Was ich gerne hätte und Ihr euch nicht live ansehen müsst

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Tachjen,

    Ich suche ja aktuell noch einen T4 California mit Nasenhochdach und AAB Motor, im besten Fall auch noch in lang und keinen Weißen. Der Haken ist dass das Budget leider sehr begrenzt ist durch die anstehende Hochzeit und bei Max 12000€ für Bus liegen. Ein wenig Budget für Service und Diebstahlsicherung ist dann natürlich extra.

    Wir würden damit gerne unsere Hochzeitsreise machen, ansonsten Silvester drin feiern und natürlich zukünftige Urlaube und Wochenendausflüge machen. Kinder haben wir noch keine, werden aber kommen, deswegen möchte ich gleich vier Schlafplätze. Der Buss sollte von der Substanz gut sein, kleinere Reparaturen und Wartungsarbeiten sind kein Thema - im Idealfall schafft er ein Jahr ohne große Dramen, danach schließe ich eine Neulackierung in Eigenregie nicht aus. Später würde ich auch gerne auf Syncro umbauen (lassen). Also plane ich eigentlich den Bus zu fahren bis einer von uns stirbt ^^

    Umweltzonen sind mir egal, habe noch ein Alltagsauto und Fahrräder, Städteurlaube mache ich's bzw gibt's dann auch CarSharing und das Rad.


    Ein paar Busse hab ich auch schon begutachtet, aber leider waren alle live deutlich schlechter als im Inserat. Leider habe ich erst die letzten beiden ein wenig dokumentiert, aber vielleicht kann ich euch den Weg dorthin ersparen:


    Als ich dort war stand im Inserat 9800€, die ersten drei angehängten Bilder zeigen die Realität

    https://m.mobile.de/fahrzeuge/…Pasteboard&utm_medium=ios



    Und auch dieser steckt voller Arbeit obwohl der HU Bericht das nicht hätte vermuten lassen (ab Bild vier im Anhang)

    https://www.ebay-kleinanzeigen…ios&utm_source=sharesheet



    Demnächst geht's an die Küste zu nem Händler, der aber einen guten Eindruck macht, Detailfotos erwecken ein wenig Hoffnung. Bus ist Holländer und bekommt deutsche Zulassung und HU bei Kauf.





    image.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

  • Man sieht, Du schaust gründlich. Eben der durchschnittliche T4-Gammel, der rote noch dazu böse verpfuscht. Drücke die Daumen für die nächsten Termine.

    Persönlich würde ich über den AAB nochmal nachdenken... besonders für lang/hoch ... oder kauf wenigstens einen Nach-96er, da ist dann der Umbau auf ACV einfacher ;)

  • Naja, ich hab schon ein paar Auto und Moppeds gekauft, dazu zwei Dekra Ingenieure in der Famile, die auch was können und ich versuche mich ordentlich zu informieren bevor ich Geld ausgebe :)


    Rost ist an Sich kein Ausschlusskriterium, allerdings habe ich dieses Jahr einfach nicht die Zeit ewig zu schrauben, deshalb müsste sowas mindestens bis 2020 warten. Und dann kosten die auch zu viel für das Ausmaß an Rost, da sollten die Verkäufer das trotz T4 Camping und und und Hype nicht zu geldgierig sein:/

    Den AAB hätte ich gerne, da mit Turbos mit unbekannten Vorbesitzern sehr unsympathisch sind und man den AAB zur Not auch mit dem Hammer reparieren kann :) Außerdem ist meine Aufgabe auch mich zu entschleunigen ;)

    Aber danke, ich versuche weiter zu berichten, um vielleicht auch etwas beitragen zu können.


    Eine Frage hätte ich aber: gibt es originale Westis mit HSN 0603 und welche mit 0600?! Daraus werde ich nicht nicht schlau

  • nee , da muß ich dir yellowone : ausnahmsweise mal widersprechen

    bin damals mit meinem 1X mit voller Ausrüstung für 3 Wochen Urlaub frau und Hund prima entspannt unterwegs gewesen

    im harz zb oft nur im 3.gang , stellenweise sogar nur im 2. aber immer freie sicht nach vorn :yeah:

    ich war ja im Urlaub und hatte zeit

    flotte :+++ T4 - 1,9 TD ABL/EVY +++VW LT 35 - 2,8TDI AUH+++KTM 690 DUKE 4+++ MTD YardMan

  • Moin Bussard,

    Tja, nach einigen Jahren hier im Forum habe ich schon von vielen Suchenden gelesen. Die meisten suchen lange und finden ihren T4 oft erst nach Wochen. Meistens war es dann ein "Schnellschuß", also Inserat seit heute online, heute besichtigt und gleich gekauft. Will sagen: Gute Callis sind gesucht, besonders die Späten und die Großen. Du suchst einen Frühen, und das ist schonmal gut. Trotzdem reicht das nicht. Denn die Guten sind immer schnell weg. Du mußt einfach warten auf den richtigen und dann schnell sein.

