Karosserie Anschluß der Kühlbox

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo Miteinander,

    ich habe meinen California Beach Bj 1996 richten lassen. Der Rostteufel hatte mächtig zugeschlagen und der TÜV meinte bis hierher und nicht weiter. Rost entfernt, Lack erneuert und ich steh jetzt vor dem Zusammenbau.

    Ein Teil kann ich nirgendwo auftreiben. Im Boden ist ein Blech mit zwei Rohren verschraubt gewesen an dem die Kühlbox angeschloßen war (Bilder). Das Teil ist klinisch tot. Kann mir jemand die Teilenummer oder genaue Bezeichnung sagen? Ich habe mich heute Nachmittag stundenlang durch das Forum gelesen. Ohne irgend einen Anhaltspunkt ist es nahezu Aussichtslos das Teil zu finden.

    Danke für Eure Hilfe

    A-J


    pasted-from-clipboard.jpgpasted-from-clipboard.jpgpasted-from-clipboard.jpg

  • Moin, ich könnte dir so ein Teil zum Nachbauen (lassen) leihweise schicken. Neu wird es das wohl kaum geben. Es gibt hier auch Leute, die das kürzlich nachgebaut haben, z. B. OCTOBUS .

    Grüße vom

    gernebusfahrer


    Nachtrag : ich habe deinen Beitrag gerade nochmal gelesen. Dann hast du das Teil noch?

    Meins sah auch schlimm aus, aber nach dem Sandstrahlen okay. Ich habe es dann mit Brantho 3in1 mehrmals beschichtet und gut.

    Noch ein Tipp: mache gleich die Frischwasserleitung neu.

  • Hallo,

    Danke für die schnellen Antworten. Die Grundplatte ist nur noch rudimentär vorhanden und muss neu angefertigt werden. Ich war heute Morgen beim hiesigen Schlosser. Die Platte fertigt er mir an. Die Rohre will er durch verzinkte Fallrohre (Dachrinne). ersetzen und der Außenschutz (3. Bild) ist noch rettbar mit Sandstrahlen und neu verzinken. Macht mir der Schlosser auch. In der Zeit werde ich mich den Verkleidungen und dem Fahrerhaus widmen. Frischwasserschläuche habe ich schon neue hier, Die alten sahen nicht mehr appetitlich aus. Das ganze wird sich wohl noch ein paar Wochen ziehen , aber im Mai wird unser Bus wieder einsatzbereit sein. Ich kann ja mal ein paar vorher nachher Bilder posten