Neue Auspuffanlage

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Nachdem sich leider mein Auspuff nun dem Rost geschlagen geben muss, bin ich auf der Suche nach einer neuen Komplettanlage.


    Dazu habe ich folgende Fragen:

    - In wie fern ist eine Edelstahlanlage empfehlenswert? Hier geht es primär um die Lebensdauer, oder?

    - Ist eine Duplex-Anlage ein rein optisches Thema oder hat das auch sonst Auswirkungen/Vorteile?

    - In wie fern hat das Ändern der Anlage Auswirkungen auf die Leistung? Oder hat sie das ohnehin nicht?


    Was gbe es sonst noch zu beachten/wissen damit ich eie Entscheidung treffen kann?


    Bzgl. Geräusch würde ich sagen, umso leiser umso besser. Ich will nicht wie ein Rennauto klingen sondern lieber Musik hören...


    Wo finde ich gute Anlagen, die auch Preis/Leistungsmäßig stimmen?


    Vielen Dank schon mal im Voraus!

  • Snifty

    Hat den Titel des Themas von „Neu Auspuffanlage“ zu „Neue Auspuffanlage“ geändert.
  • Ein Diesel klingt in der Regel auch mit einer Edelstahl Anlage nicht wie ein Rennwagen, der ist sogar ohne Auspuff leise.


    Ist also mehr Optik und Haltbarkeit, ich hatte etwas besseren Durchzug...


    Ich hab damals eine Duplex mir von H&B Auspufftechnik in Murrhardt ans Auto bauen lassen.

  • Ich habe vor kurzem so ein Budget-Modell aus der Bucht eingebaut, so was wie das hier.

    Vor kurzem hat ein Forumskollege mal aufgeschrieben, was er in den > 500 Tsd. km Laufzeit seines Busses alles erneuert hat, und dieser Aufstellung konnte man entnehmen, dass so ein Billigauspuff länger gehalten hat als der originale VW-Auspuff. Das hat mich in meiner Entscheidung bestärkt, nicht so viel Geld auszugeben. Hilfreich ist sicherlich, wenn man die Schweißnähte, die in der Regel roh belassen sind, vorm Einbau gut und mehrfach mit Zinkspray duscht. Aber da gibt es bestimmt auch Qualitätsunterschiede und es kann sein, dass man danebenlangt. Mal sehen.

  • Hab auch eine Edelstahlanlage von H&B Auspufftechnik in Murrhardt unterm Bus.:thumbup:


    Dateien

    • Bus 41.jpg

      (82,39 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Erst wenn man im VW Bus sitzt ...merkt man wie eng es draußen ist!


    Willst du Spass für große Kinder ... fahr T4 mit 6 Zylinder:drive:


    Gruss jr:drive:


    Mein Fuhrpark:

    28/10/2000 -........ T4 Caravelle 2,8 ltr. VR6 Ez: 09/1996 KR

    26/10/2017 - ......... Opel Corsa 1,4 ltr. Ez: 05/2016

    14/02/2017 - ......... VW Fox 1,2 ltr. Ez: 02/2006




  • Nachdem ich meinen am Montag von unten gesehen habe, fordere ich mir wohl da auch mal wieder ein Angebot an :)

    Warum ????

    Erst wenn man im VW Bus sitzt ...merkt man wie eng es draußen ist!


    Willst du Spass für große Kinder ... fahr T4 mit 6 Zylinder:drive:


    Gruss jr:drive:


    Mein Fuhrpark:

    28/10/2000 -........ T4 Caravelle 2,8 ltr. VR6 Ez: 09/1996 KR

    26/10/2017 - ......... Opel Corsa 1,4 ltr. Ez: 05/2016

    14/02/2017 - ......... VW Fox 1,2 ltr. Ez: 02/2006




  • Es ist bei mir nur der ESD aus Edelstahl vom Vorbesitzer, der Rest und das Endrohr sieht nicht so schön aus.

    Der Auspuffhalter am KAT ist komplett weggerostet...


    Da muss einfach was schönes hin... ich will auch wieder Duplex.

  • Hi,


    ich habe damals als eine neue Angasanlage fällig war, günstig eine gebrauchte Duplexanlage in VA ab Kat von FOX erhalten können und diese dann montiert. Die sieht noch genauso gut aus wie vor 4 Jahren und 90tsd km.


