Einspritzdüsen Kennzeichnung

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Am Samstag, den 23.03 ab 22:00 Uhr ist das Forum nicht erreichbar, da am Server Updates eingespielt werden.
Diese Wartungsarbeiten sollen bis Sontag, 04:00 dauern.

Zwischendurch könnt ihr ja das Ersatzforum benutzen...
  • Moin!

    Kann man eigentlich die Düsengröße der ausgebauten Einspritzdsüsen von außen ablesen, ohne die zerlegen zu müssen? Also z.B 0,215 bei den AXG Düsen?

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht, nie schneller

  • Danke erstmal!

    Noch eine weitere Frage: Ich bin mir nicht darüber im Klaren wie die korrekten Bestellnummern der originalen AXG Düsen lauten.

    Ich habe folgende gefunden: 074130202P und 074130201C . Die Nummern habe ich aber auch schon für den ACV irgendwo gefunden.

    Kann das jemand so bestätigen oder mir ggf. die richtigen Nummern schicken?

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht, nie schneller

    Einmal editiert, zuletzt von Warp4 ()

  • Das war auch mein Plan, denn den ganzen Gebrauchtangeboten in der Bucht traue ich nicht richtig über den Weg. Zum Einen, was die Laufleistung betrifft und zum Anderen ob der angebotene Düsentyp überhaupt der Richtige ist. Daher rührte auch meine ursprüngliche Frage. Wenn der Düsentyp ohne Zerlegung der Düse nicht nachprüfbar ist, würde ich Düsen gebraucht nur von jemandem kaufen den ich kenne. Insofern werde ich meine Düsen bei Dieselsend überholen/umbauen lassen.

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht, nie schneller