Kinderbett fürs Fahrerhaus gesucht

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
  • Moin zusammen


    Da wir nun zu den Bully Days in diesem Jahr fahren, sind wir auf der Suche nach einem Kinderbett für das Fahrerhaus.


    Hab bei gaskutsche zwar auch schon die Anleitung gelesen, aber vielleicht hat ja auch jemand ein Kinderbett zuhause rumliegen, was nicht mehr benötigt wird.


    Würd mich über Angebote freuen.


    Danke vorab.


    Gruß

    Timo

    :cop: Dein Freund und Helfer :cop:


    Jetzt mit LPG unterwegs


    Edersee 2014: Teilnehmer 00004

  • Habe eines im Keller liegen. Wenn es nicht in den Nachfolgerbus passt, würde ich es Dir abtreten.

    Mein Bus verbrauchte im Mittel: 356095.png

    Der Nachfolger nimmt sich ein wenig mehr :|

  • Guten Morgen Faden :


    Wann weißt du denn, ob es in den “Nachfolgerbus” passt?


    Mit freundlichen Grüßen

    Timo

    :cop: Dein Freund und Helfer :cop:


    Jetzt mit LPG unterwegs


    Edersee 2014: Teilnehmer 00004

  • Ich schaue heute Abend nach, wenn die Kids im Bett sind! Was ich jetzt schon sagen kann: Das Bett ist eine Eigenkonstruktion, die ich hier im Forum gekauft (und leider nie eingesetzt) habe. Das Gestell ist superhochwertig aus gedrehtem Alu (?), sodass man das Ganze klein zusammenlegen kann. Ich gebe Bescheid!

    Mein Bus verbrauchte im Mittel: 356095.png

    Der Nachfolger nimmt sich ein wenig mehr :|

  • abitour : und buzz : Ich habe Euch nicht vergessen - bitte entschuldigt die Verzögerung (krank, kranke Kinder...). Ich gebe Euch zügigstmöglich Bescheid!

    Knolle : Danke für Dein Angebot! Inzwischen wohne ich aber 35km weiter südlich :) Nach Duisburg also leider nicht auf dem Weg.

    Mein Bus verbrauchte im Mittel: 356095.png

    Der Nachfolger nimmt sich ein wenig mehr :|

  • So, das Bett steht zum Verkauf, da im T5 leider das Lenkrad im Weg ist. Schade, denn es handelt sich um eine wirklich ausgeklügelte und hochwertige Konstruktion! Sie besteht aus zwei Alurohren (dreiteilig; mittig ein Doppelmännchen, außen je ein Weibchen; die Weibchen habe eine offene und eine geschlossene Seite), zwei Auflagern aus Holz (großzügig mit Moosgummi gepolstert, Aussparung für die Rosette der Türknöpfe, Verriegelung mittels hutmutterfixierter Aluscheibe) und einem Segeltucheinsatz (wurde stets trocken gelagert, nicht im Keller!). Anbei einige Fotos für den ersten Eindruck, auch vom Packmaß. Der Blümchenpacksack ist natürlich dabei ;)

    Falls Ihr Interesse habt und/oder mehr Fotos möchtet, gebt Bescheid!

  • abitour : und buzz : Ich habe Euch nicht vergessen - bitte entschuldigt die Verzögerung (krank, kranke Kinder...). Ich gebe Euch zügigstmöglich Bescheid!

    Knolle : Danke für Dein Angebot! Inzwischen wohne ich aber 35km weiter südlich :) Nach Duisburg also leider nicht auf dem Weg.

    ich bin auch eher in Ginsheim-Gustavsburg unterwegs. Aber 30km sind jetzt ja auch nedd so viel. Meldet euch einfach wenns was wird

  • Faden : sieht doch schonmal ganz gut aus. Das Segeltuch wird zwischen den Stangen gespannt? Wie breit ist denn dann die Liegefläche?


    Und wo liegt deine Preisvorstellung?



    Knolle : Danke schon mal für dein Angebot. Ich würde nochmal auf dich zurückkommen, sollte es so weit sein.

    Würdest du über die 57 nachhause fahren?


    Danke und Gruß an euch


    Timo

    :cop: Dein Freund und Helfer :cop:


    Jetzt mit LPG unterwegs


    Edersee 2014: Teilnehmer 00004

  • Im Segeltuch sind zwei Führungen, in denen die Rohre durchgesteckt werden. Die Liegefläche ist circa 53cm breit. Preisvorstellung wäre 80€ (Ich hatte glaube ich 100€ bezahlt, habeaber leider den Nachrichtenverlauf in meiner Inbox nicht mehr - sonst wüsste ich auch noch, welcher Foriker das Teil gebaut hatte).

    Mein Bus verbrauchte im Mittel: 356095.png

    Der Nachfolger nimmt sich ein wenig mehr :|

  • Faden : Ich bin raus, ich würde mir dann erstmal selber was bauen mit einem härteren zwischenboden. Da soll am ende ja noch eine kindermatratze drauf. Danke trotzdem, aber vermutlich hast du mit Libellchen : einen dankbaren Abnehmer.


    Mit freundlichen Grüßen

    Timo

    :cop: Dein Freund und Helfer :cop:


    Jetzt mit LPG unterwegs


    Edersee 2014: Teilnehmer 00004

  • Cool, ich habe durchaus noch Interesse!


    Sehe ich das richtig, dass das Ding auf den Türrahmen aufliegt,

    deshalb auch die Aussparung für die "Knöpfchen"?

    Werde später zum Bulli gehen (der steht in der Garage) und

    messen... melde mich dann am Abend bei dir Faden .

  • Top, gib Bescheid.

    Faden : Ich bin raus, ich würde mir dann erstmal selber was bauen mit einem härteren zwischenboden. Da soll am ende ja noch eine kindermatratze drauf. Danke trotzdem, aber vermutlich hast du mit Libellchen : einen dankbaren Abnehmer.


    Mit freundlichen Grüßen

    Timo

    Alles klar, kein Problem!

    Mein Bus verbrauchte im Mittel: 356095.png

    Der Nachfolger nimmt sich ein wenig mehr :|