Der Sommer kommt. Sitzkühlung?

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hi Leute,


    mein Caravelle hat leider weder:


    -Klimaanlage

    -Schiebach

    -Schiebefenster an den Seiten

    -Wärmeschutzverglasung


    Der zweite Sommer mit meinem Bulli steht vor der Tür.... das hat letztes Jahr wirklich keinen Spaß gemacht.


    Am liebsten würde ich eine Klimaanlage nachrüsten. Selbst kommt allerdings definitiv nicht in Frage. Einen Dienstleister der das in angemessenem Preisrahmen (bis 1500€) macht, habe ich nicht gefunden. Also. Alternativlösung. Was haltet ihr von:


    sowas?


    Ließe sich auch mit einer leistungsstarken Kompressorkühlbox kombinieren. Was meint ihr. Taugt das?

  • Hallo Blasenentzündung :D

    Kann ich mir richtig angenehm vorstellen so ein kalter Rücken und der Rest verschwitzt.


    Lass doch einfach den Deckel von der Kühlbox offen, dann wirds im ganzen Bus kalt :thumbup:


    Im Ernst, ich glaub außer einer Klimaanlage gibts keine vernünftige Lösung für angenehmes reisen.

    Ich selbst war lang ohne Klima unterwegs und in Spanien/Portugal ist sie uns im neuen Bus ausgefallen... Aber ein Auto ohne Klima gibts bei mir nie mehr.

  • Wenn du in die Schläuche kleine Löcher bohrst. Und dann da Luft rein bläst, könnte es vielleicht etwas bringen.

    Mal vom Lärm und Stromaufwand für ein Gebläse abgesehen...Vielleicht so eine 12v Luftpumpe unterm Bus platzieren? :lol:

  • ich hatte mal so eine Belüftung https://www.amazon.de/Dometic-…e-Auto-Boot/dp/B00I5DAMPC in Betrieb

    hat einigermaßen funktioniert

    der amazonlink ist nur ein Beispiel

    gibts bestimmt auch noch woanders (und womöglich günstiger)

    Gruß Tilo

    Surfwomo für 3 jetzt mit beschreibung, ABL mit 130.000 km,LLK eingetragen, Modelljahr 94, EZ Mitte 97, langer 5. (-,70) extralanger 6. (-,59)

    OHNE folgende Selbstverständlichkeiten: Airbag, Servolenkung, ABS, WFS (Klima, elektr. Fensterheber usw usf)

  • Im Ernst, ich glaub außer einer Klimaanlage gibts keine vernünftige Lösung für angenehmes reisen.

    Doch - die hier:

    Beste klima ist BFU (Beide Fenster unten) :yeah:

    Und hinten ein Schiebefenster oder Dachfenster nen Spalt auf.


    Geht seit vielen Jahren prima ohne Klima - und ist noch dazu Sprit- und Stromsparend. Aich sehr im Sommer und sehr im Süden - und sogar in Kombination ...

    Ist reine Gewöhnungssache ...


    Wems im Sommer im Süden zu warm ist, der muss ja nicht in den Süden fahre.


    Gruß, Jörg

  • Ich hab Lammfell-Bezüge im Bus. Laut der Werbung auf der Verpackung "im Winter angenehm warm und im Sommer angenehm kühl" :D

    Da ist sogar etwas dran, denn bei direkter Sonneneinstrahlung heizen sie sich kaum auf, im Gegensatz zu z.B. schwarzen Bezügen. Im Sommer hatte ich damit nie ein Problem, mit BFU, Fahrtwind und ner Wasserflasche finde ich es sogar angenehmer als mit Klima. Der Hitzeschock beim Aussteigen fällt auch weg.


    Mit Kindern, älteren Leuten oder langer Kleidung (aus welchem Grund auch immer) sieht es natürlich anders aus. Da wird es schnell unangenehm.

