Erfahrungen - Liqui Moly Diesel Ansaugsystem Reiniger 5168 / Reinigung Ansaugung

Bitte bei Problemen mit dem Forum das Endgerät und Version angeben!
Wir haben zu Testzwecken das Einbinden von Grafik ohne https erlaubt. Bald wird es wieder erzwungen.
Bitte passt eure Links an.
Spritmonitor(z.B.) ist auch über https erreichbar und Firefox meckert dann nicht mehr.
Also statt
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/83...
  • Hallo liebes Forum,


    hat schonmal jemand den Liqui Moly Diesel Ansaugsystem Reiniger 5168 (o.ä.) ausprobiert?


    Ich habe letztens AGR-Ventil und Ansaugbrücke abgebaut und mal alles so weit es ging gereinigt. Ich glaube ich und meine Werkstatt waren noch nie so dreckig. Unglaublich was da für ein Dreck rauskam. Ein Teil aus dem AGR-System und Öl von dem Turbo (macht mir auch etwas sorgen, beobachte ich aber mal weiter). Die Brücke ist so weit halbwegs wieder annehmbar sauber, aber da ich den Kopf auf dem Block gelassen habe, bin ich an die Ventile kaum dran gekommen. Da ist also noch dick Dreck drauf. Ich hänge mal ein Bild an.


    Nun habe ich mal gelesen und diesen Reiniger gefunden. Hat jmd damit Erfahrungen? Macht das mehr kaputt oder bringt das was?


    Leider nicht so gut zu erkennen, nur Handykamera dran gehalten.

    IMG_1465.jpg

  • Ah ok, aber auch an den Ventilen? Also Ansaugbrücke wieder runter, auf OT und Backofenspray auf die Ventile? Sollte ja lieber nicht in die Kolben kommen, oder? Das gute an diesem Spray wäre halt, dass die Ansaugbrücke drauf bleiben kann und der Motor das einfach mit wegbrennt.


    Danke für die Antworten!!