    Und ja, meine Auspuffanlage kann auch am TDI wahrnehmbare Akustik (kein Lärm!!!)


    Grüße und DAnk

    Klaue nicht...
    ..... der Staat hasst Konkurrenz!!!


    620786_5.png


    Denn Ihr werdet feststellen, dass wer Bus fährt, mehr fährt, denn die Fahrt im Bus ist mehr wert. (Triplewanker am 16.09.2016)


    :thumbsup: Bulli Days: 2014 #265; 2015 #059; 2016 #062; :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von ElCravale ()

  • Meinem Syncro habe ich so ne Günstiganlage von EBay letztes Jahr spendiert, wenn die 3 Jahre hält, hat die ihr Geld verdient :my2cent:


    Beim Carthago hat der Vorbesitzer etwas mehr Geld in die Hand genommen, und ihm von Auspuff Hannover Edelstahl verpasst, aber halt nur in der original Form ;)

  • Kann noch jemand etwas aussagen zur Fragestellung des Themenstarters, ob der Unterschiede zwischen Einrohr- und Duplexanlage bezüglich gefühlter oder gemessener Leistungsentfaltung und Drehmomentänderung?

  • Hi,


    was soll sich an der Leistungsentfaltung oder dem Drehmomentverlauf groß ändern.


    In den meisten Fällen liegen die Engstellen vor dem Beginn der VA-Duplexanlage. Beim TDI wären es das Abgasrohr vom Turbolader zum Kat und der Kat selbst.


    Würde man eine spürbare Verbesserung des Ansprechverhaltens z. Bsp. des Turbos wünschen, müsste man das Abgasrohr gegen ein größeres austauschen und den Kat ebenfalls gegen einen 'Sportkat' oder ihn gar komplett weglassen.

    Wie das mit der Legalität dieser Maßnahmen aussieht, brauch ich wohl nicht weiter ausführen.


    Eine Duplexanlage am T4 nimmt lediglich eine optische Veränderung vor, bei den Saugmotoren wäre noch eine akustische Note zu erzielen.


    Grüße und DAnk

    Klaue nicht...
    ..... der Staat hasst Konkurrenz!!!


    620786_5.png


    Denn Ihr werdet feststellen, dass wer Bus fährt, mehr fährt, denn die Fahrt im Bus ist mehr wert. (Triplewanker am 16.09.2016)


    :thumbsup: Bulli Days: 2014 #265; 2015 #059; 2016 #062; :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von ElCravale () aus folgendem Grund: Rechtachreibung und Ergänzung

  • Edelstahl kostet halt etwas mehr, aber es lohnt sich wenn man den T4 länger behalten will, man braucht nie mehr zu wechseln.

    Habe ich damals schon beim Golf 3 gemacht, nach 5 Jahren war der Originaltopf hin, also nach kat alles raus und Vorschalldämpfer, Mitteldämpfer und Endtopf in Edelstahl eingebaut und dann war Ruhe damit. Eine normale Auspuffanlage zweimal erneuern kommt teurer als einmal neu und dann richtig. Immhin hatte ich den Golf 3 schon 18 Jahre und mein Passat hat immer noch die erste Auspuffanlage drunter, da hatte VW schon was besseres eingebaut

    :D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
    :thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo


    ..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

    Einmal editiert, zuletzt von Multi-Fanfare ()

  • Meine Supersport Anlage hängt im 11 Jahr drunter. Wie Neu( ok, sie wird einmal im Jahr geputzt :rolleyes:

    Ich bin Der, der auf das H - Kennzeichen wartet :thumbup:
    1985: T2 b - 1988: T3 TD - 1996:T4 ABL Caravelle - 2000: T4 MV1, und Der bleibt auch. :kewl:

    . Meiner <<<<< zum Bus und Anhänger, hier sanft drücken :drive:

  • Danke für die Anregungen.


    Ich halte fest:

    - Duplex ist nur ein optisches Thema

    - Leistungstechnisch ist es egal was verbaut wird.

    - Edelstahl ist durchaus eine Überlegung wert, wenn es länger halten soll, wobei es da unter 600EUR eher mager aussieht. Und wenn ich den Link von nansen2 klicke, da kann ich aber viele Billiganlagen kaufen, bis sich das amortisiert... :/