Multifunktionsdisplay im Kombiinstrument wechseln

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Nabend zusammen!


    Nach einiger Zeit verblasst in meinem Midline-Version Kombiinstrument das mittlere Multifunktionsdisplay (Verbrauch und Außentemperatur). Gehe von einem thermischen Problem aus und möchte es wechseln.


    Weiß jemand woher man Ersatz bekommt?

    Kann das KI einfach zerlegt werden oder ist das Teil verklebt?


    Danke im Voraus!


    Beste Grüße,

    Felix

  • Die Displays gibt es hin und wieder mal bei eBay. Einfach tauschen kann man die nicht, weil die im Tacho verlötet sind. Ggf ist ein Tachoreparaturservice was für dich. Da finden sich auch viele Angebote bei eBay.

    Viele Grüße Robert
    477632.png


    Vorsicht!
    Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, Sarkasmus, satirischen Äußerungen und weiteren rhetorischen Figuren enthalten.

  • Ich hab das Display bei mir selbst letzte Woche gewechselt, hatte allerdings großflächige Pixelfehler bis zum Totalausfall bei tiefen Temperaturen. Den Wechsel habe ich nach dieser Anleitung durchgeführt und das war recht einfach - ein bisschen Feingefühl und einen reglbaren Lötkolben vorausgesetzt. Aber Achtung, das T4 Kombiinstrument ist doch etwas anders aufgebaut als der Audi Tacho. Du musst dir vor dem Entfernen des Displays auf jeden Fall merken, an welcher Stelle der eine Pin des Displaykabels übersteht, da das Kabel genau einen Pin mehr hat, als Lötstellen auf der Platine vorhanden sind.


    Verzweifelt bin ich fast beim Abnehmen der Tachonadeln, aber wenn man diese gegen den Uhrzeigersinn dreht, geht es ganz leicht.


    Leider bin ich extrem unzufrieden mit der Displayhelligkeit und dem Kontrast, habe aber auch das günstigste Display für 17 € von einem polnischen Verkäufer aus der Bucht genommen. Zum Vergleich habe ich mal zwei Bilder angehangen, damit du einen Eindruck bekommst. Es gibt auch Displays für ~40 €, ich habe aber in diversen Audiforen gelesen, dass diese nicht unbedingt besser sein sollen. Findest du ein Display in VW-Qualität, lass es mich wissen :)


    Gruß,

    Martin

  • Danke euch!


    Mit Lötkolben kann ich gut umgehen, das ist kein Problem. In der Bucht habe ich auch schon welche gefunden, je nach Art zw. 60 und 80€...

    Problem z.Z.: Die haben zwei Arten im Angebot, einmal mit 26 Pins und einmal mit 34Pins. Leider weiß ich nicht welches für mich zutrifft. Auf Nachfrage beim Verkäufer kam auch nur die ernüchternde Antwort, dass man das nur rausfindet, in dem man selber nachschaut. D.h. ausbauen, öffnen und bestellen...

    @Martinowitzsch, weißt du noch was du für eins gekaufst hast? Mein KI ist original VDO aus nem 02er Multivan.


    Beste Grüße,

    Felix

  • Auf der Leiterfolie von meinem Display steht D1560TOB. Danach habe ich gesucht und dann DIESES gekauft. Das kann ich aber a) aufgrund der schlechten Qualität nicht empfehlen und b) wird das bei dir nicht passen, da es ein Highline-Display ist und 48 Pins hat.


    KI ausbauen und auseinandernehmen ist schnell gemacht...


    Gruß,

    Martin