    "Der 2,4l SD (Saugdiesel) Motor im VW T4 trägt stolz die Motorkennbuchstaben AAB. Leider ist dies keine Ratingkennzahl für das Abgasverhalten." (Quelle)


  • Mir fielen auch spontan die Kühlmatten für Hunde ein. Die werde ich dieses Jahr für uns Menschen kaufen. (Dachwohnung)

    Schiebefenster und diese Einsteckgitter sind auch toll.


    OT:

    Wie macht ihr das eigentlich mit BFU und den Stechinsekten?

    Die Spiegel des Dicken scheinen super Bienen- und Wespenfänger zu sein, die Viecher prallen da ab und katapultieren sich durchs offene Fenster ins Wageninnere. Eine Biene hat auf diese Art in ihren letzten Zuckungen noch den geliebten Gatten in den Oberschenkel gestochen nachdem sie durchs Beifahrerfenster rein katapultiert wurde. Mehrere benommene Wespen konnte ich glücklicherweise stichlos vom Beifahrersitz aus wieder raus befördern.

  • Wie macht ihr das eigentlich mit BFU und den Stechinsekten?

    Ich hatte damit noch nie Probleme - vielleicht fahre ich zu langsam.

    Es gibt aber die Climair Windabweiser für die Seitenfenster - vielleicht verhindern die so etwas.


    Gruß, Jörg

  • Wie macht ihr das eigentlich mit BFU und den Stechinsekten?

    Ich hatte damit noch nie Probleme - vielleicht fahre ich zu langsam.

    Es gibt aber die Climair Windabweiser für die Seitenfenster - vielleicht verhindern die so etwas.


    Gruß, Jörg

    Kann nicht sein, man kann nicht *noch* langsamer fahren als ich. Dreistellige Geschwindigkeiten erreiche ich nur ausgekuppelt an steilen, langen Bergen...

    Du meinst, wir hatten einfach nur Pech? Die Häufung der suizidgefährdeten Stechviecher im T4 gegenüber aller Vorgängerfahrzeuge war aber schon bemerkenswert :/


    Auf die Windabweiser schwört diesbezüglich auch der geliebte Gatte. Hauptsache die bremsen mir nicht auch die Frischluftzufuhr im Dicken.

  • wir haben im PKW Windabweiser und Sonniboys,

    leider gibts letztere nicht für den Bulli, darum nur

    Windabweiser an Fahrer- und Beifahrertüre.

    Ansonsten machen wir hinten ein Schiebefenster

    auf und klemmen einen Sonnenschutz davor.

    Im Stand kann man dann ja Lüftungsgitter rein

    stellen.


    Diese Kühlmatten eignen sich perfekt für Dach-

    wohnungen, ich rüste dieses Jahr sicherlich auf,

    weil jeder danach giert.

  • Also die kaputten climair für 30 Euro würde ich sicher nicht kaufen. Hier im Forum: Dauer - Sammelbestellung Climair / Update 01.03.2010


    Empfehlen tu ich die Teile uneingeschränkt, wenn es regnet kann man die Fenster auch einen guten Spalt offen lassen oder beim Campen....


    Ausserdem Scheibenfolien, das bringt im Inneraum hinten mindestens gleich viel, wenn nicht mehr als ne Klima, finde ich ... wenn einmal durchgelüftet hast du im Fahrgastraum vertretbare Temperaturen auch ohne Klimaanlage.

    Bodenseetreffen 2019 vom 28. bis zum 30.6.2019 -- Gitzenweiler Hof 2019 (Anmeldung hier)


    ....


    Du fährst das Sondermodell Atlantis? Dann kannst du dich hier eintragen.

  • Wie macht ihr das eigentlich mit BFU und den Stechinsekten?

    Die Spiegel des Dicken scheinen super Bienen- und Wespenfänger zu sein

    Das Problem hatte ich auch noch nie. Gut, ich habe auch die Windabweiser (Climair) drin und würde sie mir auch jederzeit wiederholen. Ich fahre einfach viel lieber mit offenem Fenster statt mit Klimaanlage, auch auf der Autobahn. Ich denke, ich kann es an einer Hand abzählen, wie oft ich in meinen 2 Jahren Bullizeit die Klima an hatte :sun: