B2L springt nicht an und Vorwahluhr für Luftstandheizung defekt

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • T4_Wiebke01 copy.jpgLiebes Forum,


    im Cali meiner Tochter, Bj 95, ACU, springt zur Zeit die Luftstandheizung nicht an.
    Nach Recherche müsste es eine B2L sein. Dazu ist die Vorwahluhr defekt.
    Nach Aussage des Vorbesitzers soll das aber keinen Einfluss auf die Funktion der Heizung haben (im Bild links kann die Heizung auch so ein und aus geschaltet werden).
    Jetzt meine Fragen an die Experten :
    Bevor ich mich auf die Suche nach einem Fehler in der Heizung mache : Hat die Vorwahluhr einen Einfluss auf die Funktion ?

    Unabhängig davon würde ich die Vorwahluhr gern ersetzen.
    Hat jemand noch so eine Vorwahluhr rumliegen (TeilNr VW 701 963 343 A, Eberspächer 20 1689 70 0000) ?
    Diagnosefähig ist diese Uhr wohl nicht ?
    Ich denke, die Heizung sollte laufen, unabhängig davon, ob auf Gas- oder Benzinbetrieb eingestellt ist ?

    Vielen Dank schon mal,

    Horst

  • Hi,

    erstmal danke für die Antwort.

    Kaltlüften sieht nur so aus, der Schalter steht mittig. Ansonsten Leuchtet die grüne LD , ob Heizen oder Kaltlüften.
    Und die Vorwahluhr sollte Spannung haben. Steht der Schalter im linken Bedienteil auf Heizen, also nach rechts, ist in der Vorwahluhr ein leichter Schimmer im Hintergrund der Anzeige zu erkennen (Anzeige defekt?).
    Die Heizung zeigt ja auch Ansätze des Beginns. Der Lüfter läuft sofort und nach einiger Zeit kann ich die Dosierpumpe hören (nicht so laut und knackig wie bei meinem eigenen Cali), es riecht leicht nach Benzin, aber dann im weiteren stellt der Lüfter die Arbeit ein und das war es.

    Da es zwei Bedienteile sind, weiss ich nicht was welches Teil steuert.Auch die Wiki hilft mir hier nicht weiter, dort ist das rechte Bedienteil nur als Zeitschaltuhr erklärt.

    Grüße, Horst.

  • Das Rechte steuert wann und wie lange das Gerät laufen soll.

    Das Linke steuert ob Lüften oder Heizen und stellt die Temperatur ein.

    Wenn die Heizung versucht zu starten, liegt eher kein Fehler in den Bedieneinheiten vor sondern eher im oder am Heizgerät. Klassischerweise wird zuerst die Spannungsversorgung geprüft, Brennstoffzufuhr, Starteinrichtung, freie Kanäle sowie drehendes Lüfterrad.

    Gruß JM

  • Ich habe jetzt nochmal die Wiki studiert ......

    "Die Uhr erlaubt das manuelle Ein-/Ausschalten der Heizung sowie das Programmieren von 3 Einschaltzeiten ....... "


    Wenn ich das richtig verstehe, wird über das rechte Teil ( die Uhr) ein- und ausgeschaltet und das linke Teil dient lediglich der Temperatureinstellung ?

    Kann das ein wissender bestätigen ?

    Grüße, Horst.

  • Hallo,


    muß den Thread jetzt weiterführen:


    gebrauchte Zeitschaltuhr eingebaut, ohne Erfolg.

    Selbes Bild wie vorher: Display zeigt nichts an.

    Hintergrundbeleuchtung funktioniert aber (kleine Birne gibt Licht), Strom ist vorhanden.

    Wo könnte der Fehler stecken ?
    Heizung zeigt auch die selben Symptome wie vorher : Lüfter läuft, Dosierpumpe klackert, danach Abbruch ..... ?


    Erfolgt jetzt der Abbruch weil die Heizung irgendwo einen Defekt hat, oder weil die Zeitschaltuhr nicht funktioniert ?

  • Hallo,

    Meine D2L läuft auch bei abgeklemmtem rechten Teil (Vorwahluhr) über den Kippschalter am linken Teil. Das sind also wohl zwei Baustellen.

    Zur Vorwahluhr kann ich nichts sagen, außer daß es halt auch ohne geht; zur Heizung selbst: Hast du mal versucht, sie bei laufendem Motor zu starten? Das wäre das einfachste: Batterie zu schwach.

    Ansonsten lies mal HIER (ab Seite 18) zur Fehlersuche, falls du das noch nicht kennst.

    Grüße

  • das linke Bedienteil ist für den Dauerbetrieb. Die Uhr ist zum ein ausschalten bis zu 4 h Laufzeit. und zum programieren.

    Gruß Multiwolf







    John Lennon: "Unsere Gesellschaft wird von
    Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen
    gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger
    eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das wahnsinnige daran."

  • Also:
    - Kabelbruch in Kabel zur Vorwahluhr, behoben, Display funktioniert.
    - Kabelbruch am Stecker zum Glühstift, behoben, Heizung heizt.

    Hat ein Bosch-Dienst behoben, hätte ich wohl nicht gefunden.

    Aber nochmal besten Dank für alles Tips, wieder was dazu gelernt ;)