Einschätzung: T4 Transp. 2,5 TDI 1998

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Hallo,


    ich interessiere mich schon seit längerem für ein T4, der hauptsächlich als Camper für mehrwöchige Urlaube benutzt werden soll. Den T4 möchte ich zusammen mit meinem Freund kaufen und den Bus so mindestens 3 Jahre zu haben. Nach langer Suche haben wir uns eins T4 vor paar Tage angeschaut. Ich habe keine Erfahrung mit Bullis und leider finde ich keinen Bekannten, der uns bei der Auswahl helfen kann. Bin sehr neugierig auf eure Einschätzungen.


    Transporter, lang

    Erstzulassung 12/1998

    2,5 TDI 102PS

    332.000km

    8 Sitze

    Russpartikelfilter

    grüne Plakette

    TÜV neu 12/2018

    Zahn, Keilriemen und Wasserpumpe sind neu (bei ung. 310.000km gewechselt)

    Preis 4.500€


    Beim letzten TÜV wurde folgendes festgestellt und den TÜV bestanden: starke Korrosion an der Hinterachse.


    Danke vorab,

    Flavia

  • Ohne detaillierte Fotos des Fahrzeugs ist eine Beurteilung schwer möglich.

    Teile doch mal mit, wo der Bulli steht,

    dann findet sich ja vielleicht jemand mit T4-Erfahrung aus der Umgebung,

    der sich den Bus mal mit Dir anschaut.;)

  • Zu teuer.:thumbdown:

    Definition von Lernen. "Das Verändern von Verhaltensweisen aufgrund von Erfahrung". Ich habe gelernt und fahre T4


    Fahrzeuge:


    [b]T4 (siehe Avatar)
    BMW R 1100 GS
    Audi TT Roadster
    [color=#000000]Grüße vom Tor zum Norden

    (Nordherde)
    2019 geplant: Stover Strand, Bulli Days (?), Fehmarn, Hatzenport (?)

  • Die Fotos in der Anzeige sind ja nicht so aussagekräftig.

    Besser wären eigene Detailfotos.

    Den Link zum Angebot zu posten ist manchmal gefährlich, weil bei raren T4 auch andere auf ein Angebot aufmerksam werden könnten.

    Langer Radstand als Womo-Basis in gutem Zustand sind selten und sehr gefragt. In diesem Fall eher kein Problem, da der Zustand vermutlich eher nicht so gut scheint.

    Der Einstieg rechts ist scheinbar gerade neu gemacht (noch ohne Lack?), die Radläufe wahrscheinlich schon überlackiert.

    Das spricht im Zusammenhang mit der Bemerkung zur Hinterachse schon für erheblichen Rostbefall und die nächste HU in zwei Jahren könnte zur (finanziellen) Herausforderung werden. Darauf achten, dass der Partikelfilter auch in die Papiere eingetragen ist, damit die grüne Plakette auch zu Recht klebt.


    Der T4-Markt in Berlin ist eh ein Haifischbecken, so dass hier im Forum viele sagen, dass man überhaupt keinen T4 in Berlin kaufen sollte.

    Da es ja nicht so viele kaufenswerte T4 mit langem Radstand am Markt gibt, sollte man sich den ruhig mal genauer anschauen.


    Ich würde sagen: "Buy the seller", d.h. bei einem privaten Verkäufer würde ich schauen, wie vertrauenswürdig er rüberkommt, wie lange der Bulli in seinem Besitz ist und welche Belege er für TÜV-Berichte und Reparaturhistorie beibringen kann.

    Dann noch einmal mit Checkliste anschauen und auf Schwachstellen achten. Am besten in Begleitung eines erfahrenen Forianers.

    Mach doch hier noch einen Faden mit dem Titel: "Besichtigungshelfer in Berlin (Stadtteil) gesucht" auf. ;)

  • Zumindest ein Angebot von privat und der Verkäufer steht in der Zulassung. ;)

    Friedrichshain ist mir gerade zu weit, aber da wohnen ja auch einige Forianer.

    Kupplung und ZMS könnten bei der Laufleistung dem Ende nah sein, falls noch original.

    Schweller rechts erneuert oder nur angemalt?

    Unterbodenfotos, Einstiege ohne Verkleidung, Scheibenrahmen in Nahaufnahme würden weiterhelfen.

    Edit: Herr da Gama war schneller ;)

  • ...bei einem privaten Verkäufer würde ich schauen, wie vertrauenswürdig er rüberkommt, wie lange der Bulli in seinem Besitz ist und....

    Wenn ich das in der Zulassung richtig deute, hat der den Bus keine 2 Jahre.

    Da sollte man hellhörig werden :kratz:

    Grüße aus Vogelsdorf :winker:

    am östlichen Stadtrand von Berlin


    VW Tiguan 2,0TDI 4Motion 7-DSG Bj.2014

  • In Berlin habe ich leider nur negative Erfahrungen gesammelt :wacko: Muss nicht immer so sein,aber ich fahre nicht mehr nach Berlin für ein Auto. Wie meine Vorredner schon sagen,vlt hat jemand erfahrenes aus dem Forum Zeit um sich mit Dir den Bulli anzugucken.

    Ich persönlich finde den Preis zu teuer.

    Gruß

  • Erstmal vielen Dank für alle eure Meinungen!


    Wir haben uns den Bus ein zweites Mal angeschaut, probegefahren und jetzt sind wir glückliche unerfahrene Eigentümer. Es werden wahrscheinlich viele Probleme auf uns zukommen aber darauf sind wir bereit!

    Meint Ihr, es lohnt sich jetzt mal schnell das Auto in einer Werkstatt prüfen zu lassen, oder lieber mal bisschen fahren und erst mit konkreten Problemen das machen?


    Kennt ihr Werkstätten in und um Berlin, die sich mit T4 gut kennen? (Oder soll ich dafür ein neues Beitrag anfangen?)


    Danke nochmal :)