Chiptuning VPd für CALIFORNIA T4 2.5 TDI 75 kW - was ist von diesem Angebot zu halten?

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Hallo,


    ganz ehrlich, was erwartest du dir von der Box bei dem Preis :nixpeil:



    die Trägheit deines Motors hat ja nichts mit der Laufleistung zu tun, dann würden die User mit 300´000 km + auf den Tacho gar nicht mehr fahren


    würde an deiner Stelle schauen was am Motor bzw am Bus nicht passt und das erstmal herrichten, Schlagworte : Förderbeginn, Turboschelle


    vielleicht sind auch nur die Bremsen etwas fest,



    Grüße


    Daniel

  • ich würde die Finger von solchen Tuningmaßnahmen lassen. Lass ihn Original und such die Fehler, warum er träger wird. Dann wirst du noch lange Spaß mit dem Bus haben.
    Es gibt bestimmt auch gute Motortunings, aber nicht zu dem Preis.


    Gruß
    Meinolf

  • Hab mir mal so eine Box aus der Bucht besorgt mit TÜV Gutachten und konnte nach Einbau eine
    Leistungssteigerung feststellen und auch etwas weniger Verbrauch.
    Die Mehrleistung konnte ich verifizieren an verschiedenen Steigungen die ich nie im 5ten Gang hoch kam
    nach dem Einbau der Box war das kein Problem mehr im 5ten.
    Nach jetzt mehr als 120.000km mit der Box war ein Leistungsabfall feststellbar es waren noch die ersten Düsen verbaut
    nach Erneuerung der Düsen war die Leistung wieder wie vorher.
    Hab jetzt über 340.000km runter der LMM ist noch der erste, nur mal vorsichtig mit Bremsenreiniger gespült.
    Ich persönlich denke das so ein Teil mit TÜV Gutachten das macht was es soll als eines ohne Gutachten natürlich kein
    Vergleich zu einem richtigen Chiptunung.

    Suche dieses Mofa



    Wer die Vergangenheit kennt, kennt die Zukunft.

  • OK
    Hatte mit solchen Antworten natürlich ein bisschen gerechnet! Bei dem Preis ist im Vergleich zu anderen hochwertigen Chip-Tunings mit Gutachten sicher kein verlässliches Ergebnis zu erwarten.
    Den LMM hatte ich bei ca. 130.000 km getauscht und das hatte damals wahre "Wunder" bewirkt. Außerdem hatte ich damals das "Plättchen" bei der AGR eingebaut, weil der Ansaugtrakt cm-dick versifft war (Reinigung war ne echte Sauerei) - oder weil der Vorgänger viel Kurzstrecke gefahren war!??
    Der Leistungsabfall ist nicht so stark wie damals - aber kann der LMM jetzt nach weiteren 90.000 erneut fällig sein?

  • OK
    Hatte mit solchen Antworten natürlich ein bisschen gerechnet! Bei dem Preis ist im Vergleich zu anderen hochwertigen Chip-Tunings mit Gutachten sicher kein verlässliches Ergebnis zu erwarten.
    Den LMM hatte ich bei ca. 130.000 km getauscht und das hatte damals wahre "Wunder" bewirkt. Außerdem hatte ich damals das "Plättchen" bei der AGR eingebaut, weil der Ansaugtrakt cm-dick versifft war (Reinigung war ne echte Sauerei) - oder weil der Vorgänger viel Kurzstrecke gefahren war!??
    Der Leistungsabfall ist nicht so stark wie damals - aber kann der LMM jetzt nach weiteren 90.000 erneut fällig sein?


    Kann schon ... müsste man sich mal in der Diagnose ansehen.


    Die Box aus Deinem Link kenne ich nicht, aber ich kann Dir eine andere empfehlen ... ja, ich weiß, auch kein Vergleich mit Chip-Tuning, aber beim Preis eben auch nicht
    Ich habe die seit geschätzten 200tkm drin und bin absolut zufrieden - niemals Probleme und bringt genau den Leistungszuwachs, den ich für ein vernünftiges Fahren brauchen tue (kann man auch noch einstellen, großer Unterschied).


    Hier die Herstellerseite, gibt`s bei ebay noch billiger (ich vermute, Du bräuchtest die 10-polige Variante):


    https://www.chiptuning.shop/VW…0polig-102PS75kW-2461ccm/