Neue Aufstelldächer mit Weitblick - Nachrüstung beim T4 möglich?

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo T4-California-Fans!


    Es gibt vieles an den Aufstelldach-Bussen der neueren Generationen, auf das ich weiterhin gerne verzichten will.
    Aber eines hat es mir richtig angetan: die neuen Aufstelldächer mit offenem Weitblick beim SPACECAMPER oder FLOWCAMPER

    VW Bus Flowcamper.jpg VW Bus Spacecamper.jpg


    Ob es schon einen Ausrüster gibt, der beim T4 das Original in ähnlicher Weise auf- /nachrüstet?
    Oder ob man in den vorhandenen Stoff entsprechend einen Reißverschluss einnähen lassen kann?
    Was meint die California-Kommune dazu?

  • Oder ob man in den vorhandenen Stoff entsprechend einen Reißverschluss einnähen lassen kann?

    Warum sollte man das nicht können - ab zu nem Sattler oder selbst nähen ....

    Beim Selbst-Nähen denke an eine Regenabdeckung des Reißverschlusses ... oder nim nen Wasserdichten Reißverschluss ...


    oder das Dach selbst bauen ... 8o


    206520-bus-mit-hubdachzelt-vorne-offen-jpg


    Gruß, Jörg

  • ich verbaue ja auch reichlich Dächer. Und viele nehmen beim T5/6 das Open Sky, aber mir erschließt sich der Sinn nicht. Ich bin froh wenn bei meinem Mücken und anderes Viehzeugs draußen bleiben. Da brauch ich nicht noch ein großes "Einladungsschild". Den einzigen Vorteil als Aufbauer sehe ich das ich die vordere Spoilernaht beim T5/6 jetzt ohne Leiter machen kann :)

    Warum soll ich laufen ? Ich hab doch 4 gesunde Reifen !

  • Und viele nehmen beim T5/6 das Open Sky, aber mir erschließt sich der Sinn nicht. Ich bin froh wenn bei meinem Mücken und anderes Viehzeugs draußen bleiben.

    Na ja, es gibt ja auch viele wirklich tolle Stellplätze mit einer tollen Aussicht und Chance auf Sonnenbaden auf dem Busdach. Und an den meisten dieser Stellplätze hat es gar nicht so viele Mücken - denn die haben es lieber nicht so offen und frei, sondern sind in Gewässernähe auch eher an den Stellen die Windgeschützt und feucht sind - also in Busch oder Baum-Nähe.


    Klar muss so ein Dach in geschlossenem Zustand möglichst Mücken-Dicht sein - denn es gibt natürlich auch die Mücken-Stellplätze ... wer die Chance hat und etwas erfahren ist versucht die aber zu meiden (zumindest in Breitengraden und Gegenden wo das möglich ist).


    Irgendwo hatten wir doch mal ne Diskussion über den optimalen Stellplatz und auf was man bei der Suche so achtet ...


    Gruß, Jörg


  • Na ja, es gibt ja auch viele wirklich tolle Stellplätze mit einer tollen Aussicht und Chance auf Sonnenbaden auf dem Busdach.






    Na ,ob es die 1,7m näher zur Sonne bringen 8)

    Warum soll ich laufen ? Ich hab doch 4 gesunde Reifen !

  • Hallo Jörg,

    ein beliebiger Sattler ist womöglich nicht die richtige Berufsgruppe.

    Besser geeignet wäre für die Suche in der Umgebung

    ein Segel-/Zeltbauer oder Autosattler!

    Im Bereich Hannover könnten wir das als Lederwerkstatt aber auch machen.

  • Open Sky bei B4F (zum T4 etwas runter scrollen). Aufpreis 799€

    Gruß JM

    Da lese ich nur:

    "VW T4 mit B4f Aufstelldach & Anpassung – Klimahimmel

    (Aufpreis Anpassung Klima/Komforthimmel ab 699,- €)"

    Es geht mir aber um die Änderung des vorhandenen Aufstelldaches - mit neuem "Faltenbalg" incl. großer Öffnung nach vorne!
    Dazu finde ich nichts!

  • Ja, aber vielleicht machen die auch Nachrüstung oder Ersetzen des Zeltstoffes? Wollte nur Möglichkeiten aufzeigen :)

    Gruß JM

    Danke nochmals! Ich habe da gerade mal angerufen:
    die machen keine Änderungen für den T4; man empfiehlt aber einen Polsterer aufzusuchen der den vorhandenen Stoff nach Ausbau als Vorlage nimmt für einen neuen aus Polyester und dort die entsprechenden Öffnungen mittels Reißverschluss einsetzt.
    Angeblich soll das Herausnehmen des alten Stoffes aus der Kederleiste recht unproblematisch sein.
    Kennt hier jemand im Raum Köln einen Polsterer der so etwas schon gemacht hat?

    Gruß Heiner

    2 Mal editiert, zuletzt von 4rafa () aus folgendem Grund: Link-Nachtrag

  • Na ,ob es die 1,7m näher zur Sonne bringen 8)

    Klar - man ist dabei viiiiel coooooler ... :rock: (und - wie ich so gerne sage - alle anderen sind dann unter seinem Niveau .... :tear:)


    Gruß, Jörg

    Genau so ist es! Es ist das feeling, oben zu sitzen, mit den Socken auf der Frontscheibe, oder liegend das Panorama, den Sonnenuntergang oder einfach nur den (besseren) Weitblick zu genießen. Die Open sky Aufstelldächer der anderen Anbieter für T5 oder T6 erfreuen sich wohl reger Nachfrage - obwohl den Preis kaum einer von uns zahlen wollte.
    Aber nur den alten, vlt schon spröden Faltenbalg gegen einen mit großer Panoramaöffnung vorne zu tauschen, das hat m.E. schon was!
    Ich fühle mich drinnen bei aufgestelltem Dach immer ein wenig eingeengt.
    Im übrigen macht dann auch das Kochen im Bus wieder eher Spaß, weil auch die Dünster besser abziehen - denn dann muss man nicht extra alles nach draußen schleppen, wenn man nur 1 Nacht irgendwo steht.

    Würde mich interessieren, ob hier andere das auch so sehen und statt 325 Euro dann auch um die 400-500 Euro investieren wollten.
    Wäre eine Anfrage an Anbieter wert, wenn die sehen, dass die Nachfrage da ist.

  • den Link gab es hier schon weiter oben!
    Da habe ich angefragt: die liefern keinen modifizierten Faltenbalg für den T4:

    "Morning, unfortunately because your current canvas is set outside the hinges if we were to replace your roof with one of ours you would be left with lots of marks/holes from where your old canvas was fixed to the van. Our canvas is fixed inside the hinges so the old fixing points would be on show and unsightly. I'm sorry that we will not be able to help you."