    Wenn es dir nicht schnell genug geht, würde ich die Suche ausdehnen, also Caravelle/Bus und Multivan mit einbeziehen. Und natürlich ohne Hochdach. Wobei es auch gute Hochdach-T4 gibt, mit Krankenwagen-Vorleben z.B..

    Ausbau kriegt man hin.

    Dann hättest du erstmal einen (guten) T4. Und kannst dann immer noch die Augen offenhalten. Und sparen. ;)

    Bis du 4 Schlafplätze brauchst, dauert es ja noch Jahre. So kommst du erstmal mit 2 gut aus.

    Gruß Stefan

    Seit ich nen T4 habe, habe ich kein Platz mehr im Auto. :whistling: :D

  • Naja, ich hätt schon gern Stehhöhe mit meinen 1,90m. Aber das Gute ist ja, dass ich Zeit hab, im Endeffekt reicht im Sommer einen kaufen. Ich fürchte nur, dass die Preise unter der Saison noch zunehmen. Die Region hier um HH is auch relativ teuer, nachdem jeder zweite hier anscheinend nen Bus hat.

  • im harz zb oft nur im 3.gang , stellenweise sogar nur im 2. aber immer freie sicht nach vorn :yeah:

    ich war ja im Urlaub und hatte zeit


    Im Harz fahre ich auch so, aber auf der Autobahn um Ingolstadt, München oder Stuttgart herum ist es echt nicht mehr witzig ... ich plädiere übrigens für 130km/h Tempolimit.

  • Mein erster T4 war der mit 60PS, lang und hoch mit Selbstausbau inkl. Bad und Heckträger.

    Leistung hab ich damals nur am Berg vermisst, aber auch sonst war der Motor einfach überfordert mit der Masse.

    Ich fands damals cool und entspannend wenn mich sogar die T3 Luffis überholt haben. Da hatte ich noch Zeit und Lust auf sowas ;)


    Den AAB fand ich ein paar Jahre später mit Syncro eigtl. ganz gut motorisiert, da hatte ich aber auch einen relativ leichten Ausbau drin und er war kurz und flach.

    Hab den Motor gemocht, vorallem wegen der Wartungsfreundlichkeit.


    Ob AAB/lang/hoch für dich passt merkst du nach den ersten Probefahrten.

    Da du ja mit kühlen Kopf an die Sache rangehst wird dich das "geile" Fahrgefühl evtl. nicht so beeinflussen wie manch anderen Noob der ums verrecken so schnell wie möglich einen Bus will, koste was wolle.


    ABER

    Mit unsren Bussen ists manchmal wie mit Mopeds: irgendwann will man nach einer gewissen Zeit einfach mehr.

    Oder es ändert sich wie bei mir das Anforderungsprofil.

  • Oh oh, ich wollte hier nix lostreten. Ich kann übrigens auch mit meinem ACV ganz entschleunigt cruisen. Find's nur angenehm, auf der BAB auch mal bergan LKWs überholen zu können... ;)

  • Naja, ich hätt schon gern Stehhöhe mit meinen 1,90m. Aber das Gute ist ja, dass ich Zeit hab, im Endeffekt reicht im Sommer einen kaufen. Ich fürchte nur, dass die Preise unter der Saison noch zunehmen. Die Region hier um HH is auch relativ teuer, nachdem jeder zweite hier anscheinend nen Bus hat.

    Bin selber 2,00 m. Aber hab auch ein Panoramadach. Wenn ich stehen will, mach ichs Dach auf. :D

    Ja, stimmt. Wird teurer werden.

    Aber überleg mal: Wenn du ein gutes Wohnmobil hättest, wann würdest du es anbieten?

    Eben.

    Also im Frühling Augen offen halten!

    Seit ich nen T4 habe, habe ich kein Platz mehr im Auto. :whistling: :D

  • Also, wir kommen mit dem AAB seit 2002 und nunmehr 580.000 km wunderbar klar. Sowohl im Alltag (täglich 160 km Autobahn und Landstraße) als auch auf den Urlaubsfahrten (2-3 mal pro Jahr ins Hochgebirge und/oder ans Mittelmeer). Wir haben über die Jahre gelernt, uns mit der Leistungscharakteristik des AAB zu arrangieren. Leben allerdings auch im norddeutschen Flachland. Ob ich im Bergland täglich damit fahren wollte, kann ich als Flachländer nicht beurteilen. Alltag im Flachland und Urlaubfahrten in die Berge sind aber mit dem AAB durchaus auszuhalten. Mehr Sorgen bereiten mir die zunehmenden Fahrverbotszonen für alte Diesel, die ja auch in Frankreich gerade rapide zunehmen......

  • Mit dem Budget würde ich nen hoch lang ACV Kombi suchen...

    Calis um den Preis gibt es nicht in gut. Und wenn du ihn ewig fahren willst bau ihn so aus, wie DU es magst. Mit 190 würde z.B. ich ein geräumiges Bett wollen. Dazu kann man noch moderne Geräte einbauen (Solar, Kompressorkühli, Standheizung, Kocher, Anlage usw.) ohne einen Cali zu verbasteln.


    Gruß

    Florian