu hier und habe bzgl. meiner Probleme schon gefühlt alle Beiträge gelesen. Leider komme ich nicht weiter. OBD baut leider auch keine Kommunikation auf. Zig verschiedene Auslesegeräte auch VW Händler kommt nicht rein. T4 ACV BJ1999 mit 286000km 1.Hand.

    Die Pins habe ich mal durchgemessen. 2x Masse 1xSpannungsversorgung 12V und eben die K-Leitung. Die hat ohne Zündung ca. 9,6V und mit Zündung ca. 12,5V an der OBD Dose.

    Radio ist original und daran wurde nichts gemacht.

    Auf den Fehler aufmerksam geworden bin ich da ich meine Standheizung Eberspächer D4WS audslesen bzw. zurücksetzen wollte. Diese habe ich inzwischen ausgebaut. Radio habe ich auch schon abgeklemmt. MSG auch mal abgeklemmt. Leider jedes mal ohne Erfolg an der OBD Diagnose.

    Auch die K-Leitung am Verteiler über der Zentralelektrik habe ich mal ausgesteckt. Bisher alles ohne Erfolg.

    Ich wäre euch so dankbar wenn ihr mir weitere Tipps habt. Ich verzweifle!


    Gruß aus dem Raum Stuttgart

  • Und sowas hat der VW Händler nicht? Wie gesagt ich war bei VW, bei Dekra, habs mit nem Laptop versucht und mit zwei verschiedenen Geräten aus dem ebay. Ist der T4 da so besonders oder ist der Fehler doch woanders zu suchen?


    Gruß Jochen

  • Hatte ich auch schon, dass deren aktuelles Gerät Timing und Codes nicht mehr kann.
    Bei VW müssen die dann alte Geräte hervorkramen (und jemanden der es noch bedient), wenn sie die noch haben.
    Darum dann selbst die Anschaffung von VCDS.

  • Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.Die Probleme mit den Lesegeräten sind mir geläufig.Grund war ein Nachrüstradio.

    Fuhrpark: VW T4 Multivan Atlantis syncro-VW T4 Doka (fast syncro)-VW T4 Hochdach syncro-BMW R100GS-MZ ETZ 150-

  • Multi85

    Hat den Titel des Themas von „ACV MJ 1999 kein Fehler auslesen möglich in alles SG“ zu „ACV MJ 1999 kein Fehler auslesen möglich in allen SG-Erledigt“ geändert.
  • Also mit dem in ebay bestellten Adapter/Interface bin ich nun in die Steuergeräte rein gekommen. Schon verrückt dass weder VW noch die Dekra und andere Geräte keine Kommunikation aufbauen konnten....

    Standheizung ist wie vermutet gesperrt. Fehler löschen geht allerdings nur mit der Vollversion. Muss mal die Woche schauen wann ich dazu komme den Fehler zu löschen.

    Danke nochmal für den Tipp.


    Gruß Jochen